Wer kennt eigentlich.....(mit 8 Bilder)

  • Hallo Robert
    Ich hörte mal von unserem Wagenspezi im IV das in Europa nur die Italiener ihre Wagen mit Spitzdächern bauten, deswegen würde ich mal davon ausgehen das es einer ist.
    mfg der Toni

  • Hallo Robert,


    hab den Beitrag gerade entdeckt.


    Die Fahrzeuge habe ich ein paar Mal gesehen, wenn ich dort vorbeigefahren bin, bin aber noch nie ausgestiegen.


    Schön, das Du das hier mal thematisierst.


    Viele Grüße


    Dampfachim

  • Moin Achim,


    du glaubst gar nicht wie viele Jahre ich an diesen Fahrzeugen vorbei gefahren bin! Ich kenne den O-Wagen noch in grauer Farbgebung, dann kenne ich die Weiche vor der Lok noch die mittlerweile zugeschüttet ist und eine Zeit lang waren die Wagen mal mit Graffitis bemalt......aber ich hab es tatsächlich in all den Jahren nie geschafft dort mal ran zu fahren, bis ich eben im Juni dieses Jahres eine Eingebung hatte dort anzuhalten und die Fahrzeuge zu fotografieren! Verrückt, oder?


    Gruß


    Robert

  • Hallo Robert,


    die Eingebung wäre mir wohl so schnell nicht gekommen, weil ich ja nun seit einiger Zeit immer hübsch die Straßen der großen Stadt an der Warnow meide. Da kann man so schön schnell dran vorbei fahren und erst später in Richtung DBR abbiegen. ;-)


    Viele Grüße


    Dampfachim

  • Ach mensch Achim, du hast ja so Recht! Ich hab aber öfter in Rostock zu tun, daher muss ich immer mitten rein, wie auch bei anderen Dingen :hot:
    Seit einigen Jahren gibt es ja nun auch schöne schnelle Straßen die an Rügen vorbei führen.....deswegen war ich schon seit ner Ewigkeit nicht mehr auf der Insel, aber dafür in Gramzow und Pasewalk.....
    Wieso biegst du eigentlich in Richtung DBR ab? Gibts da irgendwas besonderes?


    Gruß auf die Insel :smash:


    Robert

  • Oh Reiner,


    da müssen wir mal ein wenig Erdkunde zwischen 1648 und 1815 nachholen.


    Also ich bin Barther, oder jetzt Rügener, also komme ich aus schwedisch Vorpommern.


    Robert in Kühlungsborn war aber schon damals Mecklenburger. Wäre er aus der Hansestadt Wismar, könnte er sich auch mit dem gelben Kreuz auf blauem Grund schmücken.
    Im Grunde genommen ist es verständlich, dass er in Richtung Gramzow abbiegt. Er darf halt nicht über die Recknitz nach Schweden. Kein Visum und so...
    Wir Schweden sind da liberaler und dürften auch mal in DBR nach Fahrgestellen gucken. :hot:


    Nicht ganz ernste Grüße


    Dampfachim