Geister auf der Kleinbahn

  • Liebe Schmalspurfreunde,


    am letzten Samstag waren die Geister auf der Museumsbahn in Magdeburgerforth unterwegs. Am Lumpenbahnhof haben wir für unsere kleinen und großen Geister ein Geisterzelt mit Überraschungen für alle kleinen und großen Geister aufgebaut.


    Hier ein paar Bilder vom Samstag:












    Seit Anfang Oktober wird an unserer Museumsbahn weiter gebaut. Ziel sind die nächsten ca. 550 m bis zur Lindenstraße in Magdeburgerforth. Dabei müssen wir auf einer Brücke die Gloine überqueren. Zu diesem Zweck wird zur Zeit die alte Ziegelbrücke frei gelegt, damit diese Begutachtet werden kann und danach durch eine Fachfirma versiegelt werden kann.








    Weiterhin ist jetzt offiziell unser Bahnübergang in der Forsstraße mit Andreaskreuzen ausgerüstet und auch zugelassen. Dies nutzten wir auch aus, um den Verkehrsteilnehmern zu zeigen, dass in nächster Zeit dieser Bahnübergang durch Bauzüge und später durch unsere Museumsbahn genutzt wird.





    Ich wünsche allen noch einen schönen Abend.


    :wink: Wieland

  • Hallo Wieland,


    toll, so langsam lohnt es sich ja, 99 4801 anzuheizen und mal in Magdeburgerforth vorbeizuschauen. ;)


    Vielen Dank und beste Grüße


    von Dampfachim

  • Hallo,


    Seppelbahner: vielen Dank für die Wünsche


    Dampfachim: also wir nehmen dich beim Wort, ja 4801 oder/und 4802 mal nach Hause zu holen und in Betrieb zu erleben, dass wäre schon toll und ein großes Ziel für uns.


    Ich werde Euch alle über die Baumaßnahmen und den Fortschritt informieren.


    :wink: Wieland

  • Hallo Wieland,


    herzlichen Glückwunsch zum Baubeginn zur Verlängerung!


    Es ist enorm, was bei euch im Entstehen ist und schon entstanden ist (das gilt natürlich auch für alle anderen Vereine)!


    Wenn man sich die Bilder auf http://stillgelegt.de/ anschaut (vorallem hier und hier) ist die Veränderung schon beeindruckend. Beim Betrachten der Bilder würde ich nie auf die Idee kommen, dass in einigen Bereichen schon wieder Züge fahren bzw. bald fahren werden.
    Interessant sind die Bilder der Backsteinbrücke, die ihr grade saniert.


    Mit freundlichen Grüßen


    Andi

  • Hallo Wieland!
    Danke für die tollen Bilder. Da hat sich ja bei Euch eine Menge getan. Vor allem der Geist auf den ersten beiden Bildern ist echt gruselig.
    Viele Grüße
    Ludger

  • Hallo Ludger,


    der Warnwestengeist ist ja schon zur Eröffnungsfahrt von Dir beschworen worden ;). Er zeigt sich deshalb außerhalb dienstlicher Belange nur noch selten; zur Halloweenfahrt hatte er vor Aufregung aber halt kein Auge für irgendwelche Objektive....!
    Zur Ablenkung von mir noch zwei Bilder vom Freischnitt der Trasse auf der anderen Seite des Bahnübergangs. Gerade für den von Andi angeregten Vergleich mit den Fotos auf stillgelegt.de.
    Auf dem zweiten Bild ist auch das Gerüst am Bahnhof zu sehen, denn die Dachsanierung ist in Angriff genommen worden. Die geht fast ein wenig unter bei den ganzen anderen Neuigkeiten.


    Viele Grüße


    Carsten




  • Hallo Ludger,


    tolles Foto als Vergleich, der wieder viele Details und auch Ideen für später zeigt. Der kleine Baum vor der Veranda ist nun zu einem großen Mutiert und bietet gerade im Sommer viel Schatten. Danke fürs zeigen.. :)


    Ja der Carsten war zuvor mit dem Laubpuster im Gleis und hatte deswegen die Weste an. Bei den beiden Fotos waren wir noch in der Vorbereitung zur Fahrt, danach war sie aus.


    :wink: Wieland

  • Hallo,


    Wieland sagt es ganz richtig, eine schöne Zugabe von Ludger, ich habe sie mir auch schon mehrmals angesehen. Die Aufnahme kannte ich noch nicht, mal eine andere Perspektive mit Blick bis hinter zur Bahnmeisterei, die mittlerweile auch schon ein neues Dach hat.


    Vielen Dank und herzliche Grüße von


    Carsten.