Wieder zur Schmalspur...

  • Deine Anlage gefällt mir sehr gut. Auch mit vielen kleinen Details echt klasse. Meine Modelle sind auch alle gesupert, schaut einfach besser aus :thumbsup: Auf der suche nach einer Kohleschaufel wie auf deiner 99 465 bin ich auch noch. Grüße Clubber

  • Hallo Ronny,


    danke für deine Eindrücke, aber sehe ich richtig? Verbundpflastersteine im Gehweg und vorm Lokschuppen???? Das solltest du vielleicht noch einmal überdenken.


    Gruß von der Küste


    Robert

  • Na so eine Schaufel kann man sich doch mit Draht und etwas Papier schnel selber bauen :ok:


    Ja ja, das Pflaster, das muss ich mal noch ab ändern, stammt noch aus einer Zeit, wo ich noch Epochenlos gefahren bin :schock:


    PS: Robert, nächste Woche Rerik!!!! :friede:

  • Ich wollte das auch bald mal probieren mit dem Altern!


    Hast Du die Farbe fixiert oder nur trocken aufgetragen? Sieht schon ganz gut aus für den ersten Versuch....vielleicht etwas zu Regelmäßig an der Front....aber wie gesagt, Du bist schon weiter als ich;))

  • Moin moin,


    Samstag aus dem Urlaub zurück gekommen und gleich die Eindrücke umgesetzt :sing:
    Kritik von Robert hab ich mir angenommen, Planpflaster ist raus .... :weg: und die WAS ist einem Triebwagen Schuppen gewichen, aber um dort etwas Platz zu haben, musste ich ein Gleis leicht verschwenken, was ich aber gleich bis zum Anlagen Ende laufen habe lassen, um dort mal weiter zu machen, später mal...
    Auf den Bildern Trocknet das Sand Leim Gemisch nco, deshalb die weißen Stellen... :cheers:


    So und nun die Bilders, viel Spaß beim anschauen:














    Grüße Ronny :huhu:

  • Hallo zusammen,


    von der Küstenbahn gibt’s nun auch wieder was Neues.


    So wurde nun der alte Guterboden fast fertig gebaut, aufgrund das es sich um einen Anbau am Empfangsgebäude handelt, konnten sich meine Handwerker etwas aus toben und eine Wand putzen und eine Blechrolltür einsetzen.


    Es fehlen noch Details wie die Laufschiene für die Blech Tür, Lampen, Griffe, dezente Alterung und paar Schilder.





    Desweiten mutiert meine IVK so langsam zu Inselvariante, gewählte Nr. hab ich gerade nicht im Kopf, ist aber eine, welche später die Druckluftbehälter auf den Kessel bekommen hat.
    Die Laternen wurden schon mal auf den Umlauf verlegt:



    Die alte Culemeyer Rampe wurde nun modernisiert und mit einen Regelspurgleis versehen, nun spart man sich einmal umladen.




    Und zu guter Letzt, vielleicht kennt es der eine oder andere auch aus dem Urlaub, ich habe einen Dolmen bei mir entdeckt.
    Wir noch fein gestaltet, mit paar Kiefern und Büschen.



    Das soll´s vorerst gewesen sein, ich hoffe die Bastelei gefällt.


    Viele Grüße Ronny :huhu:

  • Hallo Ronny,


    ich finde die Bilder und deine Anlage ganz toll. Auch das nordische Motiv von Rügen finde ich gut. So was Ähnliches hatte ich auch mal geplant, bin dann aber auf Sachsen umgeschwenkt. In der Mittelgebirgslandschaft kann man die Zufahrt zum Schattenbahnhof besser kaschieren...


    Viele Grüße


    Dieter

    Dieter

  • Hallo , darf ich mal fragen , wer der Hersteller bzw. Anbieter des Ölkännchens ist , welches auf der 99 581 vor dem Führerhaus auf der Heizerseite steht ?? Sieht sehr realistisch aus , zumal ich mir dieses Ölkännchen gestern erst unmittelbar vor der 99 1568-7 in Steinbach angeschaut habe ! :zwink: Danke und Grüße von Knut !

  • Hallo, auch in die Runde!


    Auch mich würde es sehr interessieren,
    wer solche kleine Ausstattungs-Dinge,
    wie eben diese kleine Ölkanne fertigt und vertreibt?


    Jetzt schon Danke für Eure Antwort!


    ebn-freund