Beiträge von djlars

    Hallo Torsten,


    das ist echt überwältigend, was ihr da geschafft habt! Ich sauge deine Bilder regelrecht auf wie ein Schwamm. Wahnsinn. In was für einer Geschwindigkeit die Baufortschritte realisiert werden. Ich wünsche euch ganz viel Glück und gutes Gelingen dir die kommenden Aufgaben. Ihr seid spitze!


    Schönes Wochenende! Nach den 3 Wochen seid ihr sicher absolut knülle.


    Gruß Lars

    Hallo Torsten, lieben Dank für die neuen Bilder! Habt ihr am BÜ im Wald jetzt auch Betonplatten verbaut? Und kann man noch hoffen, dass Gleis 2 diese Woche begonnen wird? Ich schließe euch auch ins Nachtgebet ein 😂 VG Lars


    PS: Toi, toi, toi für die letzten Tage in diesem Baumarathon!


    PPS: Wie kommt man am Ende eigentlich in den kleinen Waldweg rein, der auf Höhe der Weiche beginnt?

    Hallo Andreas,


    ich hab mir im Baumarkt Plexiglasstreifen sägen lassen und diese mit Spenglerschrauben befestigt. Wichtig vorbohren ;) Sieht schick aus, man kommt noch ran und es ist durchsichtig. So sieht man auch mal Kleinteile, die vorloren gegangen sind.


    Das Video ist wirklich toll! Ich finde deine Kabel schon recht gut aufgeräumt. Hab ich schon schlimmere Beispiele gesehen. Witzig ist immer, dass man die Bausünden und Kompromisse in solchen Videos sieht. Beim Bauen denkt man ja "ach das sieht nacher eh kein Mensch".


    Ich hatte nur Angst, dass die Flachwagen in den Kurven raus springen und die Kamera im Gleiswendel den Fahrstuhl nach unten nimmt. Daher mutig eine Bemo IV-K zu nehmen. Da hätte ich eine einfache Lok aus dem unter 200€ Segment genommen.


    VG Lars

    Hallo zusammen,


    ich ergänze mal einen Link zu einem Beitrag über die Weißeritztalbahn mit Bildern von 1989: Klick!

    Ich bin immer noch "geschockt", dass das heute noch teilweise vorhandene Gleis vor dem ehemaligen Güterschuppen in Rabenau mal beidseitig angebunden war. Ist mir in der bisherigen Literatur nie aufgefallen!

    Grüß dich,


    danke für den Link! Das sind wunderschöne und unwiederbringliche Momente. MIt dem beidseitigen Anschluss hatte ich mal gehört/gelesen, aber nie auf einem Bild gesehen.


    VG Lars

    Hallo zusammen,


    ich habe sehr gute Neuigkeiten für alle Liebhaber der V10C in H0e.


    Nach einem Telefonat mit Herrn König von Präzisionstechnik Dresden kann ich euch ein wenig Hoffnung geben.


    Eine erneute Produktion von diversen V10C ist dieses Jahr nicht geplant, jedoch für 2021 nicht ausgeschlossen.


    Herr König meint, jeder Interessent darf gern über das Kontaktformular auf https://praezisionstechnik-dresden.de/ seine Wünsche senden. Im Idealfall „V10C“ in den Betreff schreiben. Er sammelt alle Anfragen, um zu sehen, wieviel Interesse wirklich besteht. Allein ich hab zwei Stück zuhause, würde trotzdem noch 2-3 weitere Varianten bestellen.

    Je mehr Freunde aus dem Bimmelbahn-Forum, aus Vereinen und eurem Freundeskreis sich bei ihm melden, je höher die Wahrscheinlichkeit für eine Neuauflage.

    Das ausfüllen vom Kontaktformular ist noch keine verbindliche Vorbestellung mit Anzahlung - lediglich dazu gut, dass Herr König eine Ahnung hat, ob es 3 oder 30 Interessen gibt.


    Schönes Wochenende!


    Lars