Beiträge von Netz-Kater

    Hallo

    Danke, auch eine interessante Komposition aus Dänemark!

    Wo bzw auf welcher Bahn ist es denn?


    Hier hab ich noch ein Bild eines Unkrautsprengzuges auf der Harzquerbahn aus dem Jahr 1992 gefunden.

    Die Netz im Harz wurde noch von der DR betrieben.

    Unsere DR Freifahrscheine hatten noch volle Gültigkeit und seit dem Sommer 1992 fuhren die Züge planmäßig auf den Brocken.

    Wir nutzten die Gelegenheit nahezu monatlich..

    Während solch einer Tour zum Brocken im Sommer 1992 hatten wir in Benneckenstein eine Zugbegenung mit einem Unkrautsprengzug,

    welcher von der 99 6001 gezogen bzw geschoben wurde.

    Sie trug seinerzeit das grüne Farbkleid

    (Das Bild hatte ich schon mal drin)


    Hallo !


    Genau vor 30 jahren, am 30. April 1991 fanden einige denkwürdige Dinge statt!


    So lief zum Beispiel der letzte Trabbi in Zwickau vom Band

    Die Interflug landete zum letzten mal ein planmäßigen Passagierflug in Deutschland...


    Und in Nordhausen startete am frühen Abend der erste Walpurgiszug der Neuzeit (nach der Wende) nach Schierke.

    (wohlgemerkt von Nordhausen aus, ich glaube von Wernigerode hatte es bereits 1990 einen Walpurgiszug gegeben?


    Der Sonderzug zur Walpurgisnacht von Nordhausen nach Schierke war mit der geschmückten 99 7231-6 bespannt und der Wagenpark bestand aus 6 KBI Wagen und einem Zweiachser Packwagen.

    Dazu habe ich hier mal drei Bilder von der Sonderfahrt von genau heute Nacht vor dreißig Jahren!

    99 7231-6 mit Walpurgissonderzug von Nordhausen nach Schierke vor der Abfahrt in Nordhausen Nord am 30. April 1991




    Wasser nehmen in Eisfelder Talmühle, 30. April 1991




    Die Lokomotiven der beiden Walpurgiszüge in Schierke in der Nacht vom 30. April auf den 01. Mai 1991 im Bahnhof Schierke



    Gute Nacht,

    Thomas

    Hallo,


    Bei uns in Nordhausen hießen die Rangierloks im Funk Rebell.

    Die Rangierleiter trugen den Funknamen Rhodos .

    Und die Stellwerke trugen die Namen Distel.


    Als junger Tf fuhr ich planmäßig auf der Rebell 17 8)


    106 789-1 des Bw Nordhausen 1987 auf dem sogenannten großen Berg oder Winterberg des Bahnhofes Nordhausen.

    Sie war seinerzeit eingesetzt im Rangierbezirk Ostseite.


    1989 absolvierte die Maschine dann einen planmäßigen Aufenthalt im Raw Karl Marx Stadt.


    Als sie zurück kam sah sie sehr gut aus.

    Die Lok erlebte dann auch noch die verkehrsrote Zeit und wurde aber in den frühen 2000er Jahren verschrottet, ich glaube in Espenhain.