Beiträge von Lok 99 1782-4

    Hallo,


    nun ist es schon fast wieder eine Woche her, dass auf der Strecke Bergen-Lauterbach zwei Dampflokomotiven der Baureihe 86 begannen, einige Planzüge zu bespannen.

    Nachdem ich bereits am Donnerstag kurz mal zum fotografieren an die Strecke fuhr, konnte der Samstag ausgiebig genutzt werden, um weitere Fotos zu knipsen.

    Das Wetter war leider sehr wechselhaft, die Sonne zeigte sich zwar, aber fast nie zusammen mit einem der Züge.

    Einige Bilder aus dem Jahr 2017 habe ich ebenfalls in den Beitrag eingebaut.


    In Bergen beginnt unsere Reise nach Lauterbach. Der für den Samstag erste Zug hat sich auf den Weg gemacht und passiert hier das Stellwerk. 11. Juli 2020

    2017 war die 86 1333-3 zum dritten Mal planmäßig auf Rügen im Einsatz. Mit 112 708 am Zugschluss entfernen sie sich nun von der Hauptstrecke Stralsund-Sassnitz. 06. Juli 2017

    Bei Neklade rollen die beiden 86er dahin. Im Hintergrund zeigt sich nochmal die größte Stadt auf der Insel, welche bis 2011 Hauptstadt des Landkreis Rügen war. Diesen Landkreis gibt es jedoch nicht mehr. 11. Juli 2020

    Am 07. Juli 2017 erreichen die 86 1333-3 und die V100 die "Weiße Stadt". An der Einfahrt das Viadukt, über welches die Kleinbahn bis 1967 nach Altefähr fuhr.

    Sozusagen als "Beifang" aufgenommen. Ganz ohne den Roland geht es dann doch nicht. 99 4802-7 hat am 11. Juli 2020 Putbus fast erreicht. An dieser Stelle sei der User gegrüßt, der mir auf der Brücke Gesellschaft leistete.

    Nach kurzem Halt wird Putbus verlassen. Auf die Anhöhe rauf kam ich noch ganz gut, der Abstieg war dann jedoch schneller vorbei, als mir lieb war...

    Mein Glück, dass es wohl keiner gesehen hat. 07. Juli 2017

    Am 08. Juli 2017 zeigte sich dann doch mal die Sonne. 86 1333-3 rollt über das Dreischienengleis dem Haltepunkt Lauterbach (Rügen) entgegen.

    Nun sind wir schon wieder auf dem Rückweg. 112 708-3 hat Lauterbach Mole verlassen und macht sich nun auf den Rückweg. 08. Juli 2017

    Auch am 11. Juli 2020 ist 86 1333-3 im Einsatz, nun übernimmt sie jedoch den Part, den die V100 noch drei Jahre zuvor hatte. Bergauf zieht die Lok die Fuhre.

    In Putbus steht 106 756-0 abgestellt. Der Planzug hat Putbus verlassen und 86 1744-1 dient nun als "Schubse" bis Bergen. 11. Juli 2020

    Mit diesem Bild beenden wir unsere kleine Reise auf der Strecke Bergen-Lauterbach Mole. Weitere Fotos von Lauterbach nach Bergen sind zwar auch entstanden, aber nicht unbedingt zeigenswert.

    So lassen wir die beiden 86er weiter nach Putbus fahren. 11. Juli 2020


    So schön auch die Momente an der Strecke sind, eine Mitfahrt im Zug ist jedoch der absolute Höhepunkt und gehört bei so einer Veranstaltung dazu. Am Sonntag durfte ich wieder dieses "Feeling" haben. leider war die Fahrt erneut viel zu kurz. Man könnte ewig den beiden Maschinen lauschen.


    Zum Schluss bedanke ich mich noch bei der PRESS, die diese Veranstaltung ermöglicht hat.

    Hallo,


    auch ich habe es mir heute nicht nehmen lassen, die beiden 86er in Aktion zu erleben. Da ich während fast allen Fahrten auf Arbeit war, reichte es nur für ein schnelles Bild in der Mittagspause.

    Das Wetter zeigte sich heute von seiner miesen Seite. 86 1744-1 und 86 1333-3 haben Bergen verlassen und machen sich auf den Weg nach Putbus. Unweit von meinem Arbeitsplatz befindet sich dieser Standpunkt und so erwartete ich sozusagen mit der Kamera in der einen und der Stulle in der anderen Hand den Zug mit beiden 86ern.


    Samstag werde ich mich dann den beiden Lokomotiven ausführlicher widmen.

    Hallo,


    Vielleicht hatte der dort schon wartende User mehr Glück und zeigt uns das?

    gerne zeige ich meine Version am Pastitzer Überweg mit der 99 4652.


    Am gestrigen Tag war ich nicht nur mit der Fotokamera unterwegs. Filmszenen mit der 99 4652 habe ich bisher nur wenige, deshalb nahm ich die Videokamera gleich mit.

    Rasender Roland im Spätfrühling 2020

    Das Video beinhaltet nicht nur Szenen von windigen 06. Juni. Zu Beginn sind noch zwei Aufnahmen mit der 99 783 vom 30. Mai eingefügt worden.

    Hallo,


    den Einsatz der 99 4652 konnte ich am 14.März dokumentieren. Geplant war an diesem Nachmittag ohnehin eine Fahrt zur RüBB, um bei schönstem Wetter einige Fotos anzufertigen. Über die Göhrener Webcam wurde nach dem Lokeinsatz geschaut und so entdeckte ich völlig überraschend die 99 4652.


    Hallo,


    zunächst einmal ein Dank an Dieselkutscher für seine Bilder.


    Auch ich nahm am vergangenen Sonntag am Fantag teil. Bisher hatte ich derartige Veranstaltungen noch nicht besucht, aber der nun komplette Nordstreckenzug und die Teilnahme eines weiteren mir bekannten Mitstreiters aus dem Forum ließen mich zu der Entscheidung kommen, in diesem Jahr teilzunehmen.

    Dieses Bild entstand noch auf der Hinfahrt. In Seelvitz hat die 99 4652 umgesetzt und drückte den Zug nun auf die Strecke. Dort hieß es aussteigen und nach guten Standpunkten suchen. Vormittags waren noch einige Wolken am Himmel, wie hier zu erkennen ist. Im Schatten eines Baumes, mitten im durchnässten Feld, erwartete ich nun mit einigen Mitstreiters den Zug. Die Wahl meiner Schuhe hätte ich wohl überdenken müssen, denn schon nach dem ersten Fotohalt hinter Putbus waren sowohl Schuhe als auch Socken "durch".

    Machen wir einen Sprung kurz hinter Garftitz. Nach Kreuzung mit der 99 1781-6 ging es ein Stück bergab nach Sellin, zu diesem bekannten Fotopunkt.

    Hier ist 99 4652 kurz vor Serams.


    Zwischen Serams und Seelvitz gab es auf der Rückfahrt nun drei Vorbeifahrten, hier zwei davon.


    In Seelvitz und in Posewald Kreuzung wurde der Sonderzug von den Planzügen überholt. Neben 99 1781-6 waren auch 99 4632 und 99 782 im Einsatz.

    Der bekannte Bogen vor Beuchow mal aus anderer Perspektive.

    Der vorletzte Fotohalt war am Pastitzer Überweg.

    Die letzte Vorbeifahrt des Sonderzuges. Hier wird der Nordstreckenzug von der untergehenden Sonne perfekt ausgeleuchtet. Zahlreiche Fotografen links und rechts von mir nahmen dieses Motiv ebenfalls ins Visier.


    Ein tolles Wochenende ging damit dem Ende entgegen, denn der Samstag bot ebenfalls für Eisenbahnfreunde viel. Anlässlich des Bahnhofsfestes in Göhren besuchten 01 0509-8 und 01 1519-6 die Insel Rügen. An diesem Tag wurden die beiden Reko-01 auf Foto und Film verewigt.


    01 509 und 01 519 zu Besuch auf Rügen


    Zum Schluss grüße ich noch alle getroffenen Fotografen und bedanke mich bei der RüBB und dem Förderverein für diesen wunderbaren Zug und für diese tolle Fahrt. Es hat wirklich sehr viel Spaß gemacht.

    Hallo,


    bevor ich meinen Beitrag von der Fotofahrt mit 99 4652 präsentiere, sei mir noch ein kleiner Rückblick auf den Sommer gestattet.


    Meinen Sommerurlaub teilte ich in diesem Jahr auf die Monate Juli (zwei Wochen) und August (eine Woche) auf. Weit vorher stand bereits fest, dass die RüBB auch in diesem Jahr wieder eines meiner Hauptziele sein würde. Wettertechnisch war der Juli der bessere Monat, obwohl auch der August noch den ein oder anderen schönen Tag hatte.

    Mein Fokus lag in diesem Jahr auf den abendlichen Zügen, diese waren bisher nur selten oder noch gar nicht fotografiert worden.

    Der 23. Juli versprach abends schönes Wetter. Am Tage hatte ich nichts geplant und so hatte ich Zeit, mich nach 18 Uhr auf den Weg zu machen. Erste Station war Beuchow.


    Zunächst begegnete mir die 99 1781-6 am Kilometerstein 36,5. Ein bekanntes Motiv, von mir bisher noch nie aufgesucht worden.

    Nach dem Zug mit der 99 1781-6 hatte ich eine Stunde Zeit, bis 99 4011-5 mit P 232 vorbeikommen sollte. Dieses Motiv war der eigentliche Grund meiner abendlichen Reise, lange hatte ich mir das schon vorgenommen. Als Vorbild diente ein Bild eines Bekannten, dessen Standpunkt ich nun suchte. Diesen zu finden war gar nicht so einfach. Sein Bild hatte ich vor Antritt der Tour auf meinem Handy gespeichert und so wurde immer wieder zwischen Handy und Kamera gewechselt, bis ich seinen Punkt dann getroffen hatte. In der Ferne war der Zug nun schon hörbar, er musste vor Seelvitz sein. Ein wenig Zeit also noch. Nach der Durchfahrt von Posewald wurden dann nochmal alle Einstellungen geprüft. Als der Zug nun sichtbar wurde, stieg die Nervosität. Dann kam er dichter, fast war er da wo ich ihn haben wollte, dann... ''Klick'', der Auslöser wurde betätigt.

    Schnell war alles vorbei, ein kurzer Blick in die Galerie, ich war zufrieden. Nun führte mich meine Reise noch nach Seelvitz.


    In Seelvitz angekommen, erwartete mich eine traumhafte Atmosphäre, die dort herrschende Ruhe faszinierte mich schon bei früheren Besuchen. Nur 99 782 unterbricht diese Ruhe, als sie langsam in den Bedarfshaltepunkt rollt. Tatsächlich wollten noch zwei Leute mit Fahrrädern den Zug verlassen. Nach kurzem Halt verlässt die Neubaulok Seelvitz und die Ruhe kehrt wieder ein, an diesem Tag würde kein Zug mehr Seelvitz erreichen.


    Im Juli wurden keine weiteren Touren mit Kamera zur RüBB unternommen. In diesem Sommer wurde mehr mitgefahren, als an der Strecke zu stehen.



    Weiter geht es nun im August. Die Wetterprognosen für die Woche vom 12. bis zum 16. August sahen nicht sonderlich gut aus, so wurde gleich der erste Tag genutzt.

    Diesmal war Garftitz erstes Ziel der Reise. Nach kurzem Fußmarsch wurde der bekannte Fotopunkt nahe der Wittboe erreicht. Eine gewisse Zeit dauerte es noch, dann kam 99 1781-6 mit P 110 am Haken aus dem Wald.

    Eine kurze Autofahrt später war ich erneut in Beuchow. Am Pastitzer Weg hat 99 1781-6 nur noch ungefähr anderthalb Kilometer bis Putbus vor sich.

    Letztes Ziel war erneut Seelvitz. Diesmal war ich dort jedoch nicht allein, denn zwei weitere Fotografen hatten die Station für sich entdeckt. Wie schon im Juli, so sollte auch an diesem Tag die 99 4011-5 mir mit P 232 begegnen. Am Bahnübergang vor dem Kreuzungspunkt war noch ein kurzes Sonnenloch, in dem die Maschine abgepasst wurde. Wenig später war auch hier die Sonne verschwunden, also trat ich die Heimreise an.


    Die Entscheidung, an diesem 12. August auf Reise zu gehen, hat sich als richtig herausgestellt, denn der Rest der Woche war sehr regnerisch oder wolkig. Dennoch wurde auch im August nochmals mit Roland gereist. Den Spaß an einer Mitfahrt kann mir auch 19 Jahre nach meiner ersten Fahrt das Wetter nicht nehmen.

    Hallo,


    am vergangenen Wochenende veranstalteten die PRESS und die RüBB das traditionelle Bahnhofsfest in Putbus.

    Das Wetter war gerade an diesem Wochenende sehr durchwachsen, am Samstag zeigte sich die Sonne praktisch gar nicht, der Sonntag begann einigermaßen vielversprechend, jedoch verdunkelte sich der Himmel zum Nachmittag, bis die Sonne abends nochmal zum Vorschein kam. Leider konnte ich das Fest nur am Samstag besuchen, der Sonntag war anderweitig verplant. Einen kurzen Abstecher nach Binz und Posewald konnte ich dennoch machen.


    Beginnen wir mit der Normalspur.


    Von Bergen nach Putbus zog die 204 031-1 den Sonderzug, welcher mit 01 0509-8 die Insel Rügen erreicht hat. Dies war der zweite Sonderzug, der an diesem Tag Deutschlands größte Insel besuchte. Links übrigens mein treuer Begleiter, er bringt mich nun schon fast ein Jahr lang u.a. zur RüBB.

    Auch in diesem Jahr wurde wieder die 86 1333-3 mit Zügen zwischen Bergen auf Rügen und Lauterbach Mole eingesetzt und in bewährter Form durch eine rote V 100 unterstützt. Gleich erreicht die als 86 333 beschilderte Tenderlok den Bahnhof Putbus.

    Seit dem Bahnhofsfest 2011 besucht 01 0509-8 jedes Jahr die Insel Rügen, so natürlich auch am vergangenen Wochenende. Hier stillt sie gerade ihre Durst und wird durch zahlreiche Besucher auf Foto verewigt.

    So manch Interessierter ließ sich mit der gewaltigen Schnellzuglok fotografieren, so auch die Möwe "Roland".

    Nach Abschluss des ersten Tages machte sich 01 0509-8 auf den Weg zu ihrem Ausgangspunkt. Hier verlässt sie Putbus Richtung Inselhauptstadt.


    Schauen wir nun, was auf der schmalen Spur geboten wurde.

    Am Samstag verkehrten vier Züge durchgehend zwischen Putbus und Göhren. Mit dem vierten Zug ist 99 4632 zwischen Beuchow und Posewald unterwegs. Sie kommt gerade von ihrer letzten Tour für diesen Tag aus Göhren.


    Im Plandienst waren 99 1781-6, 99 1782- und 99 4011-5 unterwegs. Letztgenannte Maschine macht sich nach 18 Uhr zum letzten Mal für diesen Tag auf den Weg nach Göhren. Der Himmel verdunkelte sich nun immer weiter, es war klar, was als nächstes folgen würde. Wage ich es tatsächlich noch, den Fotogüterzug zu verfolgen?

    Die Frage stellte ich mir natürlich nicht ernsthaft. Trotz Regen wollte ich mir diesen Zug nicht entgehen lassen, immerhin war nun ein Traum vieler Eisenbahnfreunde (meiner auch) in Erfüllung gegangen. Mit der erfolgreich abgeschlossenen Hauptuntersuchung des Gepäckwagen 975-101 ist der "Nordstreckenzug" nun komplett. An dieser Stelle von mir ein herzliches Dankeschön an PRESS, RüBB und Förderverein zur Erhaltung der Rügenschen Kleinbahnen, durch die dieser Zug erst möglich wurde.
    In Posewald Kreuzung wartet 99 4652 nun auf den Planzug mit 99 1781-6. Den ganzen Tag lang war die kleine Heeresfeldbahnmaschine für Führerstandsmitfahrten in Putbus unterwegs, am Abend sollte es dann noch nach Seelvitz gehen.

    Hier überholt 99 1781-6 den Fotozug. 99 4652 wird erst nach der Ankunft ihrer Kollegin in Putbus ihre Reise in den Feierabend fortsetzen.

    Am Sonntag war auch ein Bild mit besseren Lichtverhältnissen möglich, jedoch verschwand kurz nach dieser Aufnahme erneut die Sonne. 99 4632 verkehrte am Sonntag mit dem Traditionszug zwischen Putbus und Binz und wartet nun auf 99 1782-4.


    Neben der Auswahl an gezeigten Bildern ist auch ein Video entstanden, abrufbar unter folgendem Link:


    Ich hoffe, meine Auswahl an Bildern und das Video haben euch gefallen. Wieder einmal wurde eine gelungene Veranstaltung durch die PRESS und RüBB organisiert, vielen Dank dafür, es hat wie immer Spaß gemacht.

    Hallo,


    am gestrigen Karfreitag veranstaltete der Modellbahnclub Sassnitz, wie jedes Jahr, die Ostersonderfahrt zusammen mit der Rügenschen Bäderbahn. Der aus zehn Wagen bestehende Sonderzug wurde von der 99 1784-0 bei schönstem Frühlingswetter befördert. Aufgrund des grandiosen Wetters beschloss ich, meine Videokamera ebenfalls mitzunehmen und neben Fotos auch einige bewegte Szenen anzufertigen.


    Meine Reise begann kurz vor dem Haltepunkt Beuchow. 99 1784-0 hat vor kurzem den Bahnhof Putbus verlassen und rollt nun am Pastitzer Überweg an mir vorbei.

    Nachdem in Binz nochmals einige Fahrgäste zustiegen, ging es mit der 99 1784-0 in die Granitz.

    Während die Kinder im Wald ihre Osterpräsente suchten, durchfuhren die 99 4011-5, 99 4801-9 und 99 1781-6 den Haltepunkt von Garftitz. Mit dem P 224 macht sich 99 1781-6 auf den Weg.

    Kurz vor Göhren begegnet mir der Sonderzug erneut.

    Nach der Ankunft der 99 1784-0 konnte sich die 99 4801-9 auf den Weg nach Putbus machen.

    Auch 99 1781-6 kam mit dem Pendelzug aus Binz kurz vor halb eins in Göhren an und verließ ihn ungefähr eine halbe Stunde später wieder.

    Nach der Ankunft der 99 4011-5 verlässt der Sonderzug den Bahnhof von Göhren.

    Nach der Kreuzung mit der 99 1781-6 in Garftitz ging es in flotter Fahrt nach Seelvitz, wo die nächste Zugkreuzung stattfand.

    Die Zugkreuzung ließ nicht lange auf sich warten. 99 4801-9 verlässt Seelvitz und macht sich auf den Weg nach Binz.

    Die Scheinanfahrt in Seelvitz hatte ich mehr oder weniger verpennt, jedenfalls machte ich mich auf den Weg zum Pastitzer Überweg. Hier begann meine Reise an diesem Karfreitag und hier sollte sie auch enden.


    Anschließend noch der Link zu meinem Video:



    Viel Spaß beim Anschauen und schöne Ostern.

    Hallo,


    anlässlich des dritten Bahnhofsfestes in Göhren verkehrten am gestrigen 13.Oktober Sonderzüge zwischen Putbus und Göhren mit 99 4632-8 und 99 4802-7. Für Führerstandsmitfahrten wurde 99 4652 in Göhren eingesetzt. Die Dampflok, an diesem Tag als 99 4652-6 beschildert, wurde morgens mit dem P 101 nach Göhren überführt und durfte dem Planzug Vorspann leisten. Neben einigen Fotos entstanden auch bewegte Szenen, welche ich hier verlinken werde.



    Morgens wurde der erste Zug des Tages in Binz erwartet. Als Vorspann vor der Planlok 99 1782-4 verkehrte die 99 4652.



    Bei Seelvitz wurde die 99 4632-8 abgelichtet. Leider kam ich etwas spät in Seelvitz an, sodass nur dieser Standpunkt möglich war.



    Neben der 99 1782-4 war an diesem Tag die 99 1784-0 mit den Planzügen unterwegs. Hier erreicht der Zug gleich Seelvitz.



    In Garftitz angekommen dauerte es nicht mehr lange, bis die 99 4652-6 und die 99 4802-7 eintrafen.



    Zu meiner Freude hielt der Zug in Garftitz.



    Nach kurzem Halt ging es weiter. Mit vereinten Kräften dampfen die beiden Maschinen die Steigung zum Jagdschloss hoch.



    In Seelvitz wurde der Zug wieder erwartet.



    Ein Bild, mit dem ich fast zufrieden bin, nur der Mast im Vordergrund stört...



    Mit diesem Foto möchte ich meinen kleinen Bilderbogen beenden, der Zug durchfährt Seelvitz und wird bald Putbus erreichen.


    Nun noch der Link zu dem Video: Goldener Oktober beim Rasenden Roland