Beiträge von Heizer in Ausbildung

    Hallo Freunde der Kleinen Bahnen!

    Nach dem Regen heute steht dem Pfingstdamf 2019 nichts mehr im Wege.

    Samstag Nachmittag ist die 1138 unter Dampf anzutreffen. Sonntag und Montag kommt "LUISE" zusätzlich auf die Strecke.

    Fahrplan und Fahrzeiten findet Ihr immer aktuell hier: https://www.parkeisenbahn.de/startseite.html

    Und mich erkennt Ihr am Bimmelbahn-Button :wink:

    Auf der Startseite werdet Ihr sehen, dass die BPE "Schwellenpaten" sucht. Wenn genug Schwellen zusammen kommen soll auch die Instandsetzung des Innenrings über den Bahnhof "Betriebsbahnhof" in angriff genommen werden.

    Aktuell wird die Brücke am Betriebswerk Instand gesetzt. Da wird gleichzeitig für die andere Brücke Erfahrung gesammelt. Leider kann dadurch der Streckenabschnitt Badesee-Betriebswerk nicht befahren werden.

    Mit Euren Spenden kann dann zum 66. Jahrestag dieser Bahnhof aus dem Dornröschenschlaf geweckt werden.

    Hallo "retter64579",

    danke für die Wünsche, wir können viele Mitfahrer gebrauchen, denn wir müssen in den nächsten 2 Jahren viel in den Gleisbau investieren. Der Schutzstatus eines Teils der Wuhlheide soll verschärft werden und dann wird es schwieriger mit schwerer Technik an dem Streckenteil zu arbeiten. Da wir auch keine Holzschwellen mehr verbauen dürfen, müssen wir mit teureren Beton- und Kunststoffschwellen arbeiten.

    Und für alle nun ein Paar Bilder von Gestern:

    morgentliches Anheizen im nebligen Berlin


    am Vormittag in der sonnigen Wuhlheide, Bf "Haus für Natur und Umwelt"


    zum Feierabend durch blühende Sträucher - zwischwen FEZ-Palast und Berliner Außenring


    Heute soll es wieder so schön werden - kommt vorbei und genießt ein paar schöne Stunden

    Hallo Forenfreunde,

    die neue Saison bei der Parkeisenbahn Wuhlheide hat begonnen. An diesem Wochenende wird unsere über 100 Jahre alte Briegedelok 1138 die Hauptlast des Betriebes tragen.

    Siehe https://www.parkeisenbahn.de/f…r=2019&monat=3&idopen=666 Dort sind auch immer die aktuellen Farbetriebsdaten abrufbar. Entgegen dem Fahrplan wird die 1138 bereits ab 10:40 Uhr auf Strecke sein. Das Wetter versprich auch für das Wochenende schön zu werden.

    Hallo Freunde der MPSB-Wagen,
    dann möchte ich doch noch einmal auf den Vortrag von Wolf-Dietger Machel am Freitag, 05.April 2019 in Berlin verweisen. Es sind noch wenige Plätze frei.
    Vortrag MPSB-Wagen am 05.04.2019
    Für "Matthiast" ist der Anfahrtweg zwar etwas weit für einen Abend, aber Berlin ist immer eine Reise wert. Und am folgenden Wochenende ist planmäßig Dampf bei der BPE.
    Der Salonwagen wurde in Berlin verschrottet, weil er einem Brand(anschlag) zum Opfer fiel. Die Drehgestelle sollten aber noch unter einem Wagen aktiv sein.

    Hallo zusammen,
    ich hatte nun auch mal die Möglichkeit diese tolle Bimmelbahn zu besuchen. Wir haben auch die gesamte Strecke abgefahren. Aber am besten war die Führung durch die Geschichte und das Depot. Die Zeit verging wie im Fluge. Dafür, Christian, nochmals herzlichen Dank. Wir waren alle begeistert. Kann ich nur empfehlen. :thumbup:
    Ich hab auch ein Bild vom ältesten TW.

    Hallo Freunde der schmalen Spur, insbesondere MPSB-Freunde,
    den 05.04.2019 solltet Ihr vormerken.


    Bei der Parkeisenbahn sind Wagen verschiedener Hersteller und Generationen im täglichen Betrieb unterwegs. Diese haben jeweils ihre Geschichten zu erzählen. Über die Historie der bei der Parkeisenbahn eingesetzten Wagen von der ehemaligen Mecklenburg-Pommerschen-Schmalpurbahn (MPSB) wird an diesem Abend ab 19:00 Uhr Wolf-Dietger Machel in einem Vortrag berichten. Der bebilderte Vortrag dauert ca. 2 mal 45 Minuten. Für das leibliche Wohl zu erschwinglichen Preisen ist gesorgt.
    Anmeldungen bitte über: https://www.parkeisenbahn.de/i…n/vortrag-mpsb-wagen.html
    Und wenn Ihr wollt, das der 960-202 wieder rollt lege ich Euch wieder dieses Büchlein ans Herz: Infos über eine PN
    Es ist aber auch jede Spende erwünscht (mit Spendenbescheinigung)http://www.sbf-berlin.de/
    auf Wunsch kann ab einer Spende über 20 Euro ein Bastelbogen des 960-202 in 1:87 erbeten werden. Ab einer Spende von 40 Euro auch in 1:43