Beiträge von dampf

    Hallo Robert

    Das Prospekt ist von Wolfgang Frey,kann man nur empfehlen.Da ich auch noch in Regelspur 0 fahre, hat die selbe Spurbreite 32mm wie 2e.Leider fehlt der Platz,muß mich von diesen Projekt erstmal verabschieden.Hatte eine IK von Frey zum testen, einfach nur der Hammer,nicht zu vergleichen mit LGB IK in 2m,auch die IVK einfach ein Spitzenmodell,natürlich hat es seinen Preis.


    Dietmar

    Hallo Robby

    Habe mit dem Gedanken in 2e umzusteigen ,mich schon länger beschäftigt.Meine Schmalspur in 0e ist schon umfangreich,und dann noch die Platzfrage ,habe auch schon Unterlagen zur 2e.Es soll ja auch die Einheitslok 99 73-74 und die Neubaulok erscheinen bei den Feingußwerke,gibt es schon was neues über das Projekt ,der Rahmen ist wohl schon fertig.Der Preis soll sich im fünfstelligen Bereich bewegen,für das Kleinserienmodell.


    Dietmar

    Hallo

    Habe es an der klappernden Elli geändert,die Lok war noch nie mein Freund ,das Orginal hat mich zur Weißglut gebracht,auf diesen Ofen zu fahren war Strafdienst gerade jetz im Winter.Aber im Modell macht sie keine zicken,deshalb fährt diese auf meiner Anlage.Ob die v36k beflaggt war kann ich nicht beurteilen ,es gibt keine Aufnahmen.Auch ein Teil meiner Regelspurloks kann ich beflaggen,zeige es aber nicht mehr auf Ausstellungen,da wird man beleidigt habe es selbst erlebt.



    Dietmar

    Hallo

    Bin auf der Suche von Aufnahmen besonders von der IVK und VIK, VIIK mit der Beflaggung bei der DR. Es gibt sehr wenig Aufnahmen von Schmalspurbahnen mit der Beflaggung,im Netz gibt es kaum Aufnahmen,es war verpönt solche Aufnahmen zu machen.





    Dietmar

    Hallo

    Wenn man kein Feingefühl hat soll man man die Finger vom Regler lassen,eine Dampflok muß behandelt werden wie ein rohes Ei.Das habe ich gelernt von meinen Lehrlokführer,das war vor 40 Jahren ,und ist noch Heute gültig.Als Lokführer muß ich mich auf diese Bedingungen wie Nässe usw einstellen.

    Dietmar

    Hallo

    Wenn ich das Video sehe da war ein Kutscher am Werk,ich frage mich wie der die Prüfung zum Lokführer bestand.In meiner Zeit hatte man auch solche Strategen,oder welche mit steifen Arm.Mit solch ein Kutscher bin ich von Berlin-Ostbahnhof nach Dresden gefahren,habe ihn die Schaufel ins Kreuz gehalten,wenn er weiter so fährt ziehe ich ihn die Schaufel über ,alles auf meine Knochen.

    Auf der Rückfahrt bin ich selbst gefahren,am nächsten Tag zum Diensteinteiler mit dem Kollegen nicht mehr,so war das auch bei der DR.

    Dietmar