Beiträge von Daniel S.

    Hallo Matthias,


    Kreativität gepart mit handwerklichen Geschick sind Grundvoraussetzungen beim Modellbau. Und das hast du hervorragend unter Beweis gestellt - Respekt. Man kann oder könnte das ja auch einfach Kaufen .... muss man aber nicht.


    Gruß

    Daniel

    Gerne würde ich mal mit einem Sonderzug nach Friedland fahren

    Hallo Julian,


    das war oder wäre auch mein Wunsch einmal gewesen und so habe ich den Link, den Robert hier gepostet hat mal angeklickt und raus kam ich auf der Homapage von Thomas Sauren / Eisenbahnsonderfahrten Sauren. Der Wunsch einen Kontakt aufzubauen, mißlang mir leider, den weder über das Kontaktformular noch über eine angegebene E-Mail Adresse meldete sich jemand. Aber vorige Woche dann doch. Es ist wie mit vielen Dingen dieses Jahr, es ist natürlich alles abgesagt worden, wofür man sicher Verständnis hat.


    Hier seine Antwort:


    "Sehr geehrte Eisenbahnfreunde,nun endlich steht die erste Sonderfahrt für dieses Jahr fest.

    Wir werden am Samstag, den 01. 08.2020 mit der Köf 6152 und zwei braunen gedeckten Güterwagen über die ostfriesische Küstenbahn fahren. Da die Mitfahrt, wie im letzten Jahr, nicht in den Güterwagen erlaubt ist, werden wir zusätzlich mit der V60 und der Donnerbüchse fahren. Die Zuggarnitur werden wir an den Fotostellen trennen, sodass wir wie im letzten Jahr wieder schöne Bilder mit der Köf und den beiden Güterwagen machen können. In Dornum wird es auch die Möglichkeit geben beide Züge nebeneinander zu fotografieren. Die Fahrtausschreibung befindet sich als pdf-Datei im Anhang.Die Fotofahrt mit der V36 und dem Nebenbahnpersonenzug wird wahrscheinlich auf Samstag, den 26.09.2020 verlegt. Als zusätzliche Leistung bei dieser Sonderfahrt, werde ich versuchen, dass wir noch das Anschlussgleis in Gambach zu dem Quarzsandwerk befahren werden können. Sobald es feststehende Änderungen zu dieser Sonderfahrt gibt, werde ich Sie per Newsletter informieren.

    Die Geburtstags- und Jubiläumssonderfahrt am 31.10.2020 befindet sich zur Zeit ebenfalls in Planung. Bei dieser Fahrt sind mehrere Pendelfahrten auf der Strecke zwischen Meinerzhagen und Krummenerl mit vereinzelten Fotohalten geplant, sowie wenn es möglich ist eine Bereisung des Schotterwerkes durchzuführen.Die anderen Sonderfahrten werden leider dieses Jahr alle entfallen und eventuell im nächsten Jahr durchgeführt werden.

    Mit freundlichen GrüßenThomas Sauren"


    Es geht also langsam wieder los ... Wollen wir hoffen, dass Herr Sauren im kommenden Jahr die Reise auf Friedländer Gleisen wieder anbieten kann, ich würde mich freuen.


    Gruß

    Daniel

    Hallo Gornsdorfer,


    da übertriffst du dich ja fast selbst. In Ergänzung gibt es von Preiser unter der Artikel Nr. 10169 Tauben, Möwen, Krähen, Raubvögel im Maßstab 1 : 87. Ein paar kleinere Vögel sind auch dabei ...


    Gruß

    Daniel

    Hallo Andreas,


    die Gleislage in Kirchberg-Buschmühle entspricht so mancher Schmalspurgleislage im Original, jedoch vor der "Sanierung". Das sieht extrem echt aus. Wenn du es gewollt hättest, so hättest du es nicht hinbekommen.


    Gruß

    Daniel

    Hallo Andreas,


    ich denke das hast du dir auch verdient, nach all der "Plagerei". Die Frage ist nur, gibst du dich mit dem erreichten zufrieden. Das ist ja immer so ein bischen die Gretchenfrage. Einfach nur noch geniesen oder doch noch mal ...


    Dir einen schönen Sonntag und genieß den Kaffee und den Zugverkehr.


    Gruß

    Dnaiel