Beiträge von R.Brühl

    Hallo Ihr Lieben,


    auf Grund des Beitages hier, bin ich gestern Abend nochmal nach Wolkenburg zum alten Bahnhof gefahren, sind von mir gut 4km.

    Es bringt einen zum Verzweifeln, wenn man sieht, wie das ganze langsam verfällt.


    Vieles ist noch original vorhanden.


    Anbei die Bilder:

    Blick Richtung Glauchau









    Blick nach Penig


    Grüße Ronny


    PS: Dieser Bahnhof sollte nach der äußerung des "neuen" Besitzers zum Hauptsitz werden, wer´s glaubt....

    Mahlzeit,


    bei den Aufnahmen in Thum und Jahnsbach musst ich nen Sappertuch holen, UNGLAUBLICH!!!!

    Das man das mal in so einer Qualität sieht!


    Bitte mehr davon!!!


    Auch mit was doch für ein Tempo aus Eibenstock u. Bhf. hinauf gefahren wurde, faszinierend!


    Eine Korrektur:


    Im Film bei Minute 3:08, das ist nicht das ehemalige Bw. dieses stand weiter links über die Straße hinüber weg, dort befindet sich heute ein Seniorenheim:


    https://www.google.com/maps/@5…506417,191m/data=!3m1!1e3


    Viele Grüße Ronny

    So Ihr guten,


    wie versprochen hier paar Bilder die ich wärend einen schönen Motorrad Ausflug einfangen konnte:


    Zuerst ging es nach Schlema hinauf nach "Scheehaid", lange nicht mehr hier gewesen.

    Die HF stand mit der 582 vor dem Heizhaus, bei einem Großfenstrigen KB4 wurde das Dach frisch geteert.





    Ein Packmeister stand hoch aufgebockt am Rand, auch mal ein Interessanter Anblick, vor allem mal wie es unten rum aussieht:





    Und der Blick in das Bekannte Abstellgleis:



    Dann ging es Kurven räubern, noch mal weiter hoch:






    Interessant, das man jetzt die Straßenunterquerung zur ehemaligen Glasfabrik wieder sieht:



    Im Heizhaus steht eine Draisine, nebst hölzernen Rahmen:



    Meine Reisebegleitung:



    Auch die beiden GGw Wagenkästen waren Interessant, vor allem die Atdeutsch angeschriebene Heimatbahnhofsbeschriftung:






    Anschließend nochmal kurzer Halt in Schönheide Süd:












    Ich hoffe der kleine Streifzug gefällt, bis die Tage

    Grüße Ronny:huhu:

    Hallo Gemeinde,


    gerade von meinen versprochenen Ausflug wieder rein, ganz schön warm im Gebirge.

    Ich habe mal zum Vergleichen zwei Bilder von Toralf und eins von Falk gemopst, um eine besser damals / jetzt Gegenüberstellung hin zu bekommen.


    Angefangen, der Bhf. Schneeberg, und das was noch vom Heizhaus übrig ist, viel Worte muss man zu dem Zustand der Anlage nicht verlieren, wobei das prächtige Empfangsgebäude mal komplett neue Fenster erhalten hatte:







    Und die Vergleichsfotos, was ich ja immer sehr Interessant finde:








    Hier nochmal der Blick nach Schneeberg, erkennbar die beiden erhalten gebliebenen Schrankenbäume:



    Ich hoffe es Gefällt,


    Bis dahin Ronny


    PS: Wenn an natürlich in der Ecke ist, fährt man auch mal WC-Linie im Oberen Teil, Bilder folgen.:huhu:

    Zitat

    Der Rest wird wohl oder übel mal in den Schrott gehen.

    Früher, vor 30 Jahren, hat man so nen leeren Vogel in den Kita Garten gestellt, Berufsorientierung.... :sing:

    Was hatten wir alles im Garten, nen echtes Boot, Nen alten LKW Koffer, was hatten wir für eine Fanatasie...

    Hi Toralf,


    jetzt musste ich mich erst mal setzen... lange, lange auf solche Bilder gewartet!


    In der Tat ist heute nicht mehr viel vorhanden, jedoch das Empfangsgebäude auf Bild eins und vier angeschnitten, steht heute noch, ich glaube darin hat die Feuerwehr ihren Sitz.


    https://www.google.com/maps/@5…0a,35y,180h/data=!3m1!1e3


    Vielleich komme ich nächste Woche mal nach Schneeberg, ich wollte den ehemaligen Bahnhof und Lokschuppen nochmal dokumentieren, da kann ich auch eins von Schlema im jetzt Zustand machen.


    Da nehme ich dann deine Perspektiven mal!