Beiträge von chemnitz

    Hallo,


    ich kann es schon verstehen, dass es sich ein professioneller Video-Produzent, der sowas vor die Linse bekommt, nicht nehmen lässt, das auf seiner aktuellen DVD zu veröffentlichen.


    Und mal ehrlich: es ist ja gut, dass man als "normaler" Benutzer kaum solche Situationen erlebt. Aber ich muss zugeben, dass ich mir schon mit Interesse das Video angesehen habe. Wann hat man schon mal Gelegenheit, auf diese Weise sehen zu können, wie schnell es durch ein Missverständnis oder einen Fehler dazu kommen kann.


    Mich hätte aber ebenso interessiert, wie die HSB-Mitarbeiter das Malheur dann wieder beseitigt haben.


    Stefan


    P.S. Woher weißt du, dass das Video gegen Geld einem Fernsehsender verkauft wurde? Mir ist nur die DVD von Geramond bekannt.

    Hallo,


    na so ganz frisch kann die Aufnahme nicht sein. Die betreffende DVD ist bereits mindestens seit 2008 erhältlich und wurde teilweise mit Bezug auf diese Szene beworben.


    Trotzdem würde mich interessieren, wie es die Kollegen der HSB gemeistert haben, die Fahrzeuge wieder "ordentlich" auf die Schienen zu stellen.


    Beste Grüße


    Stefan