Beiträge von clubber

    Hallo Toralf, ja das Buch habe ich natürlich danke. Da ist auch relativ wenig von den umliegenden Schuppen zu sehen. Ich glaube auch das es da kaum noch gute Fotos erhalten sind.

    Thomas die Bilder sind auch sehr interessant mur leider der falsche Bahnhof :D . Trotzdem Danke dafür. Dann hoffe ich mal das noch ein paar gute Fotos im Umlauf sind.

    Manfred das Bild ist Klasse danke! :thumbup:

    Hallo an die Schmalspurgemeinde,


    Ich möchte fragen ob irgendjemand noch alte Bilder vom Hp Unterwiesenthal hat zwischen 1965 und 1980. Mich würden die Gleisanlagen und Gebäude zu dieser Zeit interessieren da

    mein Urgroßvater direkt am Hp einen Holzschuppen hatte und seine Schafe dort grasten. Laut meines Uropas haben sie dort früher auch die Schlacke aus Oberwiesenthal dort entsorgt.

    Vielleicht hat ja noch der ein oder andere ein Foto aus dieser Zeit.


    Hoffnungsvolles Dankeschön von

    Jan

    Ich glaube auch das es darauf ankam in welchen Mengen es schneite. Somit wurde wahrscheinlich auch vom Personal entschieden wie geräumt wird. Somit denke ich hat man gezogen und geschoben...🤔

    Hallo 86 018

    Das die Pflüge gezogen wurden kann ich mir wiederum nicht vorstellen, ( wenn die lok alles bei Seite räumt, bräuchte man keinen Pflug mehr. Ich habe mich mit einem guten Bekannten, der auf einer sächsischen schmalspurbahn täglich als Lokführer arbeitet unterhalten. Er meinte auch das sie immer geschoben wurden und anders wäre es unsinnig und ihm auch so nicht bekannt.🤔😉

    Hallo ebn-freund,

    ja kann sein das er ein wenig zu tif an den Gleisen ist. Ansonsten finde ich für mich selbst das er gut gelungen ist. Immerhin funktioniert er im Schubdienst auf der Anlage einwandfrei;)

    Modellbau liegt auch immer ein wenig im Auge des betrachters.

    Und an Andy, ja habe ich. Den Wagen habe ich auseinandergelegt, undalle Beschriftungen entfernt. Anschließend abgeklebt und mit der Airbrush Lackiert. Neue Fensterfolie und Gardinen gedruckt und von innen eingebaut. Die Gardienen sind auf dünnen A4 Papier geruckt. Was noch fehlt sind die Decals des Originalen Wagens. aber man braucht ja immer was zu tun;)

    Hallo an alle " Schneepflugbeteiligten" ;)

    Vielen Dank für die vielen hilfreichen Fotos und Beiträge.

    Da bin ich ja nicht der einzige der sich in dieser Sache im Eigenbau versucht.

    Bis auf ein paar kleine Details werde ich mal mein Ergebnis preisgeben:)

    Er ist aus einem zweiachsigen Drehgestell komplett aus Pappe entstanden, die Decals habe ich mir selbst auf Decalpapier gedruckt.


    Szene: Der Letzte Personenzug des Tages erreicht Herold im Landkreis Kellerraum. Der Salonwagen(auch eigenumbau) wurde auf das abstellgleis geschoben. Die 99 1771 setzte um und steht abfahrbereit am Bahnsteig 2 da es im oberen Erzgebirge geschneit hat.

    Schönen 2. Advent und grüße an alle Schmalspurfans;)

    Hallo in die Runde, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Da ich in meinen Hobbyräumen die Thumer Gegend im Modell erschaffe, baue ich auch grad im Eigenbau den Schneepflug der damals in Thum stationiert war( Recherchen zu Folge der "97-09-91") später in Jöhstadt. Hat jemand Bilder mit der damaligen Beschriftung aus Thum? Danke im voraus;)