Beiträge von 99 3311 Fan

    Guten Abend Hans-Jürgen,
    Schön ist das Modell geworden!


    Wie Micha bereits richtig geschrieben hat, befinden sich im Kasten hinten an den Laternen die verschiebenfarbenen Vorsteckscheiben zur Darstellung diverser Signalbegriffe.


    Viele Grüsse,
    Urias

    Hallo Marvin,
    Vielen Dank für die Antwort.
    Ich war mit dem Jahr nicht ganz sicher, da der Wagen auf meinen Bildern von '03 nicht zu sehen ist, und ich ihn erst '04 fotografiert habe.
    Nach über einem Jahrzehnt habe ich endlich eine Antwort auf meine Frage "Wie der wohl aussehen würde, wenn er aufgearbeitet wäre?" :D


    Viele Grüsse,
    Urias

    Hallo Marvin,
    Vielen Dank für die Antwort.
    Ich war mit dem Jahr nicht ganz sicher, da der Wagen auf meinen Bildern von '03 nicht zu sehen ist, und ich ihn erst '04 fotografiert habe.
    Nach über einem Jahrzehnt habe ich endlich eine Antwort auf meine Frage "Wie der wohl aussehen würde, wenn er aufgearbeitet wäre?" :D


    Viele Grüsse,
    Urias

    Hallo zusammen,
    Da ja hier nicht explizit nach Deutscher Kilometrierung gefragt wurde habe ich schnell zwei "Kilometersteine" von andern Kontinenten hervorgesucht.


    Das erste Bild zeigt das Stationsschild von Avontuur in Südafrika. Rechts ist theoretisch die Kilometerangabe von umgerechnet 285km (von Port Elizabeth) zu lesen.
    Und das alles auf 610mm Spur!




    Das zweite Bild zeigt (wahrscheinlich) den Milepost 332 (Kilometer 515 ab Denver) an der Cumbres & Toltec Scenic Rairoad. Weiter westlich gibt es sicher auch noch solche Mileposts, ich habe aber auf meinen Bildern keine gefunden - auch nicht bei der Durango & Silverton.



    Viele Grüsse,
    Urias

    Hallo zusammen,


    Ausgelöst durch Achims Beitrag hier im Forum haben wir uns Anfang Jahr um die Übernahme einer der Möllenhagener V10C bemüht und haben dann glücklicherweise auch den Zuschlag für die frühere Lok 5 erhalten.


    Da die Lok schnell abgeholt werden musste konnten wir sie bis zum Transport in die Schweiz bei der Waldeisenbahn Muskau zwischenlagern.


    Am Samstag ist unsere Lok nun aus Weisswasser eingetroffen.


    Dank der fleissigen Heinzelmännchen bei der WEM konnte die Lok sofort in Betreib genommen werden und auf Probefahrt durch die Baumschule gehen.



    Viele Grüsse,
    Urias

    Hallo Achim,


    Vielen Dank für den netten kleinen Beitrag! Auch mir fehlt die '83 sehr in der Aufstellung, aber dann frage ich mich ob die '81 zum Fahren gekommen wäre wenn schon drei Loks vorhanden gesesen wären... Daher muss ich mich vorläufig damit abfinden dass die '83 gewissermassen Leben gespendet hat, hoffe aber weiter.


    Hui, ist es doch schon 10 (Z-E-H-N!) Jahre her seit ich das erste Mal bei euch war? Wie die Zeit vergeht...
    Und seit bald sechs Jahren nehme ich mir vor, demnächst wieder in einen Zug nach Norden zu steigen.... :frust:
    Auch dieses Jahr sieht es schlecht aus :-/ Eine kleine Bahn im Nordwesten feiert heuer 150 Jahre Dampfbetrieb auf kleiner Spur.


    Viele Grüsse,
    Urias