Beiträge von SchmalspurfreundeHOe

    Hallo Cevin :wink:


    Wir benutzen Rollwagen von Technomodell .
    Die gibt es leider nicht mehr zu kaufen . (Ausgelistet bei pmt )
    Aber bei e-bay gibt es gelegentlich welche .
    Für mich sind es die Besten hinsichtlich Fahrdynamik und
    Entgleisungssicherheit.


    Gruß Martin :huhu:

    Lenni schau mal auf die Internetseite vom Zittauer Modellbahn Club (kurz zimec )
    Die haben auch den Bahnhof Bertsdorf in H0e gebaut . Dort sind auch die Maße
    der Module und aussagekräftige Bilder dabei . (Auch mal bei ältere Ausstellungen
    schauen ) oder einfach Google ,,Bahnhof Bertsdorf im Modell,, . Gleisplan ist der
    von 1966 für mein Modell . Der ist im roten Band von Neidhard . Aber geht auch über
    Google ,,gleisplan bertsdorf,, eingeben und unter Bilder suchen . Aber beim Zimec
    Findest du schon Antworten , ist sehr gut erkennbar alles . Zuglängen sind bei uns/mir
    4 Personenwagen plus Gepäckwagen also rund 1,20 m (mit Lok)


    Gruß Martin :wink:

    Servus Lenni


    Natürlich ist Oschatz sehr in Länge zu kürzen , es ging nur um ,,Bogenbahnhof,, .
    Unser Bahnhof Jaspisstrasse in H0/H0e ist 4,50 m lang und 0,50 m breit , aber
    nicht im Bogen nur die Ausfahrten Richtung Garsebach liegt im Bogen . Für den
    Bahnhof Bertsdorf sind meine Planungen fertig . Der passt wirklich gut und lässt
    Sich auch gut umsetzen . Mein Bertsdorf hat 3,80 m Länge und 0,50 breite . Aber
    im Moment entsteht erst mal Jonsdorf . Wir bzw ich legen auch grossen Wert
    auf das Rangieren. :hurra:


    Gruß Martin (SchmalspurfreundeHOe )

    grüß dich Lenni :wink:


    Es ist sicherlich nicht leicht mit dem Platz den du zur Verfügung hast
    einen einigermaßen gescheiten Gleisplan zu entwerfen. Das Platzproblem
    kennt jeder der für H0/H0e einen Spurwechselbahnhof sucht der mehr
    oder weniger stimmig umsetzbar ist . Aber den Bahnhof Bertsdorf zum
    Spurwechsler zu gradieren finde ich persönlich nicht die beste Lösung.
    Ich würde bei dem Platz den du hast auf einen Plan zurückgreifen der
    einen Bogenbahnhof als Vorlage hat . Jetzt wird die Suche nicht
    einfacher , aber wie wäre es mit Meissen-Jaspisstrasse oder Oschatz .
    Und wenn es nicht unbedingt ein sächsisches Vorbild haben muss ,
    lohnt ein Blick nach Österreich. Bahnhof Garsten der Steyrtalbahn
    ist sicherlich eine Option.


    Gruß SchmalspurfreundeHOe :huhu:

    Servus :wink:


    Einige unserer Module sind nun schon etwas in die Jahre
    gekommen und passen uns nicht mehr richtig , sei es von
    der Gestalltung oder vom Thema. Das Bedeutet neue
    Module wurden/werden gebaut oder andere Umgestalltet
    oder verbessert . Das nun hier vorgestellte Modul wurde
    schon vor 10 jahren angefangen und jetzt in den letzten
    Monaten (fast) fertiggestellt. Die Experten von euch werden
    es gleich erkennen , aber für die die es nicht erkennen , eine
    kleine Beschreibung . Es handelt sich hierbei um den Leubener
    Viadukt , oben verläuft die Regelspurstrecke von Riesa nach Nossen ,
    und unten führt die Schmalspurbahn von Lommatzsch nach Döbeln
    hindurch . Jetzt lassen wir die bilder Sprechen .



    ein von einer V60 gezogener Güterzug überquert den Viadukt



    ein Personenzug mit 99539 aus Lommatzsch





    es Grüßen die SchmalspurfreundeHOe

    Servus Achim :huhu:


    Ich habe diesen Bausatz als Schmalspurversion für HOe
    gebaut . Es passen die IV K und die VI K fantastisch unter
    den Wasserkranausleger ! Sieht super aus und es wirkt
    sehr stimmig .Wenn man die Regelspurvariante baut
    passen , so denke ich , eine 86 oder 91 bestimmt besser
    an den Ausleger . Meine Meinung ist ,für HOe/HOm die
    kleine Version , für Regelspur HO die große !


    Gruß Martin (SchmalspurfreundeHOe) :wink:

    Also Conny so ein Fertigmodell der würtembergischen
    Tssd vo BEMO würde ca 700 Euro als Fertigmodell
    kosten . ohne Licht . Digitalisieren kostet vom
    Fachmann extra . Die selbe Lok als Bausatz +
    Zusammenbau + Digital vom Fachmann gebaut
    kommt ähnlich vom Preis her .


    Gruß Martin (SchmalspurfreundeHOe)