Beiträge von db4010

    Hallo Emely,


    Da ich nicht weiß, was für ein Praktikum du absolvieren möchtest, will ich versuchen, dir allgemein zu antworten. Im Allgemeinen dient ein Praktikum dazu, seinen Erfahrungshorizont zu erweitern. Insbesondere Schülerpraktika und ein solches vermute ich hier, dienen dazu, seinen Berufswunsch zu bestätigen und zu festigen.

    Bei den meisten Praktikanten erlebe ich eine böse Überraschung, da sie ihre Vorstellung Hobby und Ausbildung verbinden zu können, nicht bestätigt sehen.

    Beschäftige dich daher unbedingt mit deinen zukünftigen Berufszielen und deiner möglichen gewünschten Ausbildung und wähle dann einen Betrieb für dein Praktikum aus, welcher genau diese Ausbilung anbietet und dir dann dieses Praktikum ermöglicht.

    Nur dieses hilft dir in deiner Auswahl und unterstützt dich in deinen Zielen.

    Ein Praktikum, welches du aus Hobby oder Wohnortnähe wählst, ist erfahrungsgemäß zum Scheitern verurteilt.


    Wähle gut und viel Erfolg bei deiner Auswahl


    András

    Debrecen

    Hallo aus Ungarn,


    ich habe heute die Bilder meiner diesjährigen Theiss Radtour gesichtet und dabei natürlich auch Recherchen über die Schmalspurbahn rund um Nyíregyháza vorgenommen. Dabei bin ich auf folgendes Youtube Video gestoßen. Die Dampflok, die damals im September 2005 dort im Einsatz stand, fährt heute zu leider viel zu wenigen Anlässen in Debrecen.


    Viel Freude beim Anschauen


    394023 Nyíregyhaza


    Mit den Bildern aus dem Sommer 2021 werde ich demnächst einen weiteren Beitrag hier einstellen, bitte noch etwas Geduld!


    Grüße aus Debrecen

    Hallo aus Ungarn,


    Auch aus meiner Heimatstadt Debrecen kann ich noch einige aktuelle Aufnahmen der Zsuzsi Bahn beitragen.


    Die regelmäßig im Betrieb befindlichen Wagen befinden sich in einen hervorragendem Zustand. Jedem Planzug ist mindestens ein Wagen beigestellt, der über einen Lift für Rollstuhlfahrer verfügt. Dies ist bei einem geschlossenen und bei einem Aussichtwagen der Fall.


    Auch die anderen restaurierten Wagen sehen hervorragend aus, hier wurde echt gute Arbeit geleistet.


    Zuerst ein Blick in die Werkstatt, gefragt und ermöglicht, Danke für Bilder und nettes, informatives Gespräch,





    Nach den beiden Dieselloks und der Dampflok im Schuppen ging es nach Draußen, hier stand der an diesem Tag nicht eingesetzte Aussichtwagen im frischen Farbkleid und die 2006, noch ohne Klimaanlage.



    Der Zug kam und auch das Umsetzen wurde bildlich festgehalten, welches wie seit dem Umbau immer, durch die Abstellhalle der Einsatzlok erfolgen muss.



    Schnell noch die frisch aufgearbeiteten Wagen inspiziert, mein Fahrrad untergebracht und dann konnte es auch losgehen,




    Arbeitsvorrat gibt es in der Abstellanlage noch genug, hervorragend gesichert übrigens durch Tore die sich selbstständig bei Durchfahrt erst öffnen und wieder schließen. Der zweite Aussichtwagen steht, schlechtem Wetter sei Dank, auch hier abgestellt.






    Waldbahnidylle pur, grüne Wagen, grüne Lok und hier noch grüner Wald.



    Grüße aus Debrecen, Wasserturm


    Hallo Toralf,


    Laut dem Werkstattmitarbeiter der Zsuzsibahn ist inzwischen keine einzige Lok mehr in Kecskemet vorhanden! Das erklärt auch die Verwendung von Zugseilen beim Rausziehen der Dampflok, hätte man noch eine Lok, hätte man ganz sicher diese hierfür genommen!

    Auf den oben verlinkten Fotos ist auch nirgendwo mehr eine weitere Lok zu sehen. Daher nehme ich an, das diese Information tatsächlich stimmt.

    Hallo aus Ungarn,


    weil ich diese Schmalspurbahn sehr schätze und weiterhin beobachte, muss ich leider mitteilen, daß es inzwischen keine einzige betriebsfähige Lok mehr in Kecskemet gibt, trotzdem wird das ehemalige Bw Gelände noch - professionell - gesichert.


    Fahrten, auch für Instanthaltung der Infrastruktur, können somit nicht mehr stattfinden, was stattgefunden hat, ist 2021 ein Draisinentreffen in Bugac.


    Abholung der letzten Dampflok aus Kecskemet


    Nun gibt es in Kecskemet keine einzige Lokomotive mehr!


    Bilder vom Draisinentreffen in Bugac


    Ein Schimmer von Hoffnung?


    Leider nicht, hier wird endgültig Stillstand sein, leider . . .


    Grüße aus Debrecen

    Hallo aus Ungarn,


    Auch bei der Budapester Kindereisenbahn gab es trotz Corona und nicht betriebsfähiger Dampflok, am Wochenende historische Fahrten, Samstag mit dem Miskolcer Triebwagen und am Sonntag einen mit der C50 bespannen Zug.

    Auch beim Wagenpark gibt es Veränderungen, farblich zumindest, mir gefällt es angesichts des Charakters der Bahn.

    Auch die Sehenswürdigkeiten der näheren Umgebung sind allesamt offen und warten auf Gäste!


    Eindrücke von Ende August:


    Anreise erfolgte mit der Zahnradbahn, wo mir dieser frisch aufgearbeitete Triebwagen positiv ins Auge fiel,



    Nach oben ging es mit diesem Zug,



    Bei der Kindereisenbahn wartete ein Unkrautvernichtungszug auf seine Rückfahrt,



    Bauarbeiten gab es in Csilleberc, deshalb ging es über das eigentliche Überholgleis,



    Unser Dreiwagenzug war für einen Werktag sehr gut gefüllt,



    Die Kreuzung mit dem Gegenzug,



    Der kurze Augenblick des Ausblicks in die Budaer Berge wurde fotografisch genutzt,



    Beim Umsetzen in Hüvösvölgy, dem kalten Tal, was an diesem heißen Tag sehr angenehm war,




    Der neu gestaltete Wagen als Nachschuss,



    Etwas Offtopic,


    Hier geht's zur Donau,



    Mit diesem Schwimmbus,



    Das Beste das "Einplatschen" in die Donau



    Wirklich ein Erlebnis der ganz besonderen Art, sehr zu empfehlen!


    Grüße aus Debrecen