Beiträge von cargonaut

    Hallo in die Runde,


    da der Fred für 2019 bereits geschlossen wurde, zeige ich die Bilder vom Vorspannbetrieb hier einzeln. Am 29.12. hatte ich mal wieder Zeit, am Berg vorbei zu schauen. Traditionell begann es früh mit dem Sonnenaufgang am Fichtelberg.



    Die erste Bergfahrt erfolgte mit 99 1773+1772 mit P1001 bei Unterneudorf.


    P1001 auf kurzfristige Handybestellung mit Extradampf an der Bärenlohe


    Die zweite Bergfahrt mit P1003 wurde in der Ortslage Neudorf abgepaßt.



    Natürlich muß ein solcher Zug auch im Fotobogen bei Kretscham festgehalten werden.


    Die dritte Bergfahrt mit P1005 dann wieder mit 2x Dampf.... in der Ortslage Cranzahl



    In der Ortslage Neudorf war der Zug wieder eingeholt.


    Die Einfahrt Hammerunterwiesenthal wurde als Nächstes abgelichtet.


    Ein letztes Mal dann der P1005 bei Unterwiesenthal inklusive einem Nachschuß auf den Keilberg



    Zum Abschluß des Tages gab es noch den P1007 wieder mit L45H 083 als Vorspann in der Ortslage Cranzahl


    Grüße an alle SDG-Personal für die gute Zusammenarbeit im Jahr 2019 und auch an diesem Tag. Auch Grüße an alle Getroffenen!


    Kay der Cargonaut

    Hallo,


    am vergangenen Freitag war auch bei mir Wandertag im Rabenauer Grund. Einmal Coßmannsdorf-Seifersdorf und zurück.

    99 1777 mit P5000 zwischen Coßmannsdorf und Rabenau


    und mit P5002 zwischen Rabenau und Spechtritz


    Die schöneren Motive bot allerdings die Natur.


    Grüße

    Hallo in die Runde,


    erst einmal ein gesundes Neues!

    Ein Bekannter fragte mich, bis wann und auf welchen Strecken Neubau-VIIK mit Heberleinbremse unterwegs waren. Und diese Frage möchte ich einfach mal hier weiterreichen.


    Vielen Dank im Voraus!


    Grüße Kay der Cargonaut

    (*) PS: Warum manche Leute eine SLR haben, diese aber nur mit Automatiken nutzen, werde ich auch nie verstehen. Ebenso wenig, warum Leute sich Vollformatkameras kaufen und dann nur im JPG-Modus fotografieren. Ja, gibt's alles. Aber solange die glücklich sind... Ich bin mit meinen zwei Kameras derzeit sehr zufrieden. Und selbst das Verwalten und auch das Zusammenführen von zwei Dateisystemen ist weniger aufwendig als ich zunächst dachte.

    Wenn viele DSLR- Besitzer ganz neunmalklug im manuellen Modus fotografieren und Blende und Verschluß so einstellen, bis es im Sucher +/- 0 anzeigt, dann verarschennsie auch nur sich selbst und nicht die anderen. ;-)


    Grüße Kay der Cargonaut

    Hallo in die Runde,


    dann falle Ich mal komplett aus der Reihe mit meinem Standpunkt. ;-)

    Meine "immerdabei" Kamera ist trotz der Größe und des Gewichtes die Canon 5D MkIV mit der 50er Festbrennweite und dem 70-200mm Tele. Ja das Ganze wiegt an die 5kg und trotzdem ist die Lowepro-Tasche 180 AW jeden Tag auf Arbeit dabei. Warum nichts Leichteres und Kleineres? Weil ich etwas in der Hand haben will und das Geld für das qualitativ gleichwertige Zweitsystem lieber anderweitig investiere.


    :-)


    Viele Grüße Kay der Cargonaut