Beiträge von Seb99

    Hallo zusammen,


    diesen Sommer hat es mich für einen Tag mal wieder an die Furka gezogen.Dampf in dieser wundervollen Bergregion ist immer wieder eine Reisewert...nur... mitfahren oder doch lieber entlang der Strecke auf den Auslöserdrücken??? ...das war mal wieder die Frage. Aber an den Sommerwochenenden und insbesondere am Samstag kann man beides sehr gut kombinieren.
    Falls jemand im nächsten Jahr einen Ausflug plant, kann ich folgende Tour empfehlen:


    - Mit dem Wanderexpress von Realp nach Tiefenbach,
    - den ersten passquerenden Zug (Stammzug) in Tiefenbach durchlassen,
    - den zweiten passquerenden Zug (Gletscherzug) ab Tiefenbach bis Gletsch zur Mitfahrt nutzen,
    - der Gletscherzug kreuzt in Furka den Gegenzug, bei Wurst und Getränk kannman die Ausfahrt genießen,
    - nach Ankunft in Gletsch dann nach Muttbach wandern und unterwegs denStammzug auf der Rückfahrt aufnehmen,
    - den einfahrenden Gletscherzug in Muttbach aufnehmen und mit dem kreuzendenGegenzug hinab nach Oberwald.


    Auf diese Weise hat man die ganze Strecke befahren und kann die schwerarbeitenden Dampfloks von der Plattform und von außen erleben.


    Aber genug geschrieben, hier nun der Link zur Mitfahrt auf "YouTube":


    Ein Tagesausflug zur Furka Bergstrecke



    Einen schönen Sonntag und viel Spaß beim Anschauen wünscht
    Seb

    Hallo Hornhausen,


    super Videos! Sehr schöne Modelle und schöne Züge - besonders die kurzen Selketalzüge...aber auch der "Zahnstocher" Eaos ist sehr hübsch.


    Vielen Dank fürs Zeigen - hat Freude gemacht!


    Beste Grüsse
    Seb

    Hallo zusammen,


    seit einiger Zeit verfolge ich die Beiträge im Bimmelbahnforum passiv. Nun mein erster Beitrag hier im Forum mit einigen Szenen der Weisseritztalbahn, meiner persönlich liebsten "Bimmelbahn".
    Zwischen Dezember 2001 war 99 1608 zum Kleinbahnfest zwichen Freital und Rabenau unterwegs und stand dann im Januar und vom 15. - 17. Februar 2002 im Plandienst. Bei klirrender Kälte nutzte ich die Gelegenheit zur Mitfahrt bis Dippoldiswalde und erwanderte einige Stellen entlang der Strecke.
    Bimmelbahn unter DB Regie und von Hochwasser noch nichts zu ahnen...



    Viel Spass beim reinschauen und beste Grüsse
    Seb