Beiträge von Franz-Zeitz

    Hallo Forumsfreunde,


    die Lok 9 der Mansfelder Bergwerksbahn wurde ja bekanntlich 2014 nach Jekaterinburg in Russland verkauft. Ich bekam jetzt eine Information, daß diese Lok in einem Eisenbahnmuseum in Pertersburg ausgestellt ist. Kann jemand diese Information bestätigen oder dementieren?


    Anbei ein paar Fotos der Loks:

    01.10.2011 Siersleben

    15.06.2008 Benndorf


    15.04.2012 Kupferkammerhütte


    15.04.2012 Kupferkammerhütte


    20.05.1995 Benndorf


    Viele Grüße

    Dietmar

    Hallo Forumsfreunde


    im Oktober 2001 habe ich bei der MaLoWa dieses Fahrzeug fotografiert.


    Um was für ein Fahrzeug handelt es sich hier? Ein Triebwagen für eine Schmalspurbahn? Wer kann hier helfen?


    Viele Grüße

    Dietmar

    Hallo Forumsfreunde,


    ich habe im Mai 1976 diese beiden Fotos an der Strecke Wolkenstein - Jöhstadt gemacht. Leider kann ich diese Streckenmäßig nicht einordnen.




    Kann mir jemand helfen, bei welchen Streckenkilometern diese Bilder entstanden sein könnten bzw. welche Brücke auf dem oberen Biild zu sehen ist?


    Viele Grüße

    Dietmar

    Hallo Forumsfreunde,


    beim Betrachten der Bilder aus dem Thema der Baureihen 50 und 52 stellte sich mir die Frage nach museal erhaltenen Lokomotivtendern. Bei den Kohlestaubtendern ist mir nur der Wannentender der 52 4900 bekannt.


    Gibt es einen erhaltenen Tender der 44 Kst?


    Öltender gibt es ja mehrere noch.


    Vor Jahren hatte ich in Neuenmark-Wirsberg noch einen Kondenstender gesehen, Weiß jemand was aus diesem geworden ist? Gibt es weitere vorhandene Kondenstender?


    Was ist eigentlich aus dem Steifrahmentender der 52 6666 geworden. Existiert der noch?


    Fragt

    Dietmar

    Hallo Forumsfreunde,


    ich finde das Buch sehr gut. Der Preis für das Buch entspricht dem Umfang des Buches, ist also auch in Ordnung.

    Die Beschreibung der Stationen der "Mylischen Berta" ist interessant. Ein paar Gleispläne hatten die Beschreibung ergänzen können, hauptsächlich von von den Stationen Reichenbach Ost, Göltzschtalbrücke und Lengenfeld. Die Streckenskizze auf Seite 81 ist nicht ideal um sich bei der Beschreibung des Stationen zurechtzufinden. Eine größere Streckenskizze, z.B. im Nachsatz anstelle der Rillenschienen wäre besser gewesen.

    Ansonsten kann man das Buch weiter empfehlen.


    Grüße

    Dietmar