Beiträge von jay787

    Hallo Harald,


    ich habe schon einige Anlagen und Modelle gesehen, wo man die Vergangenheit nachstellt. Ist im Grunde auch nichts anderes, als etwas zu zeigen, was heute nicht mehr real ist. Auch mit diversen Fotozügen wird doch immer wieder eine Illusion erzeugt. Und ich habe mich beim ersten Foto entschieden, auch eine Illusion zu schaffen. Wenn nicht in dem Moment, als der Zug kam, eine dermaßen lange Autoschlange entstanden wäre, und wenn das letzte Fahrzeug nicht auch noch so ein Transporter gewesen wäre, dann hätte ich vielleicht gar nicht geschummelt. So habe ich das aber getan nach dem Motto: "Wären die Autos ein paar Augenblicke früher oder später gekommen..." Mir gefällt es so einfach besser, mit dem Transporter sieht es einfach doof aus.

    Und wäre es ein Foto von einer Einheits- oder Neubaulok, dann wäre es wohl einfach auf meiner Festplatte "vergammelt". Da es aber nicht alltäglich ist, dass die 99 713 fährt, wollte ich das Foto retten. Ich mache ja in erster Linie für mich selbst Fotos und Videos. Dabei ist eben entscheidend, dass es mir gefällt.


    Das Foto aus Kipsdorf hätte nicht unbedingt Photoshop benötigt, aber mir gefällt es so eben auch ein µ besser. :zwink:


    Johnmanfred Die 99 713 fuhr bis 28. April. Ich weiß nicht, ob sie noch eine Weile in Hainsberg bleiben wird, oder ob man sie zeitnah wieder nach Radebeul transportiert. Vielleicht hat dazu ja jemand Informationen.

    Hallo,


    auch ich ließ es mir nicht entgehen, die in den Osterferien auf der Weißeritztalbahn eingesetzte 99 713 in Bild und Ton festzuhalten. Die vorhandene Zeit wurde so gut es ging genutzt, und so entstanden jeden Tag 1-2, manchmal auch ein paar mehr Aufnahmen.

    Herrschte am Mittwoch und Donnerstag noch purer Sonnenschein, wechselten sich Freitag schon Sonne und Wolken ab. Samstag war Wolkenlotto angesagt und oft verschwand die Sonne ein paar Minuten vor dem Zug und kam kurz danach wieder raus. Sonntagnachmittag war es dann komplett bewölkt, erst als wir zurück nach Dresden fuhren, kam mehr und mehr die Sonne raus.


    24. April


    99 713 erreicht in wenigen Augenblicken den Hp. Freital-Coßmannsdorf.

    Hier habe ich etwas geschummelt und den Zug auf ein Foto mit weniger Autos im Bild gelegt.


    Gleich erreicht 99 713 den Hp. Spechtritz, zuvor wird noch die Straße von Rabenau nach Spechtritz überquert.


    25. April


    Nachdem ein paar Wanderer ausgestiegen sind, beschleunigt 99 713 ihren Zug aus dem Hp. Spechtritz.


    26. April


    99 713 verlässt den Bf. Freital-Hainsberg und unterquert die Brücke der Hauptstrecke.



    99 713 im Bahnhof Seifersdorf - vor und während der Zugkreuzung - einmal mit und einmal ohne Sonne.


    27. April



    Von einer Wiese am gegenüberliegenden Hang verfolgten wir am 27. April die Ein- und Ausfahrt der Züge in Seifersdorf.


    In Obercarsdorf wollte niemand aus- oder einsteigen und so schnaufte 99 713 nach kurzem Halt weiter.


    Noch einmal Regler auf und die Steigung vor dem Bf. Kurort Kipsdorf erklommen, dann ist es geschafft.

    Auch hier habe ich geschummelt und die Autos auf der Straße verschwinden lassen.


    Die Talfahrt wurde noch einmal in Schmiedeberg festgehalten. Nach etwas Suchen war das gewünschte Motiv gefunden.


    28. April


    99 713 verlässt den Bf. Dippoldiswalde.


    Hinter Buschmühle auf der langen Geraden entstand das letzte Foto.



    In Form von bewegten Bildern gibt es das alles natürlich auch:


    Hallo Micha,


    schön Deine Bilder auch hier zu sehen! :ok:


    Ich werde mal sehen, ob die Lok morgen und übermorgen auch noch fährt - laut heutiger Auskunft des Lokführers der 99 713, soll sie seines Wissens auch am Wochenende noch fahren - und dann zeig ich auch ein paar Bilder und vielleicht ein kurzes Video. Und eine Mitfahrt ist dann bestimmt auch drin. Die letzten Tage reichte die Zeit leider jeweils nur für 1-2 Aufnahmen im unteren Abschnitt.

    Hallo Niklas,


    auch ich kann Dir leider nicht mit einer Zeichnung der Reko-(Neubau-)VI K dienen. Aber ich erinnere mich, dass in dem kleinen Sonderheft vom LOKMagazin zum 125-jährigen Jubiläum der sächsischen Schmalspurbahnen damals zu jeder Baureihe zumindest eine Zeichnung der Seitenansicht abgedruckt war. Und ich meine, diese waren auch mit Maßen. Leider habe ich es gerade nicht griffbereit.


    Auf die Schnelle hab ich das hier gefunden:

    https://www.ebay.de/itm/125-Ja…zin-Special-/282370223617


    PS: Auch ich hätte großes Interesse an einem solchen Standmodell :)