Beiträge von ebn-freund

    Hallo,


    mein Freund Andre M. teilte mir gerade mit, welche Nummern diese kleinen Zweiachser haben

    und ich möchte dies hier sehr gern interessierten Freunden mitteilen.


    Vorn steht der Wagen 97-24-57, mittig steht der Wagen 97-24-58 und hinten/(rechts) steht der Wagen 97-24-09.


    Welche zweistelligen Nummern an den Wagen-Aufbauten standen, weis ich leider nicht.


    Meint

    Hallo in die Forumsrunde,


    heute stelle ich erneut ein Bild von Niederschmiedeberg, welches im Sept. 1976 aufgenommen wurde, hier ins Netz.


    es handelt sich um drei kleine Wagen, die vermutlich aus den einstigen Drehschemelwagen entstanden sind.


    Dazu wieder die Fragen:


    a. Wer hat noch solche Aufnahmen, gern auch in Color, worauf man diese kleinen Wagen sieht?


    b. Teils waren diese Wagen auch benummert, wer hat da noch Fotos, Dias etc.?


    (Und um es vorweg zu nehmen, das DBM-Spezial-Nummer 22 ist bestellt, vermutlich wird man auch darin eine gewisse Aufklärung erfahren.


    Hier nun das Bild.


    Hallo in die Forums-Runde,

    beim Archiv ordnen ist mir nachfolgend gezeigte Aufnahme in die Hände gefallen, die Mitte der 80er Jahre in Niederschmiedeberg entstanden ist.

    Auf dieser sieht man rechts die Schmalspurlok IV K mit der Nummer 99 1561-2 vor einem Güterwagenzug

    und links im Bild-Hintergrund sieht man einen grünen Regelspurwagen, der auf einem Rollwagen steht.

    Der aufgerollte Regelspurwagen hat keine Puffer.

    Was ich bisher in Erfahrung bringen konnte,

    diese Regelspurwagen wurden für Kühlschrank-Transporte zwischen der Fabrik und dem Bahnhof Niederschmiedeberg genutzt.

    Kann mir jemand dazu näheres mitteilen - wie:

    a. Gibt es davon Fotos, nach Möglichkeit in Color, wo man mehr von diesen Regelspurwagen sehen kann?

    b. Da im besonderen die Beschriftung dieser Wagen,

    c. Wie viele solcher Puffer-losen Wagen gab es da?

    Hier nun das Foto.


    Besten Dank jetzt schon für Eure Mühen!

    Hallo Andre,

    Noch ein Hinweis, wenn Du Dich so genau mit Lokomotiven der sächsischen Gattung VI K beschäftigst - das K steht für Kleinspur. Dabei handelt es sich um ein Substantiv. Daher ist die Schreibweise "VI k" nicht korrekt, sondern allein VI K mit großem K richtig. Weder bei den Lok-Gattungen I K bis VI K noch bei den schmalspurigen Wagen hat es in Sachsen den Kleinbuchstaben k gegeben ... ;-)

    eine sehr schöne Formulierung, ich bin ja echt mal gespannt, wann das endlich mal in die Köpfe mancher Forums-Mitglieder reingeht?

    Da wird es wohl noch jahrelange Arbeit geben, meint

    Hallo Tobias,


    recht vielen Dank für das tolle Video über die 2019-ner Leipziger Messe!


    Besonders freue ich mich über meine Lieblingsstrecke, die da von den H0e-Freunden Rüger gezeigt wurde,


    aber alle anderen Schmalen Spuren im Video sind sehr gut.


    Weiter so und bereits jetzt schon in Vorfreude auf das Doppel-Zwanzig-Jahr,


    meint