Beiträge von oTTo und Vicky

    Sehr geehrte Forumsmitglieder ,

    wir waren heute in Bernburg um die Modellbahnen des AMC Bernburgs zu bestaunen , im Vordergrund möchten wir die Gartenbahn mit Vorbild der Selketalbahn präsentieren aber auch die Anlagen in H0 und N sind zu bestaunen. Wir möchten ausdrücklich sagen das eine durch gestaltete Gartenbahn für Uns schon etwas besonderes ist, gerade auf Bauchhöhe, da man ja üblich auf den Boden schaut.




    Mit freundlichen Grüßen

    Otto und Vicky

    Sehr geehrte Forumsmitglieder ,


    es ist einige Zeit vergangen und Wir möchten unser Februar Video zeigen , es war ein sonniger Sonntag und Wir fahren mit dem Zug bis Drei-Annen-Hohne , doch zuvor wird 99 6001 aus den Schuppen gezogen , seht selbst :




    Mit freundlichen Grüßen


    Otto und Vicky

    Sehr geehrter ebn-freund


    wir freuen uns sehr das Dir unser Video gefallen hat , seit einigen Video´s filmen Wir nur noch mit Originalton , Ausnahme ist dabei unsere Klein-Anlage , da würde man sonst zu viel Blödsinn hören :sing:



    Mit freundlichen Grüßen


    Otto und Vicky

    Sehr geehrte Forummitglieder ,


    Wir waren dort zu Gast und haben viele schöne Modellbahnen vorgefunden. Die wir euch zeigen wollen, von Spur 0 bis zur Spur Z.
    Zum Schuss zeigen wir die "Big Boy" 4014, als sicherlich besonderer Hingucker.
    Eine wirklich gute und gelungene Veranstaltung, doch genug der Worte, seht die Bilder und viel Spaß wünschen



    Mit freundlichen Grüßen


    Otto&Vicky

    Sehr geehrter Sven ,


    leider sind wir nicht in Besitz eines solchen Bausatzes , es ist aber zu sagen das die Inneneinrichtung jedes mal extra dazu gekauft werden muss , quasi man kauft einen hohlen Personenwagen.


    Bisher können wir über andere Weinertbausätze nur sagen das es eine Platine ist und die Teile wie z.b Bänke entsprechend gebogen und gelötet/geklebt werden müssen.



    Mit freundlichen Grüßen


    Otto und Vicky

    Sehr geehrter René und ebenso Grüße an Rainer und Thomas ,


    die Straße war sehr gut geschoben und kräftig gesalzen , die schlimmste Stelle war nur in Drei Annen am Jugendgasthof , da war nichts geschoben. Das mit den öffnen der Zylinderhähne und der starken Rauchentwicklung können wir uns nur durch die langen Standzeiten und der Temperatur im Minusbereich vorstellen , bisher gab es keine Drohungen des Lokpersonals :ok:


    Mit freundlichen Grüßen


    Otto und Vicky

    Sehr geehrter Lenni,



    eigentlich ging an diesem Filmtag wirklich alles schief , die vorgesehene Stativ-Kamera wurde vergessen zu laden und beim 4k fähigen "Filmhandy" verdünnisierte sich das Datenkabel zum laden/übertragen während der Filmpausen.


    So stand uns zwar immerhin noch eine 4k Kamera zur Verfügung aber die Kombination des Gimbalsystem und des zu schweren HD -Handy führte zu ruckeln.


    Mit freundlichen Grüßen


    Otto und Vicky