Beiträge von RK3

    Hallöchen,


    Sohnemann war gestern etwas enttäuscht als da keine Dampflok kam. Deswegen heute nochmal unser Glück versuchen. Kurz vor Moritzburg erwarteten wir P3004:



    Die Freude war verständlicherweise groß. Deswegen schnell noch nach Berbisdorf, kurz vorm Haltepunkt konnten wir ihn nochmal ablichten:



    Die 99 713 machte wie üblich eine sportliche Figur:



    Als Nachtrag zum gestrigen Dieseleinsatz noch ein Bild aus Friedewald:



    Auch Diesel hat seine Reize...


    Ein Gruß an alle Mitfotografen an der Strecke :huhu:


    Schönes Restwochenende!

    Ronny

    Hallöchen,


    auch mich lockte die Kombination aus Schnee und Dieselwummern heute früh nach draußen:



    Im Bahnhof Friedewald Bad konnte ich ein bekanntes Motiv mal mit ungewöhnlicher Besetzung verewigen:



    Schönes Wochenende!

    Ronny

    Guten Abend,


    heute führten much meine dienstlichen Obliegenheiten wieder in die Gefilde der RRg. Zwischen Bärnsdorf und Berbisdorf erwartete ich P3005 im schönsten Schneesturm:



    Auf dem Rückweg wollte ich P3008 kurz vor Radeburg anfangen. Pünktlich, aber unerwartet bunt kam er daher:



    In Radeburg noch schnell ein Portrait:



    Die Rückleistung P3009 wollte ich natürlich auch noch mitnehmen. Kurz vorm HP Berbisdorf Anbau:



    ...und kurz vor Bärnsdorf konnte ich ihn nochmal erwischen:



    Darnach ging's heim, der Glühwein schmeckt auf dem Balkon bei Schnee am besten :cheers:


    MfG Ronny

    Hallo Lenni,


    wenn es mit den Deckeln nicht klappt, dann lass die einfach weg und beschrifte den Wagen als OO oder Bahndienstwagen in Epoche III. Da wurde ähnliches auch auf der Regelspur betrieben... :weg:


    Falls es soweit kommen sollte, ich würde ihn dir ohne Deckel abkaufen :zwink:


    MfG Ronny

    Hallöchen,


    ja das waren noch Zeiten. Immerhin sind die Anlagen in Nossen noch einigermaßen komplett und gut in Schuss. Man stelle sich vor, was MORA C hier hätte anrichten können:



    Vor allem ist noch Leben im BW, da erging es unzähligen Rundlokschuppen schlechter. Sogar der Kleinlokschuppen steht noch:



    Besonders interessant, weil nachbauenswert, finde ich diese Weiche (man beachte den Ameisenhügel):



    Die Bilder sind aus 2018.


    MfG Ronny

    Hallo Lenni,


    das wird ein „Bremsberg“ (Link zu Wikipedia) sein, ein Schrägaufzug für Materialbahnen. Oben stand sicher eine Seilwinde, mit welcher die Loren in die Fabrik auf dem Berg gezogen wurden.


    Dem ersten Bild nach hatte der Holzladeplatz tatsächlich keinen Anschluss zur HK-Linie. Dieser wurde wahrscheinlich später noch errichtet, dass man diese Lücke von ca. 50m nicht überbrückt hat glaube ich irgendwie nicht...


    MfG Ronny