Beiträge von Ns2f

    RK3

    Kleine und große Gäste hatte ich fast immer wenn ich mal gefahren bin. Die Vorbereitungen dauern ja immer seine Zeit. Schienen putzen,Unkraut entfernen, Pflanzen beschneiden,Fahrzeuge aus dem Keller holen u.s.w. Die Bahn war ideal für den kleinen Nachwuchs. Ich bin digital gefahren. Im Umkreis von 30 Km gab es ein paar Gleichgesinnte und man besuchte sich gegenseitig. Die Anlage habe ich wieder abgebaut,weil ich Platz brauchte zum Autos reparieren,da ich die Garage zum Kinderzimmer umbauen musste. ;)


    Gruß Ralf

    Hallo Modellbahnkollegen!

    Ich hatte mal eine Gartenbahnanlage in der Spurweite G. Diese gab es von 2003 bis 2008. Dann wurde der Platz leider anderwärtig benötigt. Es wurde ausschließlich das Feldbahnprogramm von LGB genutzt. An Loks und Wagen wurden einige Details ergänzt b.z.w. geändert wie z.B. Griffstangen,Ketten,Lampen und Kupplungen. Die V10C und einige Wagen waren Gastfahrzeuge.

    Als erstes ein Bild vom Bau der Anlage und das zweite Bild zeigt den ersten Zug.



    Im laufe der Jahre wurde die Anlage immer mal wieder umgebaut. Sonst wäre es ja langweilig. :)













    Winter wurde es auch einmal.



    Viele Grüße,

    Ralf

    Hallo Cevin!

    Die Jugend soll man ja unterstützen. Ich habe noch einen Eigenbau "Grasmaster" zu verschenken. Wenn du Interesse hast,dann schicke mir mal deine Adresse per PN. Meine HOe Feldbahnanlage habe ich verkauft. Ich werde eventuell auch mal meinen "Senf" zu deinem Bauprojekt dazu geben. Hatte in meinem Modellbahnleben diverse Anlagen in verschiedenen Spurweiten gebaut. Ist ein tolles Hobby,aber meine Finger und Augen machen da nicht mehr so mit. :rolleyes: Jetzt habe ich ein anderes Hobby.


    Gruß Ralf

    Hallo Thomas!

    Ich verfolge mit großem Interesse deine Beiträge. Weiter so! Werde mal in meinen Bildern rumkramen und mal sehen was sich davon hier zeigen lässt. Ich war auch u.a. viel bei der Mansfeldbahn unterwegs.


    Gruß Ralf