Beiträge von 1zu120

    Hast Du etwa Angst, dass dir zu viele Leute beim fotografieren im Weg stehen?

    Die SOEG lebt nicht von Fotografen sondern von Besuchern, die etwas geboten bekommen wollen. Von daher ist es um so wichtiger vorher auch entsprechende Infos zu geben.

    Da ich Micha Weichen und die von Schuhmacher in meinen Projekten verbaut habe, kann ich zu der Länge nur sagen, die sind gleich lang. Micha hat 9 Grad Weichen, Schumacher bietet, neben 9 Grad, auch 12 Grad Weichen. Damit wird die Weichen Verbindung dann noch geringfügig kürzer.

    Was die Lorenz-Weichen angeht, schau auf seine Webseite, dort sind Plastherzstücken abgebildet und wenn ein Hersteller seine eigenen Weichen anders verkauft, wie abgebildet, muss derjenige sich wundern, dass so schlecht geredet/geschrieben wird.

    Wenn man eine 600 Euro teure Lok kauft und diese dann über die Lotenzweiche fahren lässt, mit ihren sinnlosen und viel zu langen Plasteherzstück, spart man definitiv am falschen Ende.

    ...die Fahrzeuge kommen drüber und alles fährt schick.

    Schick ist etwas vollkommen anderes und "die Fahrzeuge", meinst Du damit auch eine V10C und eine I K? Denke mal Du kennst nur die IV K von Veit, die anderen bleiben nämlich auf dem viel zu langen Plasteherzstück stehen.


    Wenn es eine Anlage für einen Koffer werden soll, würde ich auf jeden Fall einmal über TT-Filigran nachdenken. Die Weichen dort werden nur als Fertigmodell verkauft, der Rest ist etwas Fleißarbeit. Nachteil hierbei ist natürlich, man muss beim Filigrangleis bleiben, da hier mit Code 60-Gleis gearbeitet wird.

    Ich persönlich nutze die Weichen von Schumacher, sind zwar Bausätze, aber da die Schienen bereits vorgebogen sind, ganz easy zusammen zu bauen. Dazu dann die Lorenzschwellen in TTe und Schienenprofil Code 55.


    Natürlich sind die Filigranweichen und auch die von Schumacher nicht die günstigsten, aber wie eingangs bereits bemerkt, wer eine TTe-Lok ansprechend fahren lassen will, sollte nicht am Gleispreis sparen.

    So, so,

    da hätte man aber in der Liste der Fahrtage mal die Pfingstfahrten raus nehmen sollen, bzw. diese kennzeichnen sollen, dass sie nicht stattfinden. :thumbdown:

    Waren einige Leute zu Pfingsten da, die dann feststellen mussten, dass eben nichts passiert. Die Laune kann man sich dann entsprechend denken. :(

    Oh, ich möchte doch darum bitten, nicht alle "weiter östlich" über einen Kamm zu scheren.

    Ich, als ebenfalls Sachse, kann das nicht verstehen, warum solche Themen überhaupt eröffnet werden, vielleicht ja etwas Mitteilungsbedürfnis der TO.

    Ich möchte aber nicht in einen Topf mit dem TO geworfen werden, nur weil aus deiner Sicht "weiter östlich" wohne..

    Ich hätte jetzt mal noch eine Frage. Der Kauf von einem Doehler und Haass Dekoder wurde von vorherein ausgeschlossen, warum eigentlich?

    Der PD05A entspricht ja nun von der Größe her dem was passen könnte und die Motorregelung fand ich auch nicht so schlecht bei deren Dekodern.
    Liegt es da nun am max. Stromverbrauch oder sind die mit Glockenankermotoren so schlecht (mit diesen Motoren habe ich bisher keine Erfahrung)?

    Na Christoph ( Chrisej6 ), Du hast doch bestimmt schon eine I-K in unserer Spurweite gebaut, wie sieht es da mit Bau im allgemeinen aus, machbar für Anfänger oder Finger weg?