Beiträge von Seamaster76

    Hab gerade in der Sächsischen Zeitung gelesen, es geht am Freitag auch in Dresden los. Gefahren werden soll von Freitag bis Sonntag mit 2 Schiffen von Dresden bis Pillnitz im ÖPNV Modus, das heißt so wie ich es in Kelheim beschrieben habe.


    Auch wenn es nicht ideal ist, diese lange Zeit mit Maske auf dem Schiff zu sitzen, bitte nutzt das Angebot, damit Geld in die Kasse kommt und die Mitarbeiter wieder arbeiten können!


    Viele Grüße

    Jörg

    Ja da bin ich rückzu vorbei...Auf dem Hinweg hab ich die eigentlich schnellere Variante über Oderwitz genommen. Aber die Umleitung ist für ein 18 Meter Gefährt ziemlich eng. Und vorwärts kommt man auch nicht. Deshalb rückzu gleich über die Schnellstraße raus. Zug hab ich leider keinen gesehen X/

    Danke Andre

    Ich war heute mit dem Lkw in Zittau und hatte eigentlich die Idee irgendwo den Zug abzupassen. Aber das ist ja ein Umleitungs und Baustellenchaos in der Stadt, daß ich nach dem Laden bei Küsters auf schnellsten Wege wieder dort rausgefahren bin.


    Viele Grüße

    Jörg

    Oder Du legst die Normalspurstrecke in diesem Bereich etwas tiefer.... Das ist dann sogar ans Vorbild angelehnt.

    Mit einer kleinen, feinen Stichsäge sicherlich kein Problem!

    Wenn man handwerklich begabt ist sicher...leider ist das keine Stärke von mir :S

    Hallo Bernd


    Ich glaube nicht, daß es es etwas mit einem Insidenzwert zu tun hatte. Laut Wetterbericht, war der Sonntag als einziger schöner Tag angekündigt und danach haben die Leute ihre Pläne ausgerichtet.


    In Freital war mehr als genug los am Sonntag. Was im ersten Zug alleine in Malter ausgestiegen ist, würde ich auf 50 Leute schätzen. Und im Rabenauer Grund, ist gefühlt halb Dresden zum spazieren und wandern unterwegs gewesen. Die Leute wollen endlich mal wieder raus!


    Viele Grüße

    Jörg

    Die Idee hatte ich auch schon, aber dann bekommt man wieder Probleme mit dem Seil. Das muß haargenau passen von Neigung und Winkel. Hab die Talstation 2x paar Millimeter versetzen müssen, weil das Seil sonst aus der Halterung springt.


    Ich werde dennoch mal versuchen den Zug gleichzeitig fahren zu lassen. Einfach Seilbahn auf ganz langsam stellen und am Fahrregler des Zuges die Lücke zwischen den Kabinen ausnutzen. 8o

    Hallo Daniel


    Zusammen können beide nicht fahren, zumal es das Hauptgleis ist. Da liegt im Moment bloß mein Werkzeug rum. Platzmässig, ist es leider nicht anders möglich. Die Schmalspur außen tangiert es nicht. Deren Anschlussplatte wird gerade im Nachbarraum beklebt und kommt die nächsten Tage wieder dazu.


    Viele Grüße

    Ja ich freue mich daß es einfacher ging, als ich mir vorgestellt habe. :) Natürlich gab es eine Eröffnungsfeier :D. Das C Wort, samt Masken ist in meinem Reich nicht vorhanden ;).


    Viele Grüße

    Hier ist die Aktuelle Kamera...pünktlich zum Ostermontag, wurde die neue Luftseilbahn auf das Weißeritzer Grauhorn eröffnet. Nachdem in der Testphase einige Problemchen ausgemerzt wurden, konnte die Bahn heute offiziell für den Fahrbetrieb freigegeben werden.