Beiträge von TRO

    Hallo 217,


    217 055 schrieb: "Leider gar nicht selten und auch in aktuellen Beiträgen immer wieder zu sehen sind aber Zugschlußsignaltafeln am Wagenzug vorne. Die haben dort schon zur Abfahrtsbereitschaft(smeldung, auch einer nur "gedachten") dort nichts mehr zu suchen. Wenn die bedeutungslos wären oder sind, dann kann man sie auch wegsparen (nur das wäre konsequent!) - das Umtragen macht schließlich immer noch Arbeit."


    wenn dir die dort gehandhabte Dienstausführung nicht behagt oder du darin ein erhebliches Gefahrenpotential für Mensch, Maschine und Umwelt siehst, dann fahre bitte nach Radebeul und erzähle das dem dort tätigen Personal.

    Alternativ kannst du dich auch deswegen auch den dortigen Eisenbahnbetriebsleiter oder beim Landesbevollmächtigten der Bahnaufsicht des Bundeslandes Sachsen über diesen Sachverhalt informieren.

    Kontaktdaten gibt es bei Google.


    MfG TRO

    Hallo,


    in einem Gespräch letztens, mit einem anderen Eisenbahnfreund, erwähnte ich das die letzte Hartmann-Lok/bzw. die letzren G12 erst in den 90er Jahren verschrottet worden sind. Dies scheint allgemein nicht so bekannt zu sein.

    Also nach der 58 1800 gab es noch einige, ABER eben nicht vollständig, denn

    sie waren als Heizlok umgebaut und bekamen sogar teilweise bei der Aufarbeitung des Kessels andere Rohrwände, wo nur noch Heizrohre und keine Rauchrohre mehr eingebaut waren. Dies hat man bei anderen Heizloks nicht gemacht.

    Mehr Informationen zu dem Thema findet man hier:



    Es gab laut dem Buch mindestens 24 Stück der G12 in Heizdiensten bei der DR !


    Kleine Auswahl:

    -58 406, Hartmann 4060/ 1919, Heizlok Dresden-Altstadt, zerlegt Herbst 1988

    -58 422, Hartmann 4387/ 1920, Heizlok Dresden-Friedrichstadt, zerlegt 1991 !!!

    -58 435, Hartmann 4400/ 1920, Heizlok Werdau, zerlegt Januar 1989 in Reichenbach V.

    -58 437, Hartmann 4402/ 1921, Heizlok Adorf V., zerlegt März 1989, Radsatz und Tender (nicht Hartmann) noch heute als Denkmal in Adorf

    -58 1246, Henschel 16.604/1919, Heizlok Dresden, zerlegt Februar 1989

    -58 1337, Borsig 10.602/ 1920, Heizlok Zeitz, zerlegt Mai 1989, Radsatz als Denkmal heute noch in Zeitz

    -58 1616, Linke-Hofmann 1948/ 1920 Heizlok Röblingen, verkauft, heute im Museum in Hermeskeil

    -58 1658, AEG 2111/ 1921, Heizlok Leipzig-Wahren, zuletzt Werdau, Dezember 1990 zerlegt !!!

    -58 1942 Linke-Hofmann 2014/ 1920, Heizlok VEB Konservenfabrik Frankfurt/Oder BT Neubarnim, zerlegt November 1993 !!!


    Hier noch ein schöner Beitrag zur 58 1616: http://www.bahnmotive.de/europ…oeblingen_teil_7_heiz.htm


    MfG TRO.

    Hallo,



    Das fiel mir gerade auch noch in die Hände. 58er Treibradsatz in Dresden-Altstadt. Mit Lokschild "58 1361". Ob es das passende zum Radsatz ist, weiß ich natürlich nicht. Weitere 58er Denkmalradsätze gibt es noch in den Bahnbetriebswerken Nossen und Glauchau und in Zwickau auf dem Bahnhofsvorplatz.

    Mfg TRO

    Hallo,


    "dann auch noch den Rest der Gegendruckbremse, sie ist die Einzige die es noch hat ! viel Spass

    • DUG"

    Sicher das die Lok eine Gegendruckbremse hat? Flachschieber und Gegendruckbremse schließen sich bauartbedingt gegenseitig aus.


    LG TRO

    Hallo,


    Danke für den Beitrag :thumbup: . Besonders freue ich mich über die Bilder der Einsatzstelle Oelsnitz. Da habe ich vor über 20 Jahren im dortigen Verein viel gearbeitet, bis das alles auseinander ging, der Schuppen dann leer stand und vor einigen Jahren das Dach einstürzte. Wieder erwarten hat den Schuppen 2020 eine Firma übernommen und das Dach wieder instand gesetzt.


    Hat jemand Informationen welche Loks damals in der Einsatzstelle stationiert waren? Ich suche da schon sehr lange und man findet fast nichts :( .

    Bitte verweist mich jetzt nicht auf das Buch zum "Bw Glauchau" vom Böttcher-Verlag, das ist leider wirklich nicht gut gelungen, wenn man da vorher mal rumgefragt hätte, wie beim "Flöhatal-Buch" aus gleichem Hause, hätte man echt

    noch was daraus machen können. Es fehlt leider viel, es steht viel Unsinn mit drin und die Bilder und ihre Qualität teilweise.... ?( .


    Lg TRO