Beiträge von 750mm und 1000mm

    Der letzte Satz gefällt mir am besten.

    Warum nicht aktiv den "sanften Tourismus" vorantreiben.

    Aktuell wird die Anzahl der Reisewarnungen wieder mehr. Und das liebe Thema Corona bleibt uns auf jeden Fall noch sehr sehr lange erhalten. Aber auch die Gäste die immer mehr in Deutschland Urlaub machen. Dazu noch ein Pilotprojekt für Wasserstoffantriebe bei der Eisenbahn in Deutschland abgreifen und neue, moderne Schienenfahrzeuge auf die Strecke schicken und mit der guten alten Technik verbinden. Ein toller Kontrast, und beide fahren am Ende mit Wasser...😉

    Damit wäre das doch geklärt😉

    Ein zweiter Triebwagen als Reserve wäre eine gute Alternative die schnell einsatzbereit ist.

    Der 2. Dampfzug im Selketal, mit Neubaulok oder doch mit einer selteneren Maschine?(wenn er jemals wieder aktiviert wird...)


    Zum Thema Streckenverlängerung nach Braunlage:

    Es ist natürlich äußerst schade, wenn dieser Punkt schon ganz oben angekommen ist und nicht weiter verfolgt wird, weil es wiedermal persönliche Befindlichkeiten gibt. Doppelt schade da es wie schon beschrieben nicht mal am Geld scheitern würde....😣


    Mal ehrlich, ein zweites Wintersportgebiet unmittelbar neben dem ersten, auf einer Höhe von nicht einmal 700m...

    Wieviel Schnee und wirklich kalte Tage gab es die letzten Jahre?


    Das grenzt ja an Geld verbrennen!

    Damit wäre das doch geklärt😉

    Ein zweiter Triebwagen als Reserve wäre eine gute Alternative die schnell einsatzbereit ist.

    Der 2. Dampfzug im Selketal, mit Neubaulok oder doch mit einer selteneren Maschine?(wenn er jemals wieder aktiviert wird...)


    Zum Thema Streckenverlängerung nach Braunlage:

    Es ist natürlich äußerst schade, wenn dieser Punkt schon ganz oben angekommen ist und nicht weiter verfolgt wird, weil es wiedermal persönliche Befindlichkeiten gibt. Doppelt schade da es wie schon beschrieben nicht mal am Geld scheitern würde....😣


    Mal ehrlich, ein zweites Wintersportgebiet unmittelbar neben dem ersten, auf einer Höhe von nicht einmal 700m...

    Wieviel Schnee und wirklich kalte Tage gab es die letzten Jahre?


    Das grenzt ja an Geld verbrennen!

    Was wirtschaftlich ist entscheiden andere, es war ein Gedanke...

    Und wirklich gut ist der Oberbau nur an wenigen Stellen. Mit dem Triebwagen hat man machmal das Gefühl umzufallen...

    Hier muss grundlegend was getan werden hab ich das Gefühl. Die Bahnhofsgebäude erwachen langsam wieder was gut ist. Allesdings nur die Gebäude. An nahezu allen Bahnsteigen müssten ordentliche Bedingungen für Kinderwagen aber auch ältere Menschen und Menschen mit Behinderung geschaffen werden, was gefördert wird und was man dann sicher gut bewerben könnte...