Beiträge von walter53

    Hallo Freunde der schmalen Spur!


    Heute kann ich dankenswerterweise direkt an den vorigen Beitrag von Hartmut anknüpfen.

    Zuerst einige Winterimpressionen vom heutigen Tage von mir.


    Am Natschwasser im Bahnhof Bertsdorf




    Winterimpression aus Kurort Jonsdorf




    Im Bahnhof Bertsdorf




    Es herrschte in der Zittauer Region mildes Winterwetter und gegen Mittag zeigte sich wie schon geschildert die Sonne. So entstand die Idee zu einer Video-Winterminiatur über die Zittauer Schmalspurbahn. Im sogenannten Fahrplan der Nebensaison mit nur einem Zug im Umlauf kann, anders als in der Hauptsaison, an den Wochenenden der Speisewagen auch auf dem Jonsdorfer Streckenast abgelichtet werden. Kurz vor der beginnenden Baumaßnahme an der Mandaubrücke in Zittau wurde in unmittelbarer Nähe auch störender Bewuchs entfernt und so sind altbekannte Motive kurzfristig wieder besser umsetzbar. Obendrein gab es auch eine kleine Überraschung an der Bertsdorfer Bahnsteigkante ...



    Dauer: 10:09 Minuten



    Viel Freude beim Betrachten wünscht

    Euer walter53 / Matthias

    Hallo Freunde,


    als erstes möchte ich die Aussage vom Schlafwagenschaffner bebildern ...

    Am gestrigen Vormittag konnte ich die nachfolgenden Fotos in Zittau Vorstadt aufnehmen.
    Dabei war mir klar, dass es früher oder später bei der Webcam zu Beeinträchtigungen kommen wird.
    Für meinen Teil kann ich feststellen: Das wird schon wieder werden und der Zweck hat wie man sehen kann einen positiven Hintergrund.





    Nun noch zwei Motive vom heutigen Tage wo bis zum Mittag die Sonne vorherrschte und 199 013 noch einmal den Dienst übernommen hatte. Am Nachmittag war die Sonne weg und das "Dieselmotiv" war wie hier weiter oben zu lesen ist durch die klassische Dampftraktion ersetzt.

    "Dieselglück" gehabt!


    Beginnen möchte ich in Jonsdorf ...





    ... und nun noch ein Motiv aus Oybin




    Schöne Grüße

    Euer walter53 / Matthias

    Gern liefere ich zur vorangegangenen Meldung einige Bildimpressionen.


    Zuerst ging es an die Zittauer Mandaubrücke wo schon Vorarbeiten für das geplante Bauvorhaben zu sehen sind. Während oben 199 013 den zweiten Zugumlauf des Tages als kurzfristige Vertretung der Planlok in Richtung Gebirge zieht sehen wir unten das Entstehen einer Furt für die Baumaßnahmen.




    Es folgt die Ankunft im Bahnhof Bertsdorf




    Zum Abschluss noch ein Motiv aus dem Bahnhof Bertsdorf nach der ersten Rückkehr aus Oybin kurz vor der Fahrt in Richtung Jonsdorf.



    Viel Freude beim Betrachten in Nah und Fern wünscht

    Euer walter53 / Matthias

    Guten Abend!


    Bei der Zittauer Schmalspurbahn gab es heute Abend bei den zwei Umläufen einen kurzfristigen Loktausch. 99 1760 bespannte die letzte Tour vom "Gebirgspendel" nach Oybin. Also schnell einen Satz eiskalte Finger geholt und einige Motive mit dem wenigen Schnee und der Dampflok eingefangen.

    Bei der in der gegenwärtigen Situation normal an diesem Zug hängenden Diesellok gäbe es nicht so viel Dampf, der die illuminierten Bäume im Hintergrund verdeckt.





    Schöne weihnachtliche Grüße
    Euer walter53 / Matthias


    Liebe Freunde der schmalen Spur,


    bereits am 24. November hatte ich hier mit Fotos an gleicher Stelle über die Gleisbauarbeiten bei der Zittauer Schmalspurbahn berichtet.



    Heute nun möchte ich mein Video dazu vorstellen.


    "Aus einem Modell wird Wirklichkeit - eine Gleisstopfmaschine im Bahnhof Bertsdorf"


    Eine Gleisstopfmaschine im Bahnhof Bertsdorf auf den Gleisen der Zittauer Schmalspurbahn im Modell und in der Wirklichkeit, dies ist das Hauptthema in diesem Video. Die Geschichte beginnt eigentlich bei unserem Zittauer-Modell-Eisenbahn-Club e.V. (ZiMEC). Hier erblickte zur Ausstellung im Jahr 2018 eine Gleisstopfmaschine die schmalspurige Modellschienenwelt in der Nenngröße H0e. Dieses richtigerweise als Richt- und Stopfmaschine bezeichnete Unikum ist übrigens ein Eigenbau unseres Vereinsmitgliedes Karl-Heinz unter Zuhilfenahme verschiedener Teile aus Liliput-Bausätzen. Als Stellplatz auf der Modellbahn-Anlage wurde ein Gleis im Modellbahnhof Bertsdorf ausgesucht.


    Damals war nicht abzusehen, ob und wann aus dieser Modellnachbildung und dem damaligen Foto auf den Gleisen des Modellbahnhofes Bertsdorf vielleicht einmal Wirklichkeit werden könnte.

    Und überraschenderweise war es plötzlich am 24. November 2021 so weit. Aus einer Modellnachbildung wurde Wirklichkeit!!!


    Und nochmals geht, wenn auch zum wiederholten Male, in humorvoller Weise der Dank der Zittauer Modellbahner für die sicher kostenintensive Wirklichkeitsumsetzung eines "Modellvorbildes" nach rund drei Jahren an die Zittauer Schmalspurbahn bzw. die SOEG m.b.H. als EVU und die fleißigen Mitarbeiter der Gleisbaufirma.



    Länge: 15:00 Min





    Schöne Grüße


    Euer walter53 / Matthias

    Liebe Freunde,


    vielen Dank für diesen Beitragsfaden. Da werden wieder alte Erinnerungen wach.
    Im Schatten der großen Parade gab es am 9. April 1989 auch einen Sonderzug mit 52 8195-1 vom Bw Zittau die den Nostalgie-Orient-Express von Dresden Hbf nach Zittau zu befördern hatte.

    Mein Foto entstand am Morgen vom 9. April gegen 5:30 Uhr am Bahnsteig 19 in Dresden Hbf bei meiner Anreise zur Parade nach Riesa.



    Kurz nach meiner Zugankunft in Riesa entwischte die Saxonia in Richtung Aufstellungsort zur Parade.



    Bei meinem Gang zum Festgelände entstand dieses Foto auf dem man die unterschiedlichen Schornsteinhöhen vom Original und vom Nachbau (siehe vorheriges Bild) erkennen kann.



    Der Hinweis bzw. Link auf das Video vom DDR-Fernsehen hat mir ebenso gut gefallen und es ergab sich (zwar bekanntermaßen) nach langer Zeit besonders bei Minute 33:08 bis 33:14 eine persönliche Erinnerung an meine damalige Fotoausrüstung mit zwei Prakticas.


    Schöne Grüße
    Euer walter53 / Matthias

    Advent im Diesel-Zug der SOEG


    Nach der alljährlichen, herbstlichen Baupause startete die Zittauer Schmalspurbahn (SOEG) am 27. November 2021 im Fahrplan der Nebensaison in die Adventszeit. Das Team vom Speisewagen hatte am Tag vor dem Start das Innere des Wagens wunderschön adventlich ausgestaltet. Danke!


    Hier nun Impressionen vom heutigen 27. November 2021 ...




    Schöne Grüße


    Euer walter53 / Matthias

    Hallo,


    wenn man die Fotos vom Baugeschehen von heute Mittag im vorangegangenen Beitrag Revue passieren lässt könnte man meinen, dass sich dieser Tag auch trotz oder gerade wegen dem trüben Wetter gut für eine Fotoveranstaltung der besonderen Art geeignet hätte. Schon kurz nach 6:30 Uhr war im noch dunklen Zittau das Typhon der 199 018 bei der Fahrt Richtung Gebirge weithin zu hören.


    Nach einem Besuch in einem benachbarten Einkaufsmarkt gelangen mir noch direkt an der Brückenstraße kurz nach 8:00 Uhr die folgenden Motive von den Stopfarbeiten bei Zittau Süd.

    Ich zeige diese zwei Bilder hier gern zur Abrundung des heutigen Tages ...





    Als abschließende Ergänzung noch ein Motiv mit einem der Arbeitszüge kurz vor Zittau Vorstadt.





    Schöne Grüße


    Euer walter53 / Matthias

    Hallo Schmalspurfreunde!

    Den Fakt der Überführung von 99 730 kann ich leider auch nur ohne eigenes Bild bestätigen ...


    Allerdings gibt es noch mehr vom heutigen Tage zu berichten!


    Die Geschichte beginnt eigentlich beim Zittauer-Modell-Eisenbahn-Club e.V. (ZiMEC). Hier erblickte zur Ausstellung im Jahr 2018 eine Gleisstopfmaschine die schmalspurige Modellschienenwelt in der Nenngröße H0e. Diese Gleisricht- und Stopfmaschine ist übrigens ein Eigenbau unseres Vereinsmitgliedes Karl-Heinz unter Zuhilfenahme verschiedener Teile aus Liliput-Bausätzen.



    Damals war nicht abzusehen, ob und wann aus dieser Modellnachbildung und dem damaligen Foto auf den Gleisen des Modellbahnhofes Bertsdorf vielleicht einmal Wirklichkeit werden könnte.


    Und heute, am 24. November 2021, war es plötzlich so weit. Aus einer Modellnachbildung wurde Wirklichkeit! Hier geht in humorvoller Weise der Dank der Zittauer Modellbahner für die sicher kostenintensive Wirklichkeitsumsetzung eines "Modellvorbildes" nach drei Jahren an die SOEG und die fleißigen Mitarbeiter der Gleisbaufirma.


    Hier nun drei Motive zum "Schauen und Staunen".






    Bis bald


    Euer walter53 / Matthias

    Meine kleine Videominiatur von den turnusmäßigen Bauarbeiten bei der Zittauer Schmalspurbahn berichtet mit bewegten Bildern kurz vom abendlichen Schottern beim Bahnhof Zittau Süd sowie von der Ankunft des Arbeitszuges im Bahnhof Bertsdorf.



    Dauer: 2:47 min


    Viel Freude beim Anschauen!


    Euer walter53 / Matthias