Beiträge von Kallekutter

    Hallo Achim,


    ein schöner Beitrag von Dir.


    Ich hatte, wie auch andere gehofft, schon in meiner Urlaubszeit den Zug (besonders den Pwgs88) in Putbus antreffen zu können.

    Neben zahlreichen Fotos, hätte ich da gerne das eine oder andere Maß für mein Projekt in Spur 0 abgenommen..



    Gruß

    Kalle

    Hallo in die Runde,


    heute war eine Fahrradtour angesagt, die an Philippshagen und Baabe vorbeiführte.



    Philippshagen sieht eher trostlos aus.



    Das Gegenteil davon ist der Bahnhof Baabe. Da ist das Richtfest nicht fern.



    Detailaufnahme der 99 4802 im Bahnhof Sellin Ost vor dem P 108.


    Gruß

    Kalle

    Hallöle,


    Heute hatten die Mädels den Kunstmarkt auf dem Plan.

    Das war für mich die Gelegenheit den Zug nach Putbus zu nehmen und mich umzuschauen.


    Den aktuellen Status hat ja Achim im Beitrag #128 berichtet.


    41664003cf.jpeg


    251 901 schiebt den Zug nach Lauterbach Mole nach.


    41664005ii.jpeg


    Einige Wagen aus dem Traditionspark wurden gereinigt. Morgen sollen wohl die Züge von 8 auf 10 Wagen verstärkt werden


    41664006nu.jpeg


    99 4632 kalt


    41664008hx.jpeg


    99 4652 im Wagenschuppen


    41664009os.jpeg


    99 4802 war angeheizt


    41664010ze.jpeg


    99 4801 wartet auf Vollendung


    41664013bg.jpeg


    99 4802 soll wohl morgen wieder in den Planumlauf


    41664088oa.jpeg


    99 783 füllt ihre Vorräte auf; 251 901 hatte einen Packwagen zur Werkstatt zugeführt.


    Vielen Dank an die vielen freundlichen Mitarbeiter!


    Kalle

    Hallo in die Runde,


    relativ spontan hatten wir im Rudel entschieden, doch noch eine Woche in den Ferien auf Rügen zu verbringen.

    Ich war auch nicht wirklich böse, dass das Feriendomizil in Sellin nur 200 m vom Bahnhof entfernt liegt.


    Das gibt mir bei allen möglichen Gelegenheiten einem Grund mich bei der Bahn aufzuhalten: morgens, wenn der Wuffi mal Gassi muss oder wenn die Prinzessinnen mal ungestört shoppen wollen.


    So konnte ich heute über den Tag verteilt 99 782 und 99 1784 im Bahnhof bei der Zugkreuzung oder in der Nähe davon auf der Strecke erleben....

    Zunächst erst einmal ein paar Handybilder:





    Etwas historisches Wagenmaterial ist derzeit auch auf der Strecke:






    Am Abend konnte ich noch einmal 99 782 festhalten:




    Für Urlaub wie Strand und so ist natürlich auch noch genug Zeit.

    Paar Tage bin ich ja auch noch hier.


    Kalle

    Hallöle,


    mal auf die Schnelle übersetzt:


    1. Kasekow - Klein Reikendorf - Scheune

    2. Klockow - Pasewalk

    3. Ferdinandshof - Friedland

    4. Friedland - Dennin

    5. Dennin - Anklam mit ... : Denine - Janow, Denin - Spanntekow, Turow Stretensee, Blessewitz-Medow

    6. Leopoldshagen? - Anklam- Lassan

    7. Dennin- Jarmen

    8. Greifswald - Wolgast

    9. Greifswald - Jarmen mit .. Wisdorf - Klains, Zastrow, Gotzkow und .. Fabrik

    10. Dargezin - Zjusow

    11. Jarmen - Demmin

    12. Schmarsow - Treptow- Meschow

    13 Demmin - Bredensfelde

    14. Stralsund - Barth-Dammgarten

    15. Altefähr - Geren (Göhren?)

    16. Bergen - Altenkirchen

    17. Groß Dabekow - Heinrichse mit Wrom-Rattei und Wrom . Eichshorst

    18. Uhlenhorst - Gellendin mit ... Lewitz-Putzer, Schmugerow- Schwerinsburg, Ducherow 1 - Ducherow 2


    einiges scheint klar... Für Ortskundige sicher kein Problem ;)


    Kalle

    Hallo in die Runde,


    ich habe es geschafft mal meine Aufnahmen aud Falkenberg zu scannen. Das Datum ist der 07.03.1993

    Wie in der Diskussion um Basdorf und Jüterbog schon vermutet, waren wir vor der Zeit der Sammlung Falz vor Ort gewesen.

    Aber einige Lokomotiven findet man wieder.


    Offensichtlich haben mein Kumpel Jörg und ich unseren Besuch im unteren Teil begonnen.

    Ich müsste ihn fragen, ob er davon noch die Videoaufnahmen hat. Ich hatte mich damls nur auf Lokfotos konzentriert und einiges an heute erklärenden Beiwerk weggelassen.


    Zu Beginn wurde die 52 5679 besucht. Ich vermutet das wir uns dann zunächst im unteren Bw umgesehen haben und danach in das obere Bw gegangen sind.





    Danach habe wir uns die vorhandenen Dampfspender angesehen. Standen diese im unteren Bw?




    Im Lokschuppen war die 52 8092 zu finden.




    Danach waren wir im Bereich des Hochbunkers.

    Die Maschinen waren dort mit Kreide beschriftet. Aber teilweise sind die Anschriften widersprüchlich.



    Vorne auf der Rauchkammer lese ich so etwas wie 52 8175 oder 52 8178.. An der Seite war 52 8077 angeschrieben..



    Dahinter stand die 52 8063. Man beachte die Anschrift am Tender. Dort lese ich 52 8097.





    Dahinter stand laut Aufschrift die 254 082. Diese war schon ziemlich gerupft.





    Weiter dahinter stand die 50 3568.




    Die ganze Reihe noch einmal vom Hochbunker aus gesehen.





    Grüße

    Kalle

    Hallo Achim,


    ich bin gerade noch am Scannen der Bilder. Im Jahr 1993 stand da schon einiges an Loks rum.

    Ob das jetzt schon der Vorläufer der Sammlung Falz war oder noch die Reste vom DR Betrieb sind vermag ich nicht zu sagen.

    Meine Vermutung wäre es, dass Herr Pfalz mit Übernahme der Falkenberge Anlage auch gleich das übernommen hat, was da vor Ort war.

    Ich versuche mal die Loknummern zu ermitteln.


    Kalle

    Moin,


    ohne jetzt den gesamten Beitragsbaum noch einmal zu lesen für 99 655 und 99 648 gibt es Einträge im EK Buch zum RAW Görlitz:


    99 648 -> 14.12.1972 zerlegt in Cottbus (Anmerkung im Buch: vermutlich ist die Verschrottung in Görlitz erfolgt als Werkteil des RAW Cottbus)

    99 655 ->30.09.1972 zerlegt in Gö


    VG

    Kalle

    Hallo Achim,


    bist Du sicher, dass Du 1994 die Loks in Basdorf fotografiert hast?


    Ich habe einige der Loks ( 41 1289 z. Bsp) im März 1993 in Falkenberg fotografiert. Mit dem Datum bin ich ziemlich sicher, da ab dem Sommer beim Bund war und danach keine Bilder mehr entstanden sein können.


    Kalle


    PS: Bilder muss ich noch scannen