Beiträge von Scottie

    Hallo,
    beim Lesen der Beiträge vom 'Dampfachim' sind mir gleich meine eigenen Fotos von Heizloks eingefallen. Ursprünglich wollte ich die Fotos auch hier einstellen, aber nachdem ich zweimal mit dem fast fertigen Beitrag rausgeflogen bin, habe ich es doch bei DSO eingestellt.
    Also hier nur der Link: [URL=http://www.drehscheibe-foren.de/foren/read.php?17,5834797]DSO[/URL]


    Gruß
    Scottie

    Hallo,
    danke erstmal für die freundlichen Anmerkungen, es wird wohl weitere Videos geben. Zwei weitere sind schon fertig geschnitten, und ebenso viel in Arbeit.


    @josy: Ich nehme mal an der Wernigeröder Hilfszug? Dafür gibt es einen Modellanbieter, aber ob die Modelle lieferbar ist kann der Anbieter leider nicht mitteilen.
    Aber was heißt eigentlich Slz?


    Gruß
    Scottie

    Hallo,
    weil mich das Thema gerade beschäftigt noch mal eine kurze Frage zum Sägewerk Hasselfelde (Anschluß Buchholz):
    Sind die auf Deinen Fotos zu sehenden Gebäude des Sägewerks noch da oder tatsächlich abgerissen?
    Bei Google maps ist dort noch was zu erkennen (ich weiß die sind nicht aktuell):
    [URL=http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=hasselfelde&aq=&sll=51.151786,10.415039&sspn=15.539383,37.089844&ie=UTF8&hq=&hnear=Hasselfelde,+Harz,+Sachsen-Anhalt&ll=51.688913,10.848827&spn=0.001872,0.004528&t=h&z=18]maps[/URL]


    Gruß
    Scottie

    Hallo Peter,
    der ist ja Klasse geworden!! Hast Du das Gehäuse abgegossen, sieht irgendwie so aus ...


    Gewisse Ähnlichkeiten kann man ja durchaus zu dem hier gezeigten Vorbild sehen:
    [URL=http://www.drehscheibe-foren.de/foren/read.php?17,5230944]DSO[/URL]


    etwas runter scrollen und dann kommen die WUMAG-Gütertriebwagen ...


    Gruß
    Scottie

    Zitat

    Original von Südharzbahner
    Zusätzlich kommen die Spreewaldwagen wieder. Auch erwähnenswert ist der normalspurige Wasserwagen, der im Sommer auf einem Rollwagen in Drei Annen Hohne und auf dem Brocken stationiert ist.


    Hallo,
    über die 6101 und 6102 kann man sich ja freuen, aber die mindestens 20 Jahre alten Konstruktionen der Spreewaldwagen, naja. Aber vielleicht werden sie ja überarbeitet.
    Der Kesselwagen ist höchstens eine Farbvariante eines ohnehin vorhandenen Modells von T*****, bei dem es gewisse Ähnlichkeiten gibt. Bei aller Freude über das neue Engagement von T***** im Schmalspurbereich, aber ob der Kesselwagen erwähnenswert ist?


    Gruß
    Scottie