Beiträge von Scottie

    Hallo Peter,
    der ist ja Klasse geworden!! Hast Du das Gehäuse abgegossen, sieht irgendwie so aus ...


    Gewisse Ähnlichkeiten kann man ja durchaus zu dem hier gezeigten Vorbild sehen:
    DSO


    etwas runter scrollen und dann kommen die WUMAG-Gütertriebwagen ...


    Gruß
    Scottie

    Zitat

    Original von Südharzbahner
    Zusätzlich kommen die Spreewaldwagen wieder. Auch erwähnenswert ist der normalspurige Wasserwagen, der im Sommer auf einem Rollwagen in Drei Annen Hohne und auf dem Brocken stationiert ist.


    Hallo,
    über die 6101 und 6102 kann man sich ja freuen, aber die mindestens 20 Jahre alten Konstruktionen der Spreewaldwagen, naja. Aber vielleicht werden sie ja überarbeitet.
    Der Kesselwagen ist höchstens eine Farbvariante eines ohnehin vorhandenen Modells von T*****, bei dem es gewisse Ähnlichkeiten gibt. Bei aller Freude über das neue Engagement von T***** im Schmalspurbereich, aber ob der Kesselwagen erwähnenswert ist?


    Gruß
    Scottie

    Im Jahr 1998 weilte ich einige Tage an der Ardeche, ein Tag wurde genutzt die „Eisenbahn des Vivarais“ zu besuchen. Es war viel Betrieb geboten wie auf den folgenden Bildern zu sehen ist.
    Zu den Fotos existieren keine Aufzeichnungen, ich versuche die Fotos deshalb in einer sinnvollen Reihenfolge zu zeigen.
    Zum Überblick hier eine Karte aus dem Faltblatt in deutsch:


    und hier der damalige Fahrplan:


    Erste Eindrücke in Tournon



    Ein der Teil der heutigen Probleme dieser Strecke: die gemeinsam mit der SNCF genutzte Brücke:


    Es folgen Eindrücke auf der Strecke zwischen Tournon und Lamastre:








    Vor kurzem hatte ich ja schon mal ein Bild aus der Serie gezeigt, kann also fortgesetzt werden ...


    Gruß
    Scottie