Beiträge von Scottie

    Hallo Forum,
    für ein neues Modellbahnvideo-Projekt suche ich noch brauchbare Sounds der 99 5633 ("Spreewald").
    Brauchbar heißt in dem Fall:
    Keine Wind oder Autogeräusche mit drauf,
    kein Gequatsche,
    kein Fotoapparatgeklicke.
    Ich weiß, viele Anforderungen, aber das macht für mich einen guten Sound (auch bei einem Video) aus.
    Für mich nur wegen der Sounds leider etwas weit weg.
    Youtube habe ich schon durchsucht ...
    Wenn jemand was brauchbares hat, wird er auch im Abspann des Videos genannt.


    Gruß
    Scottie


    PS:
    Es gibt einen Trailer für ein in Kürze erscheinendes ähnliches Video:
    Youtube

    Hallo Markus,
    beide Fragen lassen sich am einfachsten zusammen beantworten. An den Enden meiner Anlage, bei denen es beim Vorbild eigentlich weitergeht (Straßberg -> Alexisbad und Stiege -> Eisfelder Talmühle) gibt es Abstellmöglichkeiten. Hinter Straßberg einen einfachen dreigleisigen Abstellbahnhof:

    Damit können dort drei 70 cm lange Züge virtuell nach Alexisbad unterwegs (abgestellt) sein.
    Hinter Stiege in Richtung ETM simuliert eine Kehrschleife mit drei Abstellgleisen die reale Welt. Die ist aber in der Planung schon durch eine 120 cm lange Schiebebühne ersetzt.
    Damit können in jedem Abstellbahnhof 3 Züge 'geparkt' werden + 3 in den drei Bahnhöfen.
    Das ergibt m.M. eine ganz realistische Betriebssituation.


    Bei Videoaufnahmen sieht das ganze sicher noch etwas anders aus, denn da mache ich wenn Kamera, Licht und Hintergrund mal eingerichtet sind immer gleich mehrere Aufnahmen mit verschiedenen Zügen. Die Züge sind dann nach optimaler Aufnahmereihenfolge irgendwo auf der Anlage abgestellt. Dabei versuche ich bei Bahnhofseinstellungen auch mal eine Kreuzung (wie z.B. im Video in Stiege) aufzunehmen und in das Video einzubauen. Das ist aber meist Zufall. Die Video-Realität ist also nur bedingt mit einer realistischen Betriebsszenario zu vergleichen. Insgesamt versuche ich realistische Szenen nachzuempfinden, und da gab es eher selten Situationen, bei den z.B. Loks in Straßberg, Stiege oder Hasselfelde 'rumstanden'. Runtergenommen wird auch nichts ...
    Insgesamt gibt es z.Zt. ca. 30 Güterwagen und ca. 15 Personenwagen.


    Gruß
    Scottie

    Hallo Thorsten,
    auch hier ...
    ja ich war mal da vor >10 Jahren. War wirklich beeindruckend. Deswegen gibt es auch noch mehr Bilder davon. Schau'n wir mal ...
    Mich beschäftigen aber im Moment mehr andere Dinge.
    Aktuell soll es im Vivarias was die Tournon-Lamastre betrifft ja eher finster aussehen ...


    Gruß
    in den kühlen Harz

    Hallo,
    na immerhin noch zwei Belege dieser seltenen Form der Fahrtrichtungsänderung.
    Das Bild vom Klotscher hatte ich beim flüchtigen Überfliegen erst Nordamerika zugeordnet.


    Gruß
    Scottie