Beiträge von Scottie

    Hallo,
    weil ich das Foto gerade in einem anderen Forum gezeigt habe hier mal was für die frankophilen unter Euch:



    Der Betrieb in Lamastre hatte schon ein besonderes Flair ...


    Gruß
    Scottie

    Hallo,
    meine Aussagen beziehen sich nur auf eigene Erfahrungen mit dem H0m Weichen. Vielleicht sieht das bei den H0 Weichen anders aus (andere Länge der zu verbiegenden Profile).


    Gruß
    Scottie

    Hallo Christoph,
    ohne zusätzliche Mechaniken an nicht modifizierten Federzungenweichen (T*?)? Kann ich kaum glauben das die einfache Zahnstangenantriebe die dafür notwendige kraft aufbringen. Bei mir hat das nicht mal ein Servo geschafft und der ist um ein vielfaches höher untersetzt. Aber wenn Du sagst es funktioniert, will ich das glauben.


    Gruß
    Scottie

    Hallo,
    kurze Anmerkungen zum Thema Antriebe und Unterbau:
    Die ganze Bahnhofsplatte mit Styropur zu unterfüttern dürfte wohl schon wegen der Weichenantriebe nicht ratsam sein. Ich würde nur das Gelände außerhalb der Platte damit ausfüttern.
    Auf Bild 2 erkennt man ja auch, das die Lötösen für die Herzstückpolarisierung noch nicht angeschlossen sind. Die solltest Du auf jeden Fall abwickeln und in einem Loch nach unten führen (und anschließen).


    Das führt dann nahtlos zum Thema Antriebe: Welche die 'Besten' sind hängt sicher von vielen subjektiven Faktoren ab und ist daher eigentlich so nicht zubeantworten.
    Die vom großen C* kannst Du aber für die Federzungenweichen vergessen. Die von T*, naja. Schon mal einen eingebaut, justiert und soweiter? Würde ich mal ausprobieren.
    Ein selbsthemmendes Getriebe (mit Schnecke) muß es wegen der Federzungen aber schon sein, deshalb scheiden die vielgelobten Servo-Antriebe m.E. auch aus. Bleibt nicht mehr viel übrig ...


    Gruß
    Scottie

    Hallo Schmalspurlok,
    vielleicht solltest Du mal mitteilen, in welchen Maßstab und Spurweite Dein Modell sein soll. Sieht nach einem H0-Fahrwerk aus, aber das kann ja auch täuschen. Ansonsten bist Du bei dem schon genannten Forum sicher gut aufgehoben.


    Gruß
    Scottie