Beiträge von Julian

    Hallo Thomas,


    ich mag in deiner schönen 5090-Reihe mal ein aktuelles Bild des Erstgeborenen ergänzen. Der Triebwagen hier ist jedenfalls der St(L)B VT31 ;-) Es führte aber der VS43, als das Gespann auf unserer jüngsten Österreichtour den Haltepunkt Saurau im Murtal verließ:



    Ansonsten war mir übrigens entgangen, ...

    Die ehemaligen Waldviertler Triebwagen wurden im Zuge einer HU auch in das damals aktuelle Nahverkehrsdesign (CityShuttleDesign) versetzt.

    ...dass es mal 5090 sogar in diesem ÖBB-Lack gab. Toll dass Du auch so einen Exot in deiner Reihe zeigst!


    Lange dürfte das ja nicht exisitiert haben. Ich muss aber auch zugeben, mich Mitte der "00er Jahre" wenig bis gar nicht für Österreich interessiert zu haben :-(


    Viele Grüße
    Julian

    Hallo Toralf,


    danke auch von mir für diesen Beitrag, wenn auch mit traurigem Beigeschmack daher kommt. Als Vorgeschmack auf den angekündigten Kujawien-Mehrteiler kann ich es aber schon verdauen. Dieses Netz muss der Wahnsinn gewesen sein. Umso bedauerlicher, dass ich es nicht mehr kennengelernt habe - und so größer die Freude auf deine Serie.


    Viele Grüße
    Julian

    Hallo zusammen,


    da hier das Thema MBxd2-Sonderfahrt wieder hochkommt und mich dazu auch mal gelegentlich private Nachrichten erreichen. Ich habe in dieser Richtung bislang nichts organisatorisches unternommen - dieses Jahr ist bei mir schon durch vieles anderes "verplant". Wer es nicht erwarten kann, kann natürlich gerne selbst aktiv werden :)


    Zur Diskussion will ich eigentlich nichts sagen, finde es aber schade, dass Beiträge immer mal wieder abdriften. Ja, mir gefallen manche heutigen Zustände auch nicht, aber auch nicht alles Alte war/ist per se toll - aber müssen wir das wiederholt thematisieren?


    Viele Grüße
    Julian

    Danke für die Ergänzung mit den beiden noch aktiven Zweiachsern, Andreas! Wir waren jetzt auch überrascht, die E1 nur noch abgestellt anzutreffen. Aber sie hat ja schon "ein paar" Jährchen auf dem Buckel, und wenn sie dafür das aktive Leben ihrer Schwester verlängert, soll es mir auch recht sein...


    Über Hinweise zur VL6 freue sicherlich nicht nur ich mich!


    Viele Grüße

    Julian

    Hallo zusammen,


    vielen Dank erst einmal für die Reaktionen! :-)

    Ist dir bekannt ob die E1 aufgrund eines Defektes abgestellt wurde oder nur mangels Beschäftigung?

    Nein, das weiß ich leider nicht. Wir haben das vergessen zu fragen. Ebenso nach dem Grund, warum die VL6 nun in Mixnitz ist. Vor rund 1,5 Jahren sah die E1 noch etwas besser aus: https://flic.kr/p/K8KRwF


    Mir ist ansonsten aufgefallen, dass ich St. Erhard falsch geschrieben hatte und dass ich ein anderes Bild als geplant eingebaut hatte. Von der Fahrt mit dem Arbeitswagen wollte ich eigentlich das hier zeigen (Ortseingang Breitenau):


    Viele Grüße

    Julian

    Hallo zusammen,


    in der Woche nach Pfingsten stand mal wieder eine Eisenbahnfototour auf dem Programm. Zusammen mit einem langjährigen Freund ging es Richtung Steiermark. Insbesondere die schmalspur- und regelspurigen Strecken, die von der früheren Steiermärkischen Landesbahn (seit kurzem: Steiermarkbahn) betrieben werden, hatten wir auf dem Schirm. Von der Lokalbahn Mixnitz - St. Erhard will ich hier berichten. Zur Geschichte der Strecke muss ich hoffentlich nicht groß etwas schreiben - wer die nachlesen will, kann das hier tun: https://de.wikipedia.org/wiki/…nitz%E2%80%93Sankt_Erhard


    Am Pfingstmontag gab es Personenverkehr auf der Bahn, der nur an wenigen Tagen im Jahr stattfindet. E4 setzt hier im Bahnhof Mixnitz um:

    2019-06-10_IMG_1866.jpg


    Zunächst verfolgten wir die bunte Fuhre durch das Tal, um die Strecke kennenzulernen. Hier an einer schönen Fotowiese bei Roßgraben (so nennt Open Street Map jedenfalls den benachbarten Weiler):

    2019-06-10_IMG_1887.jpg


    In Breitenau war an diesem Tag ein Volksfest, zu dem die Bahn eine Art Zubringerverkehr herstellte. Hier stiegen die meisten Reisenden aus und liefen zum Festgelände rüber. Wer wollte, konnte aber auch im Zug bleiben und bis zum Streckenende ins Werk weiterfahren, wo zur Rückfahrt umgesetzt wurde:

    2019-06-10_IMG_1902.jpg


    Die nächste Runde sind wir dann mitgefahren. Der offenen Wagen mag aus Fotografensicht nicht hübsch sein. Zum Mitfahren und Genießen ist er mit seinen Stehtischen aber echt oll!

    2019-06-10_IMG_1937.jpg


    Hier setzt die E4 nun im Magnesitwerk von Breitenau rum, aufgenommen von der Wagenplattform aus. Einige hundert Meter hinter der Halle liegt das einstige Streckenende im alten Bahnhof St. Erhard:

    2019-06-10_IMG_1945.jpg


    Bei einer späteren Fahrt havarierte dann die E4 im Werk und die E3 musste ihr aus dem Tal kommend zur Hilfe eilen und den kompletten Zug zurück nach Mixnitz bringen:

    2019-06-10_IMG_1987.jpg


    Dank des Feiertags war es kein Problem eine Halde neben dem Werk zu betreten, so dass sich auf den Zug noch dieser Nachschuss ergab:

    2019-06-10_IMG_1999.jpg


    Am nächsten Morgen musste die E3 wieder ran und den Arbeitswagen zur Schadstelle bringen. Weiteren Zugverkehr gab es an diesem Tag keinen, so dass wir uns zunächst mit diesem Bild am Ortseingang von Breitenau beim Gut Schafferwerke zufriedengaben:

    2019-06-11_IMG_2033.jpg


    Wir nutzten die Zeit anschließend für einen Besuch in Werkstatt, wo das Fotografieren nach vorheriger Anmeldung kein Problem war. Überhaupt war man unseren Hobbywünschen überall auf dieser Tour sehr aufgeschlossen, das hat viel Spaß gemacht. Dieses Foto ist ein Ausschnitt, da ein Kollege darum bat nicht abgebildet zu werden. Da ich kein anderes Bild von der VL6 habe, möchte ich es - zugeschnitten - trotzdem zeigen. Dass die kleine Diesellok, die früher bei der RSE fuhr, inzwischen in Mixnitz ist, war uns jedenfalls neu:

    2019-06-11_IMG_2108_AT_E4_DL6_Werkstatt-Mixnitz.jpg


    Im Mixnitzer Verschub wird noch immer die E2 von 1913 eingesetzt. Heute war es für sie natürlich etwas ruhiger:

    2019-06-11_IMG_2124.jpg


    Die baugleiche Schwesterlok E1 ist inzwischen abgestellt, hier beide Maschine vor der Halle nebeneinander:

    2019-06-11_IMG_2133.jpg


    Überrascht waren wir dann, die E2 am nächsten Tag in einem neuen, hellen Anstrich anzutreffen.

    2019-06-12_IMG_2272_AT_E2_Mixnitz.jpg


    Ansonsten freuten wir uns über den regen Güterverkehr an diesem Mittwoch. Mindestens vier Zugpaare wurden gefahren. Eins davon zu unserer Freude sogar mit den alten Wagen. Die Stelle ist schon vom Personenzug zwei Tage vorher bekannt:

    2019-06-12_IMG_2306.jpg


    Mit einer Aufnahme dieser heute eher üblichen Flachwagengarnitur am schönen Talblick an der früheren Ausweiche Schafferwerke möchte ich diesen kleinen Bilderbogen beschließen:

    2019-06-12_IMG_2372_AT_E4_Schafferwerke.jpg


    Ich denke, es ist deutlich geworden, dass man an dieser Lokalbahn etwas Geduld braucht. Wer aber freundlich fragt, bekommt Auskünfte. Und wenn man dann entsprechende Zeit mitbringt, wird man nach einigen Tagen mit schönen Fotos belohnt. Ich kann einem Besuch im Breitenauer Tal nur empfehlen (und bin sehr froh, dass ich nach etwa 15 Jahren voller "Absichtserklärungen" endlich einmal dort war :-))


    Viele Grüße

    Julian

    Hallo Rafael,


    Mariefred habe ich zuletzt als Zehnjähriger besucht, ein Familienurlaub Mitte der 90er-Jahre. Im Bahnhof selbst hat sich gegenüber meiner Erinnerung wenig verändert, nur die Strecke am Südufer gab es damals noch nicht. Es ist schön zu sehen, dass die Bahn immer noch ein solches Kleinod ist und sich dabei trotzdem weiterentwickelt hat.


    Danke fürs "Mitnehmen"

    Julian

    Danke auch von mir, insbesondere für die Hinweise mit dem Samstag-Unfall. Da hatte ich nicht aufgepasst.


    Ich finde ja auch die neuen Loks ganz schick, wird also wirklich Zeit für einen Besuch in Stassfurt!


    Viele Grüße

    Julian

    Hallo Felix,


    vielen Dank für deinen aktuellen Bericht. Ich habe zum Betrieb eine Frage, denn ich war leider noch nicht da: Sonntag scheint ja nicht gefahren zu fahren. Von Betrieb an Samstagen habe ich aber vor 5-6 Jahren noch gehört. Ist das noch immer so?


    Vielen Dank und viele Grüße

    Julian