Beiträge von Burkhard Wittig

    Hallo Thomas,

    vielen Dank für Deinen interessanten Beitrag über das Bw Cottbus.

    Ich kannte in den 80igern einen Lokleiter dort, was mir es erlaubte dort im Bw nach herzenslust zu fotografien....

    Ich hätte da mal eine Frage,gab es in Cottbus eine Abschiedsfahrt für den Dampfbetrieb?

    Was ich interessant finde ist, das der Lokleiter (den Namen habe ich vergessen...) mir im Sommer 1988 telefonisch versicherte das man noch immer mit 52.8 nach Weichensdorf im Güterverkehr fuhr. Damit wäre Cottbus das letzte 52er Bw gewesen .

    Vielleicht hast Du oder einer im Forum die Antwort.


    Mit sonnigen Grüssen

    Burkhard

    Hallo,

    Vielen Dank für den sehr interessanten Beitrag über die III K.

    Also wenn es mal einen anderen Nachbau einer sächsischen Schmalspurdampflok geben sollte, dann bitte eine III K.

    Ich bin zu Spenden bereit...

    Die ist einfach zu schön...


    Mit sonnigen Grüßen

    Burkhard

    Hallo,
    Man sieht also das Geld da ist ,denn wo ein Wille ist ,ist auch ein Weg.
    Vielleicht gibt es dann sogar noch einen 2. Umlauf.... bis Kipsdorf.
    Hoffen wir das sich auch die Anliegergemeinden ins Zeug legen und touristische Angebote entlang der Strecke schaffen, von denn Fahrgastzahlen hängt ja alles ab.
    Dann könnte man auch träumen,von rekonstruierten "Rekowagen" dessen Innenausstattung zum Beispiel dem des Salonwagens aus Freital entspricht.Mehr komfort und mehr Eleganz mit echtem Eisenbahnflair.
    Auch Lautsprecherdurchsagen mit Infos zu touristischen Angeboten usw. würden helfen Fahrgäste als Kunden zu informieren.
    Wer weis,ob nicht auch Modernisierungen an den vorhandenen Dampfloks helfen würden den Betrieb effektiver zu gestalten.Triebwerksumbauten für höhere Geschwindigkeit,zudem ohne Ölverlust,vollisolierter Kessel etc . 52 8055 oder die Lok Heidi in der Schweiz zeigen das es machbar ist ohne das außere Bild der Loks groß zu verändern.
    Mal sehen was die Zukunft bringt.



    Mit sonnigen Grüssen
    Burkhard

    Hallo,
    das stimmt nicht ganz,den auf den Kohlebahnen in Nordchina stehen mindestens 20 Dampfloks im Plandienst beim gleichen Bahnbetriebswerk.
    Siehe auch unter Tanago die bieten da oft Reisen an ,ist aber teuerer als eine Brockenfahrt.


    Mit sonnigen Grüssen
    Burkhard

    Hallo,
    Bei meinem Urlaub in der alten Heimat kam ich auch im ehemaligen Bahnhof Schönheide West vorbei und zu meiner grossen Überraschung wird der Supermarkt auf dem Bahnhofgelände
    abgerissen. :winner:
    Anfang der 90iger Jahre versuchte die Interessengemeinschaft der Schmalspurbahn den Bau dieses Supermarktes zu verhindern,vergeblich. :-/
    Jetzt wird er abgerissen ,jedoch wird nie wieder eine Bimmelbahn fahren,da der Wille der Anliegergemeinden fehlt. Was für eine Ironie. :frust:


    Mit sonnigen grüssen
    Burkhard :wink:

    Hallo,
    Ich will trotzdem nochmal nachfragen die 99 4603 bleibt auf Rügen oder nicht?
    Vor vielen Jahren hiess es auch mal das 99 4631 zurück kommen könnte .
    Gibt es da Hoffnung (wenn auch vielleicht keinen Bedarf) ?
    Mit sonnigen Grüssen Burkhard

    Hallo,
    schön das es für die Lokomotiven eine Zukunft gibt. Ich fände es aber schade ,wenn 99 4603 Rügen verliese. Sie würde sehr gut zu einem 2 Achserzug passen, zumindest als Denkmallok beim Förderverein oder warum nicht,wie es mal im Dampfbahnmagazin stand aufgearbeitet. Für die Betriebsbücher gibt es da sicherlich eine Lösung.
    Mit sonnigen Grüssen
    Burkhard


    PS: Was wird den eigentlich aus 99 4631...