Beiträge von Wieland Schulze


    Hallo Jörg,


    danke für Deine Antwort. Dann werde ich mal nach Jöhstadt an dem Wochenende fahren und einfach schauen, ob sie da ist.


    Ich vermute auch, dass sie im Einsatz sein wird, da die Lok bestimmt noch getestet wird und wegen der Garantie im Einsatz bleiben muss.


    Gruß Wieland

    Hallo,


    erst mal meinen Glückwunsch zu der "Kleinen"!


    Ich habe mal eine Frage. Am 04.07. soll die Lok in Radebeul offiziell in Betrieb genommen werden. Wie sieht ihr weiterer Einsatz in Sachsen aus? Hintergrund ist, dass ich einen Miniurlaub am 18. und 19.07. im Erzgebrirge plane und gerne auch mal die "Kleine" sehen und erleben möchte. Gibt es da von den Verantwortlichen schon einen Plan :lies:, wie es weiter geht?


    Vielen Dank für die Antwort...


    Gruß aus Magdeburg


    Wieland

    Hallo,


    mit der 6101 wird es noch ein wenig dauern. Das Hauptproblem ist die Zeit der Beteiligten, aber mein Ziel ist es, dass die 6101 im nächsten Jahr zum zehnjährigen Bestehen unseres Vereines läuft.


    Ich bin gerade dabei, die Druckluftversorgung anzubauen und die fehlenden Bremsteile für die Zugbremse. Danach werden diese verrohrt. Auch der Motor muss noch umgebaut werden, da beim Originalmotor viele Teile der "Schrottmafia" bei einem Einbruch in die Hände gefallen sind.


    Diese arbeiten möchte ich bis zum Ende des Jahres fertig haben, so dass wir im nächsten Jahr die Restarbeiten erledigen können.


    Gruß Wieland

    Hallo zusammen,


    am letzten Samstag (20.06.2009) gab es nach fast 44 Jahren wieder eine erste Fahrt einer Lokomotive in 750 mm Spurweite. Es wurde mit Erfolg die Kö 6102 getestet.



    Bevor sie Platz im Lokschuppen fand, wurde erst mal ein kleiner Bauzug getestet.



    Und zum Feierabend ging es ab in den Lokschuppen



    Nun wundert Euch nicht über die etwas komischen Fenster, aber leider hatte uns der Glaser im Stich gelassen, so dass wir diesen Wetterschutz anbauen mussten. Die Ns3 bekommt in den nächsten Wochen einen neuen Anstrisch und wird uns dann beim Bau der Gleise in Magdeburgerforth helfen.


    Gruß
    Wieland

    Hallo,


    nun bin ich aber doch etwas geschockt. Ich kenne Gerhard Walter durch die AGSchmalspur OG Sachsen und kann mich noch erinnern, wie wir Himmelfahrt im vorigen Jahr auf der Trasse der Schwarzbachbahn gegrillt hatten und er mit Freunden zu uns kam. Es war sehr interessant mit Ihm über das Thema Schmalspur und Modellbahn zur reden.


    Ich wünsche persönlich den Hinterbliebenen mein aufrichtiges Beileid.


    Wieland Schulze



    psssttt..... :hot::hot: