Beiträge von Exil-Hallenser

    Hallo Bremerbahn,


    wirklich schöne Fotos sind Dir da trotz des Wetters gelungen! Bei blauem Himmel und Sonnenschein kann das schließlich (fast) jeder.
    Obwohl ich die Feldbahn in Leipzig-Lindenau quasi vor der Nase habe, bin ich auf dem Gebiet der Feldbahnen/Ziegeleibahnen etc. ein absoluter Laie. Gern würde ich mich durch weitere Bilder von dieser wirklich "schmucken kleinen Dame" (darf man nach dem Alter und den Maßen -in PS- fragen?) begeistern lassen.


    Grüße aus Leipzig


    Thorsten Reichelt

    Guten Abend,
    Danke Dampfachim für den sehr interessanten Bericht zum Betriebsende auf der Nordstrecke.
    Für alle, die zwar dem Link in dem Bericht gefolgt sind, aber dort nicht bis zum Ende gelesen haben, hier noch einmal eine ergänzende Info von mir:
    In Wiek auf Rügen gibt es immer noch das Foto-Geschäft Stavginski. Dort bekommt man auf Nachfrage ca.20 - 25 qualitativ hochwertige schwarz/weiss Fotos vom Betrieb auf der ehemaligen Nordstrecke einschließlich der Wittower Fähre. Nicht ganz billig, aber hochinteressant!


    Grüße aus Leipzig
    Thorsten Reichelt

    Hallo Robert,


    ich muss Dich leider enttäuschen, aber dieser Schnappschuss entstand damals rein zufällig aus dem (hinterher) fahrenden Auto. Als Lokführer im fast nur vom Güterverkehr lebenden Bw Leipzig Wahren, fand ich dieses Schild an einem LKW sehr passend...


    Grüße aus Leipzig


    Thorsten

    Guten Abend,
    man möge mir bitte den fehlenden, (zur Schmalspurbahn passenden) Zusammenhang nachsehen, aber dieses Bild passt einfach hierher:



    Bad Doberan April 1993 (Scan vom Papierbild - deswegen die ... Qualität)


    Ganz rechts im Bild ist übrigens gerade noch das Gleis des Molli zu erkennen, wodurch der Zusammenhang ja dann doch wieder erkennbar ist...


    Viel Erfolg für die angelaufene Spendenaktion, werde wohl nächste Woche mal meine Bank aufsuchen...


    Viele Grüße
    Thorsten Reichelt

    ...(angelehnt an Dampf Achims Beitrag vor ein paar Tagen mit den genialen Bildern - Danke auch endlich mal von mir!), war der verregnete 17. August 2007. Der Familienbesuch bei Herrn Störtebeker fiel sprichwörtlich ins Wasser, so dass der Abend anders genutzt werden konnte. An jenem Tage konnte ich die für mich letzten Aufnahmen von 99 783 unter Dampf machen. Ende Juli geht's nun endlich wieder für 3 Wochen in Achims Revier und meine Vorfreude möchte ich mit ein paar Fotos aus dem letzten Sommer zum Ausdruck bringen. Zuvor gestattet mir aber noch einige Worte zu meiner Person, da ich hiermit meinen ersten Beitrag in diesem Forum starte. Ich bin ein 38 Jahre alter DB Schenker-Lokführer und Familienvater mit 2 Kindern aus Leipzig, dessen Herz den (hauptsächlich sächsischen und Rügenschen) Schmalspurbahnen gehört. Seit einer ganzen Weile schon lese ich hier eifrig mit und danke hiermit einmal all den Machern, Schreibern und Fotografen, die dieses Forum mit Leben erfüllen.
    Nun zu meinen Fotos.


    Am 17.08.2007 hält 99 783 im Putbuser Lokschuppen nach anstrengendem Arbeitstag ihre Nachtruhe - eine traumhafte Atmosphäre...


    ...während vor dem Haus gerade 99 4801 nach ihrer Ankunft aus Göhren für die Nacht vorbereitet wird...


    ...und auf dem Bahnhof Putbus Ruhe einkehrt...




    Ich hoffe die Bilder gefallen ein wenig und verbleibe mit den besten Wünschen für ein erholsames Wochenende
    Thorsten