Beiträge von jan h.

    Hallo allerseits,


    ich habe auch mal eine Variante im Angebot, wobei sie nicht optimal ist. Die Aufnahme ist von Haus aus schon nicht besonders.

    Das Originalfoto wurde noch mit einer Canon Kompaktkamera am 29.12.09 bei der ersten Runde aufgenommen. Licht war um die Zeit noch nicht viel vorhanden. Ich glaube das Bild damals im alten Forum schon gezeigt zu haben. Ich habe keine besondere

    Technik, nur das was der Rechner sowieso hergibt. Für mich lohnt es momentan nicht bessere Technik anzuschaffen da ich eh nicht dazu komme Bilder noch besser zu bearbeiten. Mir fehlt einfach die Zeit und die Bilder werden immer mehr.

    Ich denke das Bild muss nicht in die Tonne und könnte noch als alter Negativabzug durchgehen.

    Die vorherigen hier gezeigten Bilder sind eine ganz andere Liga und mit meinem nicht zu vergleichen.


    VG jan h.



    @Thomas ,

    Hab Dir ne Mail geschrieben, schau auch mal im Spamordner nach, falls sie nicht angekommen ist.


    @ Armin ,

    Danke für die Unterstützung


    @ Lenni , "Das Thema Eisenbahn ist allerdings doch sehr nebensächlich;)"

    hatte ich ja geschrieben, aber wen es interessiert, dem wird egal sein.


    Gruß jan h.

    Hallo Leute,


    eigentlich wollte gestern Abend etwas eher ins Bett, da ich heute früh zeitig raus musste. Daraus wurde leider nichts. Als ich gerade den Fernseher

    ausmachen wollte, kreuzte gerade ein Güterzug die Karl-Heine-Str. Ich saß wie gefesselt vorm Apparat, da ich diese Aufnahmen noch nicht gesehen

    hatte. Diese Fernsehdoku lief ca. 1,5 Std. Es gab sehr viel interessantes aus Plagwitz zu sehen und ich fühlte mich auf Grund meines Alters in diese Zeit zurückversetzt.

    Man muss sich den ganzen Film ansehen, da die eisenbahnbezogenen Szenen gelegentlich eingespielt wurden. Ich kenne die gezeigten Ecken auch so.

    Einen Zusammenhang mit den gezeigten Personen ( gerade Wortfindungsstörung) konnte ich nicht feststellen. Der Film ist besonders für Leipziger interessant

    oder diejenigen, die die Gegend kennen. Tatra Bahnen gibt es auch zu sehen


    Ich weis leider nicht, wie man so was verlinkt.


    Die Doku kam gestern Abend im MDR 23.00 Uhr und kann in der Mediathek angesehen werden. Man sollte Zeit mitbringen


    " Alles andere zeigt die Zeit " Ein Film von Andreas Voigt / Leipzig und anderswo 1989 - 2015


    Gruß jan h.

    Hallo in die Runde,


    heute gibt es wieder mal was von mir, leider nur Straßenbahn. Meine Fotoaktivitäten musste ich mangels verfügbarer Zeit

    etwas zurückfahren. Dadurch habe ich auch an vielen Fotoveranstaltungen nicht teilgenommen, was mich ein bisschen ärgert.

    Dennoch sind einige Bilder entstanden.

    Die Naumburger Straßenbahn ist bei mir wenigstens einmal im Jahr Pflicht. Mit Winteraufnahmen hat es leider immer noch nicht geklappt aber ich bleibe dran. Die folgenden Bilder sind am 20,4.19 in der Poststraße sowie am Betriebshof entstanden.

    Auf Grund von regen Fahrbetrieb und wechselnden Triebfahrzeugeinsatz habe ich dann doch auf eine geplante Mitfahrt verzichtet.


    3kwurk3h.jpg


    ngx2l2q2.jpg


    d8fh93k7.jpg


    b9qw2ez2.jpg


    8v44jdhx.jpg


    olllz5ul.jpg


    Viele Grüße jan h.

    @ Irt


    Hallo Gerd,


    als Oldtimer Begeisterter freue ich mich, wenn sich jemand auch mal anderen/nicht alltäglichen Fahrzeugen annimmt.

    Deine Bilder gefallen mir gut und das Fahrzeug wurde gut gestellt eingefügt. Ich versuche bei meinen Bildern das Fahrzeug

    eher am Rand bzw. zweite Reihe zu platzieren. Vielleicht füge ich mal hier noch ein von mir Bild ein.

    Hat man an der Rathsmühle die Plastepoller dauerhaft entfernt?


    VG jan h.

    Hallo,


    als ich vor 5 Jahren dort war, war es vermutlich auch ein Sonntag. Vielleicht kommt es ja auf die Auftragslage an und man arbeitet

    bei Bedarf auch mal Sonntags. Ich werde mal einen Sonnabend einplanen, dann bin ich hoffentlich auf der sicheren Seite.

    Danke VG jan h.