Beiträge von Der Fahrer

    Hallo,

    die Brohltalbahn listet diese Lok als Abgabe an die Selfkantbahn.

    Laut Internetseite der Selfkantbahn ist deren Lok V8 wie von dir korrekter wiedergegeben die 250 564. Bei meinem letzten Besuch im Selfkant (vor Ankunft der oben genannten Lok von der Brohltalbahn) war dort nur eine V10C vorhanden. Ich gehe daher davon aus dass die oben genannte 250 350 nur ein Ersatzteilspender o.ä. gewesen sein kann und aktuell nicht mehr vorhanden ist. Vielleicht kann jemand vor Ort für Aufklärung sorgen.


    Gruß Michael

    Guten Abend zusammen,


    insgesamt hat die Selfkantbahn von der Brohltalbahn zwei Lokomotiven vom Typ V 10 c übernommen: Anfang der 90iger Jahre die V 8, von der wir jetzt nicht wissen, welche der beiden Fabriknummern 250 350 oder 250 564 die richtige Nummer ist nach der Liste von Andreas Christopher. Diese Lok stammte von der Hütte in Helbra und hatte dort die Nummer D 8. Auf der Internetseite der Selfkantbahn ist die Fabriknummer 250 564 angegeben.

    Voriges Jahr hat dann die Selfkantbahn von der Brohtalbahn als zweite Lok die D 7 (ex Helbra) übernommen. Ich habe mir heute sagen lassen, daß die Lok doch das Fragment ist, was bei der Brohltalbahn vor dem Lokschuppen und neben dem Verbindungsgleis zum Hafen gestanden hat. Beide Lokomotiven sind heute noch in Schierwaldenrath vorhanden, eine dritte Lok als Ersatzteilspender hat es in Schierwaldenrath nicht gegeben.


    Viele Grüße

    Rolf

    Hallo Dirk,


    wenn ich das richtig in Erinnerung habe, hat die Brohltalbahn seinerzeit 3 V10c beschafft, von denen inzwischen 2 Stück bei der Selfkantbahn sind. Leider habe ich die Ankunft der D7 in Schierwaldenrath nicht mitbekommen. Als ich die Lok da zum ersten Mal gesehen habe, war sie schon zerlegt. Was da alles mittlerweile an Einzelteilen so in Bearbeitung ist, ist die D7 ziemlich vollständig in Schierwaldenrath angekommen. Nach dem Fragment sieht das nicht aus.


    Gruß

    Rolf

    Guten Tag zusammen,


    die Siemens-Lok vom Prüfcenter in Wildenrath steht aktuell in der Schierwaldenrather Werkstatt bei der Selfkantbahn und erhält gerade eine Revision. Die Lok mit der Fabriknr. 250 349 (D7) erhält derzeit ebenfalls eine Revision, während die V 8 (Fabriknr. 250 350) nicht betriebsfähig abgestellt ist.


    Viele Grüße

    Rolf

    Guten Abend zusammen,


    Schienenfahrzeuge gehören auf die Schiene - und nicht in einen Kreisverkehr, egal wo sie da stehen! Die einzige Ausnahme mag vielleicht sein, sie stehen dann auf einem Lkw, der das Schienenfahrzeug zu einem anderen Einsatzort bringt.


    Es grüßt
    der Fahrer!

    Hallo Krimderöder,


    vielen Dank für diese herrlichen Bilder! Wenn Du noch weitere hast, bitte hier auch noch zeigen! Ich lege das Geständnis ab, daß ich den T 102 auch so einige Meter im Harz selbst bewegt habe. Nur am 23.06. war ich leider nicht dabei ...


    Und an Dampfachim sei hier erlaubt, der strengen Kontrolle unserer Chefin entgeht keiner! Wann dürfen wir Dich denn mal im Selfkant begrüssen?


    Viele Grüße
    Rolf