Beiträge von Thumer Netz

    Hm, hat schon was.


    Wäre aber auch problematisch wenn man mit niedrigem Wasserstand in einer relativ starken Überhöhung zum Halten kommt, Sprichwort Ausglühen der Feuerbüchsdecke.
    Aber gut, da müsste die Überhöhung sehr hoch ausgeführt sein und ein niedriger Wasserstand vorhanden sein.


    Verwendet ihr eigentlich Einheitsmaße für die Weichen, mit welcher Vmax kann man die theoretisch befahren?

    Ich wollte mal darauf fragen ob bei den Bogenrekonstruktionen drauf geachtet wurde EINEN Radius zu verwenden samt den Übergangsbögen oder ob die Bögen in sich selbst aus mehreren verschiedenen Bogenradien bestehen?


    Wurde auf dem Abschnitt von Sellin Bogenüberhöhung realisiert?

    Hallo,


    Na gut, schön anzusehen ist sie mit der EDV Nummer, aber aus irgendeinem Grund sehen die Loks auf der Fichtelbergbahn ohne EDV am besten aus. Wobei ich es schon schön fände wenn die DR-Zug Lok immer mal wieder mit der EDV-Nummer fahren würde


    Gut, war immer einen Ausflug wert ... bin endlich aus dem Nebel rausgekommen


    MfG Nils

    Hallo,


    schade, da fährt man einen Tag zu spät zur Fichtelbergbahn :frust:
    ich konnte sie heute leider nur im Heizhaus sehen


    Auffällig ist aber wirklich der "extravagante" Schneeräumer.


    MfG Nils


    PS: Seit wann bestitzt 99 794 eine EDV Nummer (99 1794-9), wegen dem DR Zug den sie heute gezogen hat oder auf Wunsch des Lokpersonals?

    Hallo,


    ist ja schön dass es jetzt eine fast baugleiche Diesellok zur 6006 der Parkeisenbahn Chemnitz. Ich hoffe sie leistet euch einen ebenso guten Dienst wie uns.
    Frage: Kann es sein, dass der Motorraum von dieser Lok kleiner ist als jeniger von unserer?
    dafür scheinen beu euch die Fenster größer. Und werdet ihr das selbe Typhon benutzen?
    Aber diese Lok gefällt mir sehr gut



    MfG, Nils