Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 545.

  • Hallo Achim,Hab schönen Dank für diesen grandiosen Beitrag über die Harzquerbahn.Du schaffst es immer wieder, Aufnahmen in einem informativen Text einzubetten, was schon beim Lesen der ersten Zeilen so fesselnd ist, dass man gar nicht mehr los kommt. Dann möchte ich mal noch ein paar deiner Fragen beantworten.Eine planmäßige Kreuzung in Benneckenstein gibt es eigentlich nur mit einer der voreingelegter Fahrplantrassen, die entweder für Überführungen oder eben Sonderzüge genutzt werden. Allerding…
  • Hallo in die Runde,(Zitat von 99 191)Was sollen denn das für Güterwagen gewesen sein? Meines Erachtens nach standen dort nur die 4 achsigen G-Wagen, wo einer die NWE -Beschriftung trug (Tillig 15940) und die Wagen mit DR- Beschriftung aus dem Set (Tillig 15941), sowie die 4 achsigen O-Wagen.Beste Grüße
  • Hallo Volker,Die von Dir angesprochenen Wagen werden vorrangig in Sonderzügen wie dem Mephisto-Express eingesetzt, auch wenn der FKS zum Brocken fährt, sind meistens diese Wagen im Einsatz. Sonst sind sie im normalen Planverkehr zufinden. Neben der einen Garnitur mit den Neubau-Wagen, ist noch ein einzelner Wagen in einem anderen Zugverband eingestellt.Viele Grüße aus dem Südharz
  • Hallo zusammen,in der E-Mail Adresse von Heike Arnold für die Fahrten ab Nordhausen hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen. Die richtige Mailadresse laute: alheiarn@gmail.comZum Fahrzeugeinsatz kann man auch schon soviel sagen, dass 99 6101 nicht dabei sein wird, da sie mit abgelaufenen Fristen in Wernigeorde abgestellt ist.
  • Hallo zusammen,sehr schöne Eindrücke aus der Gegend, die ich neben der Benneckensteiner Hochebene bevorzuge. :spos:(Zitat)Der Fahrradwagen hängt eigentlich schon eine "gefühlte" Ewigkeit am Zugschluß ab Gernrode. Seit einigen Tagen wurde nun aber auch noch der Packwagen an die andere Seite gehangen. Warum man dies nun getan hat entzieht sich meiner Kenntnis. Ich muß ehrlich zugeben, dass es optisch eigentlich s...... aussieht, wenn der Packwagen mit der Seite ohne Bühne an dem Personenwagen häng…
  • Hallo zusammen ,da übernehme ich mal den Staffelstab und zeige meine magere Ausbeute vom Schotterverkehr. Als Zugabe zeige ich mal noch 3 Aufnahmen aus den letzten Wochen, damit die HSB hier nicht zu kurz kommt.Da der Schotterverkehr meist nur Wochentags statt findet, hatte ich berufsbedingt leider nur sehr wenig Möglichkeiten, ein paar Aufnahmen zumachen. Lediglich am 26.5.15 hatte ich mal zeitig Feierabend und konnte dem Rollbockverkehr auflauern.199 874 kommt mit dem 2. Zugteil vom Unterberg …
  • (Zitat)Falsch. Vom Nordhäuser Personal sind es sogar 2 Lokführer, die immer (außer bei Loktausch) Rauchkammer voran ab Nordhausen fahren. Auch bei Lokführern aus Wernigerode, die hin und wieder mal die Nordhäuser Lok fahren, gibts einige, die Rauchkammer voran ab Nordhausen fahren.Allerdings war es im Winterfahrplan mal so, dass der 8920 bis Wernigerode mit der Nordhäuser Lok durch gefahren wurde, demzufolge wurde der 8903/04 von einer Wernigeröder Lok bis Talmühle gefahren, also hat hier dann d…
  • Hallo zusammen ,am letzten Tag vor der Betriebspause zwischen Ilfeld und Drei Annen Hohne, sowie im gesamten Selketal wurde das gute Wetter nochmal für ein paar Aufnahmen genutzt. Ich fuhr nach Benneckenstein und lief dort an der Strecke etwas Richtung Kälberbruch und hielt mich dort auf. Zuerst lichtete ich den N8920 ab, der mit der Nordhäuser 99 7245-6 nach Drei Annen Hohne fuhr.Bevor 99 7245-6 mit dem N8903 wieder zurück kam, konnte ich 99 6101 ablichten. Das Dreirad war auf Überführungsfahrt…
  • Hallo,Wie hast Du denn die Homepage http://www.schmalspurbedarf.de erreicht? Seit ca. 3 Wochen erreiche ich die Seite nicht mehr. Habe auch schon über Google versucht, leider ohne Erfolg. Auch an verschiedenen Arbeitsplätzen konnte ich die Seite nicht aufrufen.Übrigens ist auch der Altbau-Gepäckwagen von Tillig ausgeliefert worden.
  • 99 6101

    Beitrag
    Morgen,meines Wissens nach, wurde das Fahrwerk beim letzten Aufenthalt in Westerntor mit gemacht.Grüße aus dem Südharz
  • Beide Wagen stammten aus einer Serie, glaube vom Wagonbau Wismar. Der erste Wagen der Reihe war der 900-480, ab dem 900-488 wurde das trapezförmige Sprengwerk verbaut. Aus der Literatur habe ich es so entnommen, dass es bei den Wagenkästen sonst keine weiteren Unterschiede gab, aber ich werde mich am WE nochmal über die Bücher setzen und kann ggf. auch den 900-480 von Schlosser mit zum Vergleich dazu nehmen.
  • Hallo zusammen,ich habe das Set auch bestellt und es liegt schon zuhause, allerdings kann ich mir die Wagen erst am Wochenende genau ansehen.Mir fällt schon mal auf, dass die Fahrwerke vertauscht wurden, der 481 sollte das spitze und der 505 das trapezförmige Sprengwerk haben. Normalerweise müssten auch beide Wagen Speichenräder besitzen. Oder erkennt man das nur so schlecht auf den Bildern?
  • Hallo Krimderöder,Dankeschön für den schönen Bericht über diese wieder sehr schöne und vor allem kurzweilige Fahrt. Die Stimmung im Zug war auch bestens, da war das Wetter auf dem Brocken eher nebensächlich.Während der morgendlichen Vorbereitungen für die Sonderfahrt in der Est. Nordhausen schlich ich mich mal kurz davon und drückte den Auslöser, als das Lokpersonal an der Bekohlung beschäftigt war.Grüße aus dem Südharz
  • Hallo zusammen,Im großen und ganzen muß ich dem Posting von Schmalspurlok zustimmen, es kann jeder seine "kleine heile Welt" so gestalten, wie er es möchte. Allerdings sehe ich das ganze genauso wie cargonaut, wer sich für Schmalspurbahn interessiert, hat schon höhere Ansprüche, wie jemand, der nur "spielen" möchte.Also wieder zurück zur 99 6102 von Tillig. Ein Freund von mir hat sich auch das Set mit der "Fiffi" gekauft und hat Aufnahmen von der Lok gemacht, die er in einem anderen Forum einges…
  • Hallo Rainer,danke für den sehr schönen Bericht, habe mich köstlich amüsiert.Auch ich wünsch Dir viel Spaß und maximale Erfolge auf der Insel.Grüße aus dem Südharz
  • Hallo Alex,hab Dir eine PN geschickt.Grüße aus dem Südharz
  • Grandios!!!

    Beitrag
    Hallo Martin,dass keine Dampfloks bei Euren Besuch im Einsatz waren, würde ich nicht so tragisch sehen, denn auch mit den Dieselloks sind die Aufnahmen sehr sehenswert. Schöne Fotostellen habt Ihr ja gefunden, wo auch was vom Umfeld zusehen ist.Dann schönen Urlaub.Grüße aus dem Südharz
  • Hallo zusammen,Das akustische Schauspiel ist dort wirklich immer wieder ein Erlebnis. (Zitat)Für die beiden steht offensichtlich der Badespaß im Vordergrund und außerdem ist es ja was alltägliches, dass dort eine Dampflok vorbei fährt, denken sich die zwei.
  • Hallo Maschu,der Beitrag ist wieder grandios. :spos:Mein Favorit ist Bild 11, eine klasse Idee sehr gut umgesetzt.Grüße aus dem Südharz PS: Brummel hat aber einen guten Blick für Motive.
  • Hallo zusammen,Schön dass die Tour trotzdem erlebnisreich war, Manuel und ich wären sehr gern dabei gewesen, aber es ging wirklich nicht. :-/ Das nächste Mal klappt es hoffentlich. Ich habe der Überführung am Freitag in Netzkater aufgelauert.