Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • 30 Jahre Kamele im Harz

    rekok73 - - Deutschland

    Beitrag

    Hallo Eckhard, dann möchte ich noch zwei Bilder zeigen, welche eigentlich typisch für die derzeitige Jahreszeit sein sollten. Immerhin scheint heute in Wernigerode die Sonne und es sind Minusgrade. 31519685qu.jpg ... in der ersten Hälfte der 1990-er Jahre in Harzgerode 31519692iq.jpg ... zu Beginn des 21. Jahrhunderts in Wernigerode Vielleicht wird es ja nochmal Winter. Ich wünsche einen schönen Sonntag und bis Irgendwann mal... René

  • 30 Jahre Kamele im Harz

    rekok73 - - Deutschland

    Beitrag

    Hallo Holger, ich bin kein Harzer, wohne nur hier, empfinde aber Kamele durchaus als faszinierende Lebewesen. Die "Kamele" auf Harzer Gleisen empfand ich aus damaliger Sicht auch wenig formschön, allerdings hat man sich mittlerweile an den Anblick gewöhnt und nun gehören die Loks eben zum Harz dazu. Als Rangierloks in Wernigerode und vor den spärlichen Güterzügen machen sie eine durchaus gute Figur. 31518691nr.jpg Viele Grüße, René

  • 30 Jahre Kamele im Harz

    rekok73 - - Deutschland

    Beitrag

    Reiner, ich wüsste nicht, dass ich in Foren gescheitert wäre. Die Anzahl des Verhältnisses von Beiträgen und Likes allein hier im Forum widerlegt Deine Aussage ziemlich eindrücklich. Bei DSO war im Zusammenhang mit dem Nationalpark Harz gerade erst vor wenigen Stunden von "grünen Ökofaschisten" die Rede... und diese Aussage stammt nicht von mir und ist mittlerweile gelöscht (worden). Sie zeigt aber, was für eine verquere Anschauung manche User als vorgebliches Wissen abseits des schmalspurigen H…

  • 30 Jahre Kamele im Harz

    rekok73 - - Deutschland

    Beitrag

    Hallo Reiner, könntest Du bitte Deine unwahren Äußerungen zur Umweltpolitik in Sachsen-Anhalt unterlassen. Das Aufnahmejahr von GMWE ist eindeutig mit 1993 angegeben. Zu dieser Zeit hatte Sachsen-Anhalt eine Regierung aus CDU und FDP unter Ministerpräsident Christoph Bergner. Minister für Umwelt und Naturschutz war zu dieser Zeit Wolfgang Rauls von der FDP. Grüne Umweltpolitik, wie von Dir hier kolportiert, spielte also gewiss keine Rolle. Der Nationalpark Hochharz mit dem Brocken wurde durch ei…

  • Hallo, das hätten wir dann auch geklärt, Andreas. Mir ging es aber eher darum, dass man, wenn man vielleicht die ganze Woche schuften musste, mit der Familie nicht gerade am Samstag um Fünf aufstehen möchte, um dann eine Stunde in Hainsberg zu stehen und schließlich noch... müde wie man dann ist... eine Wanderung zu unternehmen. Nun kenne ich die Steigungen dort vor Ort nicht genau, da ich den Beitrag mit der vorgeschlagenen Wanderung nicht gesehen habe, aber ein leicht flach abfallender Weg läu…

  • Hallo, wenn man wie Daniel von Görlitz am Samstag kommt, ist die Ankunft in Hainsberg um 08.18 Uhr oder 09.47 Uhr. Eine Verbindung zum Abgewöhnen! Bei der zweiten Ankunft ist der Zug der Schmalspurbahn um 09.25 Uhr längst abgefahren. Bei der früheren Verbindung steht man eine Stunde in Hainsberg. Ich kenne den dortigen Bahnhof nicht, könnte mir aber vorstellen, dass das von anderen Bahnstationen bekannte Ambiente eine längere Wartezeit mit Familie nicht zur Freude werden lässt? Also müsste man G…

  • Op de Bargen hett dat sneet.

    rekok73 - - Deutschland

    Beitrag

    Hallo, hiermit melde ich mich mit drei Aufnahmen vom letzten Betriebstag des Jahres 2017. In Wernigerode liegt kein Schnee, dafür ist es nass und stürmisch. Ich musste heute trotzdem mal was in der Altstadt erledigen und so habe ich die Gelegenheit genutzt, um mal am Westerntor vorbeizuschauen. 31388695yc.jpg Stillleben am Bahnhof Westerntor mit Regenbogen 31388740cd.jpg Der Bahnsteig füllt sich mit Fahrgästen, denn der 8903 ist schon in Sichtweite. 31388760fo.jpg Mit Volldampf verlässt der 8903…

  • Hallo Daniel, ich verstehe Deine Kritik nicht, denn gerade zwei Beiträge vorher ist im Link zur Sächsischen Zeitung davon zu lesen, dass der Fahrplan zur massiven Steigerung der Fahrgastzahlen geführt hat. Somit ist doch keine Verbesserung nötig, oder? Das Du aber auch so verbissen sein musst, mit der Bahn aus dem Bundesland, in welchem die SDG beheimatet ist, zur Schmalspurbahn anreisen zu wollen. Ich empfehle Dir einen Umzug in die Landeshauptstadt, dann sollte es auch mit der Verbindung passe…

  • Op de Bargen hett dat sneet.

    rekok73 - - Deutschland

    Beitrag

    Hallo Daniel, auch ohne Sonne... oder vielleicht auch gerade deshalb... zeigst Du tolle Winterimpressionen. Sehr schön und Danke... sowie auch einen guten Rutsch ins neue Jahr. Viele Grüße, René

  • Hallo Horst, natürlich habe ich nach dem Albbähnle auch schon auf der Homepage geschaut. Eure Bahn wurde mir von unseren Freunden sogar empfohlen. Auch die Lokalbahn Amstetten - Gestetten ist sicher interessant. Insofern gibt es gleich 3 interessante Bahnlinien auf engem Raum. Das ist schön... und mal sehen, welche Termine sich da miteinander verbinden lassen. Das Schättere steht aber zunächst oben auf meiner persönlichen Liste, da ich sie schon seit längerer Zeit besuchen möchte. Ein kleines Pr…

  • Op de Bargen hett dat sneet.

    rekok73 - - Deutschland

    Beitrag

    Hallo, ganz einfach aufgeklärt: Ich war über mehrere Jahre in Hamburg und weiter nördlich in Holstein zu Hause. Plattdüütsch erzeugt somit eine Verbundenheit, die aber mehr im persönlichen Bereich zu finden ist, weshalb ich sie hier nicht vertiefen möchte. Bei der Arbeit kann ich täglich Fahrgäste aus dem Norden begrüßen und die freuen sich in den allermeisten Fällen über einen lüttjen Schnack, denn dort können viele Menschen etwas mit dieser Sprache anfangen. Ich fühle mich zwar in Wernigerode …

  • Hallo Gerald, dass ist wirklich ein nettes Angebot, auf welches ich im "Notfall" gerne zurückkommen würde. Ich hoffe aber, an einem Wochenende mit Fahrtag zu euch kommen zu können. Ich werde dann mit Familie in Essingen sein. Das ist ja nicht so weit weg von Neresheim... zumindest von Wernigerode aus betrachtet. Viele Grüße, René

  • Op de Bargen hett dat sneet.

    rekok73 - - Deutschland

    Beitrag

    Moin Daniel, uns geiht't doch ganz goot mit dat, wat wi hebbt. Dat sniet un de Punsch steiht op den Heerd: Winter is jümmer in de Bargen een kommodig Tied! Tschüüs! René

  • Op de Bargen hett dat sneet.

    rekok73 - - Deutschland

    Beitrag

    Moin in die Runde, hier mal ein paar Informationen aus dem Harz. Gestern sind wir nach Braunlage gefahren, um mit der Seilbahn zum Wurmberg zu fahren. Als Harzer weiß man: Wer rechtzeitig unterwegs ist, wird noch Freude haben. So waren wir etwa 10 Uhr an der Seilbahn. Der Parkplatz war schon gut gefüllt, aber noch war Alles kein Problem. Die Tickets für die Tal - Berg - Tal-Fahrt gelöst und schon entschwebten wir der Hektik. Auf dem Berg unternahmen wir mit unseren Gästen aus dem Schwabenländle …

  • Hallo Gerald, habe diesen Hinweis gerade erst entdeckt und mir den schönen Film angesehen. Seit einiger Zeit möchte ich eure Bahn schon besuchen und wie es aussieht, könnte es im kommenden Jahr eventuell zu realisieren sein. Da plane ich mit Familie einen längst überfälligen Besuch bei Freunden in der Region. Vielleicht klappt es ja dann mal endlich mit einem Tag beim Schättere. Folge 917 Wünsche einen guten Rutsch und ein gesundes neues Jahr und allen Aktiven eures Vereins viel Erfolg bei der R…

  • Hallo Christoph, bei mir musst Du Dich für den Link zum Beitrag wahrlich nicht bedanken... und mehr habe ich nicht getan. Wie bei Teil 1 geschrieben, bin ich kein Kenner der Materie bezüglich der Schmalspurbahn auf Rügen. Bezüglich der schleswig-holsteinischen Westküste wäre ich da schon eher Ansprechpartner. Die Berichterstattung hier hat also gar nichts mit meiner Person zu tun. Der Themeneröffner ist auch nicht mehr im Forum aktiv. Gelegentlich sind wohl Beiträge bei DSO zu finden, weil es ab…

  • Op de Bargen hett dat sneet.

    rekok73 - - Deutschland

    Beitrag

    Moin, um zu zeigen, wieviel Schnee selbst am Bahnhof Schierke liegt, habe ich noch dieses Bild ausgewählt. Man sieht, dass der Außenbereich der Bahnhofsbaude anständig unter Schnee begraben ist. Wenn man bedenkt, dass in etwa 10 Kilometer Luftlinie in Wernigerode kein Schnee liegt, ist das schon beeindruckend. 31254186zy.jpg Viele Grüße, René

  • Hallo, obwohl ich kein Kenner der Schmalspurbahn auf Rügen bin, kann hier trotzdem geholfen werden. Klick: bimmelbahn-forum.de/index.php?…derbahn-r%C3%BCbb-teil-2/ Die Bilder sind aber nicht mehr sichtbar. Viele Grüße, René

  • Op de Bargen hett dat sneet.

    rekok73 - - Deutschland

    Beitrag

    Moin leewe Lüüt, wi hebben weer en beeten Tied un in Wernigerode keen Sneeflock van Himmel un ok keene Lüst an'n Heerd to stahn. Wat maken wi d'r? Gute Frage... aber leicht beantwortet. Die Familie rein ins Auto und 20 Minuten später, sowie etwa 450 Meter höher wurde das Auto am Bahnhof Schierke abgestellt. Nun konnte erstmal der Schnee genossen werden. 31251955xk.jpg Danach besuchten wir die Bahnhofsbaude, um die kalten Gliedmaßen zu wärmen. Dafür... und um den hungrigen Magen zu füllen... ist …

  • [HU] Waldbahn Királyrét

    rekok73 - - Ausland

    Beitrag

    Hallo, ich habe mal noch zwei Bilder von "Tóbi" rausgesucht. Die lokbespannten Züge sind zwar gerade auch fotografisch sicher interessanter, die Mitfahrt ist aber im Triebwagen in meinen Augen ein größeres Erlebnis. Es erinnerte mich an Touren mit Ferkeltaxe auf damaligen holprigen Nebenstrecken. 31248759lo.jpg Nach einem Blick in den spartanischen Führerraum erreicht der Triebwagen nun den Bahnhof Királyrét. 31248793ge.jpg ... und noch einen Blick in den Innenraum des Fahrzeugs. 31248850rg.jpg …