Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 288.

  • 30 Jahre Kamele im Harz

    Saarsachse - - Deutschland

    Beitrag

    Moinsen, er sollte die Bilder lassen, das war damals eben so!!! Ich könnte auch sehr viele Erlebnisse schildern, wo ich heute vermutlich jede Menge Strafen bekommen würde. Es war eine andere Zeit! MfG Der Saarsachse

  • Sturm "Friederike"

    Saarsachse - - Allgemeine Diskussionen

    Beitrag

    Moinsen, jetzt mal Sturm hin und her - früher gab es Brandschutzstreifen ( wo finde ich Infos drüber, hab jetzt 2 Stunden im Net gesucht ), Streckenläufer und Lokführer, die Meldekarten geschrieben haben - habe ich persönlich auch gemacht. Wenn eine Weiche nicht ging, dann bin ich mit dem Besen von meiner V60 geklettert und weiter gings. Irgendwas stimmt dann doch jetzt im System Eisenbahn nicht mehr? Wird dann jetzt immer der Betrieb eingestellt - das kann doch auch keine Lösung sein? Nachdenkl…

  • Moinsen, ist richtig,... aber mir ging es um die historischen Zusammenhänge und Du kannst mir glauben - ich verlinke nur etwas, was ich mit meinen persönlichen Wissen vereinbaren kann. Der Saarsachse

  • Moinsen, das Problem ist das Meister Marks Recht hat und mich nervt sowas auch, wenn gewisse Dinge einfach falsch rüber gebracht werden. Z.Bsp. ist eine sächsische Schmalspurbahn nie eine Kleinbahn, zum Thema Sä. Staatsbahnen folgender Link... de.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6n…hsische_Staatseisenbahnen Der Saarsachse

  • Zitat MatthiasL " Anscheinend war das dann damals für den DEV auch kein Ruhmesblatt ... das ist auch so ein großer Name "Deutscher Eisenbahn Verein" - mit einem hohen Anspruch. " Denke wir sind uns einig, das man den DEV bescheinigen kann, das er großartige Arbeit jetzt abliefert. Leider komme ich nicht an das DEV-Buch zur Zeit, vielleicht steht da ja eine Begründung drin, warum der Wagen so gemacht wurde... Der Saarsachse

  • 30 Jahre Kamele im Harz

    Saarsachse - - Deutschland

    Beitrag

    Moinsen, irgendwie sind Sie Kult,... fahre eher in den Harz wegen Ihnen und den Tw`s als wegen den Dampfern! Der Saarsachse Private Fotofahrt 12.08.2017 bimmelbahn-forum.de/index.php?…dd06e99bfda7f317e5120bb55bimmelbahn-forum.de/index.php?…dd06e99bfda7f317e5120bb55bimmelbahn-forum.de/index.php?…dd06e99bfda7f317e5120bb55

  • Moinsen, ich sehe das anders - DB Netz muß erst mal eine richtig vor den Kopf kriegen, damit die mal überhaupt reagieren. Weißt Du wieviele Meldekarten ich als Tf schon im Leben geschrieben hab, mit Beweisfotos hinterlegt und passiert ist nix. Das schlimme ist doch, DB Netz weiß seit Sommer 2017 von den Zuständen - da hätte man mal was machen können. Vielleicht geht es nicht anders.... Der Saarsachse

  • Moinsen, leider finde ich es bei DSO oder eineren anderen Internetseite nicht mehr. Es gab im August 2017 schon eine anwältliche Aufforderung an DB Netz frei zu schneiden. Ich gehe davon aus das dies nicht der einzigste Kontakt war und somit verstehe ich die Reaktion der SBS sehr gut!!! Der Saarsachse

  • Rhein-Sieg-Eisenbahn (RSE)

    Saarsachse - - Bücher- & Medienecke

    Beitrag

    Moinsen, Titel: Die Rhein-Sieg Eisenbahn Pionier der deutschen Schmalspurbahnen Autoren: Wolfgang Clößner / Carsten Cussmann Verlag: LokReport ISBN: 978-3-935909-20-4 280 Seiten 39,90 € Ich finde, hier wird eine große Wissenslücke geschlossen und vielleicht kommt da ja noch mehr aus dem Hause LokReport?! Mit der Qualität, würde mich freuen. Euer Saarsachse

  • Rhein-Sieg-Eisenbahn (RSE)

    Saarsachse - - Bücher- & Medienecke

    Beitrag

    Moinsen, da hat doch der Lokreport uns eine sehr schöne Überraschung beschehrt.... Das Buch läßt keine Fragen offen, Gleispläne, Fahrzeugzeichnungen usw. Der Kauf hat sich gelohnt. Der Saarsachse

  • Moinsen, im neuen Buch ( vom Lokreport ) über die Rhein-Sieg-Eisenbahn ist auch eine gute Zeichnung enthalten. MfG Der Saarsachse

  • Moinsen, Literatur gibt es 2x vom EK: 1. Das Brohltalbahnbuch selber und 2. Im Klein-und Privatbahnarchiv Band 1. Der Saarsachse

  • Moinsen, denke zum Einsatz der 788 ist alles gesagt, es gibt unterschiedliche Meinungen und das ist gut so. Eigentlich am " ärmsten drann " sind die Brohltaler - da gibt es ja wirklich keine orginallen Personenwagen mehr. Zum Thema Wagen auf Rügen, da gibt es ein irres Buch aus dem Hause Kenning, wo alles erklärt wird. Klar könnte man durch die Modernisierung der Wagen denken, es wären alles Sachsen - doch so ist es nicht! Es gibt ja jeh einen schönen 2x und 4x Wagenzug und einen DR-Zug. Herz wa…

  • Moinsen, ich hab da persönlich ne ander Meinung.... die 788 gehört da überhaupt nicht hin. Aber ist ja eh buntes Wagenmterial, ala Brohltalbahn. Die Vereine vor Ort können nix dafür! Schön ist jedoch das dort noch Dampfbetrieb ist und ne VI K gehört definitiv auf die Strecke. Euer Saarsachse

  • Sächsische VIII K

    Saarsachse - - Allgemeine Diskussionen

    Beitrag

    Moinsen, ganz einfach: 99.73-76 ist umgangssprachlich die VII K alt und 99.77-79 die VII K neu. So kenne ich das schon jahrzehnte lang. Der Saarsachse

  • Moinsen, erstmal alles Gute für 2018.... War und bin noch in Mügeln und hab die Zeit genutzt..... Alles eindeutig geklärt. bimmelbahn-forum.de/index.php?…dd06e99bfda7f317e5120bb55 bimmelbahn-forum.de/index.php?…dd06e99bfda7f317e5120bb55 Euer Saarsachse

  • Moinsen, denke mit 64 Sitzplätzen ist er den Bedürfnissen angepaßt. Zur Not wird dann einfach ein Personenwagen drangehangen, wenn es nicht reichen sollte... Auch wenn dann die Gepäcktriebwagen nicht mehr so oft oder kaum noch am Zug sind, werd icht trotzdem weiter zum Wilden Robert gehen. Wir leben nun mal im hier und jetzt. Ich sehe das positiv. Der Saarsachse

  • Jepp, das ist der Tw, hab auch ein Beweisfoto ( wie er in Mügeln steht ). Bei Gelegenheit suche ich es. Der Saarsachse

  • Moinsen, das Problem war, das diese GR`s als Reparationsleistung für die UdSSR gebaut wurden. Der Stellenwert der DR in der DDR kurz nach dem Kriege ist ja bekannt, man hatte damals andere Probleme. Der Saarsachse

  • Moinsen, warum die DR diese Maschinen nicht beschafft hat ist, denk ich mal, den damaligen Gegebenheiten geschuldet. 1. Man bekam ja nicht mal genügend Regelspurneubauloks. 2. Es gab genügend Schmalspurloks in Sachsen, die man wo anders einsetzen konnte. Das IV K - Rekoprogramm ist aber nur dadurch entstanden, weil ja der Ersatzdiesel nicht kam. Leider gibt die Edition Fahrzeug-Chronik Band 6 ( da wird über die GR berichtet ) auch nichts genaueres her. Euer Saarsachse