Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 81.

  • Hmmm, also hier de.wikipedia.org/wiki/Humboldt-Typ_M.105 verstehe ich das eher so, dass sie, solange für die Steilstrecke noch Zahnradloks da waren, sie ihren Dienst im Tal taten....was ich nicht wusste, dass eine Zel-Todtnau-Mallett-Schwestermaschine im Brohtal lief. Tolle Fotos gibt es da auf der Homepage! Hast Recht, die Steilstrecke ist beim Plandampf nicht mit drin, das war mir nicht klar...

  • Matthias, schau mal hier: vulkan-express.de/fahrplan/fahrplan/fahrplantabelle Da ist dann aber leider schon der Sonderzug von letzter Woche nciht dabei ....nur der Plandampf ab Mai! Wir können uns gern da mal kurzschließen! Grüße, Lenni

  • Moin 217 055, prinzipiell hast Du natürlich Recht, bloß ist es so, dass sich der Mensch gerne sein Gegenüber vorstellt. Das Telefon war in der Hinsicht der erste Schritt und da hatte man wenigstens Namen und Stimme. Ich denke das ist ein Grundbedürfnis des Menschen und ich halte das auch für gut. Und unnötige weitere (hausgemachte) Einschränkung führt ja nur zu mehr unnötiger Entfremdung. Jeder darf das gerne selbst entscheiden, aber ich persönlich kann mir unter Franzi, Jolie, Béla, Michel und …

  • Wie es so weit kommen kann, konnte ich heute am HBf der "Bundesstadt" Bonn (was auch immer das ist) bewundern. Die komplette historische Bahnsteigüberdachung ist undicht, aber wirklich ohne Übertreibung, sodass die Züge dort schon gar nicht mehr halten, sondern Außerhalb dieser unter der "modernen" Bahnsteigüberdachung, die auch keinen guten Eindruck mehr erweckt. Gleis 1 ist seit Ewigkeiten unbenutzbar. Der blanke Hohn aber: steht dort ein Schild der DB, dass in NRW 150 Bahnhöfe modernisiert we…

  • Sehr sehr toll, vielen Dank! Mal echt was anderes. Mist, ich verpasse immer die Dampftermine dort, dabei wohne ich so nah...... Fährt die Lok mit Gas? Da kommt ja reinster Wasserdampf raus! Eine wirklich ganz schöne Lok ist das mit einer niedlichen Pfeife

  • Leute, lasst uns das Geschacher beenden. Das ist es nicht wert. Jeder darf freundlich auf Fehler hinweisen und vor allem darf (fast) jeder auf dieser Erde Fehler machen. In einem öffentlichen Forum hat nunmal jeder sein Niveau, sonst müsste man eine Aufnahmeprüfung ansetzen. Aus meiner Sicht als Hochschulelehrer beschreibe ich das mal so: in meinem Fachgebiet habe ich sicher mehr Fachwissen als fast alle meiner Studenten. Es werden merkwürdige Fragen, schlaue Fragen, manchmal dumme Fragen gestel…

  • Jetzt muss man fairer Weise aber auch noch betonen, dass André sein Anliegen ja durchaus nett und humorvoll und vielleicht auch nicht sooooo ernst rübergebracht hat. Das Ding ist halt: Mit Genauigkeit habe ich im Beruf genügend zu tun, mein Hobby muss halt schon auch mit 3,14(und jetzt kommt noch die ein oder andere Ziffer)xDaumen zurechtkommen. Dies ist ja nun kein wissenschaftliches Forum, sondern eine Selbsthilfegruppe im bestene Sinne.

  • Ahhhhhhhhhh, okay----danke, geschenkt. Pedanterie um der Pedanterie Willen lehne ich ab Aber Du hast Recht: ich werde ab jetzt in den Themenüberschriften etwas mehr Ordnung walten lassen....

  • Schmalspur in 0e

    Lenni - - Anlagen & Berichte

    Beitrag

    Serh schön, aber ich meinte die Straßenfahrzeuge, von denen Du vor Weihnachten mal geschrieben hattest;))

  • V K-Ableger????

    Lenni - - Allgemeine Diskussionen

    Beitrag

    Railfox, danke für die Nachforschungen, dafür hat es sich doch schon gelohnt, das Thema zu eröffnen. Liebe Anne: bei einer Lokbeschau sind vor allem die konstruktiven Merkmale von Bedeutung (nicht, dass ich da jetzt eine ganz große Leuchte wäre). Das bedeutet: wie sind die Treibachsen/evtl. Laufachsen unter der Lok verteilt, wie sind die Zylinder angeordnet, wie lang und groß ist der Kessel und die Feuerbüchse, etc......die reine Optik kann bei unterschiedlichen Herstellern durchaus anders ausfa…

  • Schmalspur in 0e

    Lenni - - Anlagen & Berichte

    Beitrag

    Phantastisch!!!! In der Werkstatt fehlen noch ein paar Lumpen, aber sonst....bist DU schon mit der Fahrzeugbeleuchtung weiter gekommen?

  • V K-Ableger????

    Lenni - - Allgemeine Diskussionen

    Beitrag

    Ah, vielen Dank. Da ist Dein Polnisch scheint's deutlich besser als das meinige Gut, dann ist das Rätsel ja gelößt!

  • V K-Ableger????

    Lenni - - Allgemeine Diskussionen

    Beitrag

    Moinmoin, die Frage ist ja vor allem, ob diese Maschine, die bei Wiki verlinkt ist, wirklich eine T37 ist. Denn, wie gesagt, bei der sollte ja die dritte Achse angetrieben sein (wenn Wikis Angaben stimmen).....was auf dem Bild nicht der Fall ist. Sollte das keine T37 sein, sind natürlich die MAße hinfällig, was in meinen Augen besser zu der Maschine passen würde. Wenn diese Lok wirklich kleiner sein sollte, als eine VK, dann wäre das Führerhaus sehr klein, oder? Wer weiß noch was zu der Lok? Grü…

  • Gleisplan in H0e

    Lenni - - Anlagen & Berichte

    Beitrag

    Moin Fahrkartensammler, ich weiß nicht, ob ich da der ganz richitge Ansprechparter bin, da ich mich nicht unglaublich viel damit beschäftigen wollte. Ich habe mir vier Programme runtergeladen und dann für anyRail entschieden, da es das einzige Programm war, das ich überhaupt intuitiv halbwegs verstanden habe. Bei den anderen Programmen habe ich nichtmals gefunden, wie ich eine Anlagengröße definiere.......aber das liegt vermutlich eher daran, dass ich mich für solch ein kleines Projekt nicht stu…

  • V K-Ableger????

    Lenni - - Allgemeine Diskussionen

    Beitrag

    Guten Abend an alle, ich habe heut Nachmittag im RSE-Buch gestöbert und stolperte über das Bild einer der Probeloks von Wenzel Günther 1855. Auf der Suche nach mehr Bildern von dieser eindrucksvolllen Schmalspurlok bin ich über eine Seite gestolpert, auf der, wie ich finde einige sehr bemerkenswerte Maschinchen vorgestellt werden...leider auf Polnisch. Allein die Hagans T36 ist ja echt dolle und ebenfalls die Borsig C'1 (man beachte auch die Kuppelstange zum Güterwagen). Am meisten erstaunt hat …

  • Gleisplan in H0e

    Lenni - - Anlagen & Berichte

    Beitrag

    An MAtthias: ja da oben rechts fehlt natürlich noch ein Gleisstück....wurde vom Planer vergessen. Ich wollte tatsächlich die beiden Strecken erhalten um in beide Bahnhöfe auf unterschiedlichem Wege ein- und ausfahren zu können. Dann hab eich sozusagen noch etwas mehr Fahrspaß. Die direkte Verbindung ist "immerhin" 160cm lang. Klar ist das nicht superviel, aber wenn man es schön ausgestaltet..... An Tom: sie geht nicht in einen SB, da ich mit Eisen und Bolzen kuppeln will und dafür würde ich deut…

  • @Thomas: vielen lieben Dank! Sieht ja toll aus, muss man sagen....und dann noch eine Nahaufnahme fürs Thema, als hättest Du's geahnt;)) Der Durchmesser ist dann auch schon ne Ecke größer als bei den Echt-Sachsen, oder? @André: ich sollte es wahrscheinlich verstehen, tu's aber nicht!?!?!? Help!

  • Lieber Nuke, danke für die ausführliche Antwort! Das ist ja dann recht eindeutig! Grüße, LEnni

  • Gleisplan in H0e

    Lenni - - Anlagen & Berichte

    Beitrag

    Guten Morgen Tom, ich habe die Analgenkanten mal (mit scheint's zittriger Hand) in etwa eingezeichnet---ging leider nciht besser;) Die Gleise befinden sich alle in einer Ebene, außer dass der Kringel wie geschrieben abtaucht. Ich war grad auf Eurer Homepage---großes Lob, das gefällt mir sehr gut! Liebe Grüße, Lenni

  • Gleisplan in H0e

    Lenni - - Anlagen & Berichte

    Beitrag

    Hallo zusammen, ich hatte vor einiger Zeit mal mein Modellbahnprojekt vorgestellt und wollte damals Dürrhennersdorf nachbauen. Ein sehr toller Bahnhof, aber ich habe mittlerweile gemerkt, dass ich den Platzmäßig nicht annähernd aufs Holz kriege. Nun bin ich einen anderen Weg gegangen, da ich leider keinen Bahnhof finden konnte, der gut in mein Zimmer passt. Einige erinnern sich vielleicht, dass ich die Friedländer Bezirksbahn ins Auge gefasst hatte, aber auch hier sind die interessanten Bahnhöfe…