Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • 30 Jahre Kamele im Harz

    Holger Dietz - - Deutschland

    Beitrag

    Hallo, und jeder hat sein Ding gemacht, und man war froh, dass es gemacht wurde. Und passiert war damals sicher nicht mehr, als heute auch. Der gesunde Menschenverstand hilft meistens mehr, als jede Vorschrift. Viele Grüsse Holger

  • Danke Gerd, dann werde ich mir eine Unterkunft in Freital suchen, um sowohl die Schmalspurbahn einigermaßen nutzen zu können, als auch Zeit für einen Besuch in Dresden zu haben (voraussichtlich im April). Beste Grüsse Holger

  • Hallo Gerd, danke für die aktuellen Bilder aus Kipsdorf. Immer wenn ich Fotos vom Kipsdorfer EG sehe, denke ich das es reizvoll wäre, wenn darin Übernachtungsmöglichkeiten bestünden. Z. B. im Obergeschoß mit Blick über den Bahnhof. Wird heute das gesamte Gebäude genutzt? Beste Grüße Holger

  • 30 Jahre Kamele im Harz

    Holger Dietz - - Deutschland

    Beitrag

    Hiermit bitte ich Reiner u. Renè ihre persönlichen Befindlichkeiten per PN auszutragen. Oder gehört ihr auch zu den Harzer Kamelen?

  • 30 Jahre Kamele im Harz

    Holger Dietz - - Deutschland

    Beitrag

    Hallo, ja, ich mag die V 100 der Reichsbahn. Ich mag sie sogar sehr! Allerdings mochte ich sie nie auf der Schmalspur. Als ich 1987 zum ersten Mal im "Modelleisenbahner" davon las, daß diese Maschinen auf der geliebten Harzquerbahn die Dampfrösser verdrängen sollten, war ich zutiefst unglücklich. Erst die Kaputtmodernisierung der alten Reisezugwagen, jetzt noch das Ende der Dampftraktion im Planverkehr. Die Harzquerbahn würde damit aussehen wie jede x-beliebige Nebenbahn der DR. V 100 mit Genick…

  • Hallo Paul, siehste, bei mir ist es genau andersherum. Ich bin nicht so der Fotograf. Ich muß die Schmalspurbahn erleben. Also riechen, anfassen u. vor allem mitfahren. Davon zehre ich dann wieder wochenlang. Nun also bald beim Molli. Allen einen schönen Abend Holger

  • Nix peinlich, Paul. Manchmal sieht man halt den Wald vor lauter Bäumen nicht. Den innovativen Leichtbautriebwagen von Herrn Börnig wirst Du aber vermutlich dort noch nicht antreffen. Du hast es gut, wohnst in Dipps, Radebeul ist auch nicht weit ... Wenn mir nach Schmalspurdampf ist, muß ich immer erst eine stundenlange Tour machen. Oder nach Dampftagen bei der Parkbahn Ausschau halten. Ende Januar geht es endlich mal wieder nach Brunshaupten, Fulgen u. Ahrendsee. Mal sehen, ob mir der Robert übe…

  • Hallo Paul, der Fahrplan ist doch leicht zu finden, u. wie man sieht, wird die Gesamtstrecke auch in diesem Jahr befahren: loessnitzgrundbahn.de/fahrplan-tarif/ Fahr doch mal rüber, ist ja nicht weit von Dipps ... Viele Grüße Holger

  • Hallo Daniel, ein spezielles Buch zur CPO ist mir leider auch nicht bekannt. Ein paar sehr interessante Fotos gibt es im erwähnten "Bufe", so z. B. auf S. 161 die 10 M der CPO in Scheune, oder der Triebwagen T 1u. der dazu hergerichtete Hawa-Wagen in rot/elfenbein. Auf ein umfassendes Werk zu dieser interessanten Bahn warte ich auch noch. Beste Grüße Holger

  • Bahnhof Penkun

    Holger Dietz - - Allgemeine Diskussionen

    Beitrag

    Hallo Kleinbahnfreunde, nordwestlich u. etwas unterhalb der Kernstadt befand sich der Bahnhof Penkun an der 750mm spurigen Strecke der CPO. Im Buch "Eisenbahnen in Pommern" vom Bufe-Verlag befindet sich auf S. 159 ein Foto aus der Zeit um 1900. Ich habe mal versucht, vom selben Standort die heutige Situation festzuhalten. Das Gleis kam von unten links aus Casekow, überquerte die Straße, u. führte in engem Linksbogen in den Bahnhof (auf dem Foto rechts der Straße bei den Lagerhallen). Links der S…

  • Hallo, da freue ich mich doch auch ganz besonders, daß die Übernahme eines 5090 aus Österreich geklappt hat. Danke auch an unsere Nachbarn. Da fiel mir doch glatt eine Diskussion aus dem Jahre 2010 (!) ein. Auf den Seiten 3 u. 4 wurde in einer Diskussion mit Roger genau solch ein Triebwagen ins Spiel gebracht: bimmelbahn-forum.de/index.php?…9Fnitzgrundbahn/&pageNo=3 Ich kann gar nicht glauben, daß das schon so lange her sein soll. Da kann man nur viel Erfolg mit dem schönen Fahrzeug wünschen. Al…

  • Wintergruß aus dem Weißeritztal

    Holger Dietz - - Deutschland

    Beitrag

    Hallo Erik, danke für die düstere Stimmung in Kipsdorf. Aber so ist er in unseren Breitengraden meistens, der Dezember, der Dunkelmonat des Jahres. Sind die Mädels mit ihrem Imbiss nicht mehr da? Ich hoffe dann mal für Januar auf reichlich Schnee, u. viele Wintersportler u. Ausflügler. Viele Grüße Holger

  • Hallo Michael, für mich sieht das auf dem Foto eher so aus, als ob der Triebwagen von links kam, den Mercedes vorn links erwischt u. zur Seite geschoben hat, u. dann noch mit fast der gesamten Wagenlänge vorbei gefahren ist, bevor er zum Stehen kam. Viele Grüße Holger

  • Hallo, womit die Leute fast 120 Jahre zurechtgekommen sind, bedarf heute natürlich einer dringenden Lösung. Ich hoffe mal, es wird wenigstens teuer. Wie es aussehen wird, kann ich mir schon vorstellen ... Beste Grüße, Holger

  • Bedanke mich herzlich für die Infos. Beste Grüße aus Mahlsdorf Holger

  • Guten Morgen, auch ich mag besonders Fotos mit "Wetter". Aber was mich schon länger interessiert: Kann vielleicht jemand sagen, was " - fenyves" in etwa bedeutet, u. wie es ausgesprochen wird? Beste Grüße Holger

  • Kinder hängen an der Kleinbahn! Hallo, bei der Sanierung eines Nebengebäudes des ehem. Bhf. Potthagen - Weitenhagen der Greifswald - Jarmener - Kleinbahn (GJK) zur Nutzung als Kindertagesstätte kamen in der Decke alte Kleinbahnschienen zum Vorschein. Initiative einer Erzieherin dienen diese jetzt als Halterung für eine Schaukel: weitenhagen.info/dorfleben/kita-waldstroeper/ Beste Grüße Holger

  • Hallo, weitere Informationen zum Kahnschifferzentrum Eggesin, u. a. mit Fotos zum Feldbahndenkmal gibt es hier: eggesin.de/tourismus/kahnschifferzentrum/ Viele Grüße Holger

  • Hallo, unter diesem Titel sollen in loser Reihenfolge Beiträge zu den schmalspurigen Bahnen zwischen Darß u. Oder erscheinen. Berichte über den "Rasenden Roland", der Reststrecke der Schmalspurbahnen auf Deutschlands größter Insel erscheinen ja recht regelmäßig. Doch was ist mit dem Geschehen im restlichen Vorpommern? Ein Gebiet, das einst reichlich mit Schmalspur- u. Feldbahnen ausgestattet war. Beginnen möchte ich mit dem Hafen Eggesin. Hafen Eggesin? Am Flüßchen Randow, kurz vor deren Mündung…

  • Greifswalder Kleinbahnen

    Holger Dietz - - Bücher- & Medienecke

    Beitrag

    Hallo Anne, wie sich manche Dinge ähneln. Ich bin auch Baujahr 58 u. mein Vater war Baujahr 1929. Er stammte aus dem Sudetenland u. konnte mir z. B. noch von der Teplitzer Straßenbahn berichten, die es schon lange nicht mehr gibt. Ihm verdanke ich auch zahlreiche alte Fotos aus Saaz (Zatec) oder Komotau (Chomutov) u. anderen Orten. Vielleicht kann also auch die Mutter Deiner Freundin noch etwas Interessantes aus Greifswald finden. (Gern auch über pn) Etwas Info findet man z. B. hier: erlebt-und-…