Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 51.

  • PRESS unterwegs

    50 3604-1 - - Allgemeine Diskussionen

    Beitrag

    Zitat von Michael89: „Im vorliegenden Beispiel gab es doch in Potschappel meines Wissens noch nie eine Rampe sondern es wurde die in Hainsberg benutzt (welche von dort auf der Schmalspur nicht mehr erreichbar ist)? Gruß Michael “ Hallo Michael Natürlich hatte Potschappel bis zur Betriebseinstellung im Wilsdruffer Netz eine Betriebsmittelrampe. Die lag aber am PHV Gleis hinterm Abzweig der Wildruffer Strecke und ist deshalb oft auf Gleisplänen nicht eingezeichnet. Auf youtube.com/watch?v=5VNDHVyk…

  • Dazu kommt das wie im Falle Meinersdorf man zwar eine riesen Bude hätte aber kaum Grundstück drum rum. Da sind Bahnwärterhäuser interessanter und man sieht da ja das die zum Teil mit viel Liebe restauriert und gepflegt werden.

  • Kleiner Nachtrag zum Thema Meinersdorf. Burkhardtsdorf hat ja das Gebäude wie geschrieben gekauft. Es gibt da Planungen es abzureißen und einen Park&Rail Parkplatz einzurichten. Dazu gibt es eine information der Gemeinde. burkhardtsdorf.de/burkhardtsdo…April+2016&request_menu=1 Bei der im Zuge des Chemnitz Models geplanten Streckensperrung wird übrigens auch die EU Meinersdorfer Straße neu errichtet. Mal sehen ob die Wiederlager und der Pfeiler der Schmalspur diese Baumaßname überstehen werden.

  • Hier die Bilder von heute.. meinersdorf_1.jpg (Hier sieht man schon die Dachschäden. meinersdorf_3.jpg Von der Gleiseite kann man schon länger ohne Axt kein vernünftiges Bild mehr machen meinersdorf_2.jpg meinersdorf_4.jpg Gruß André

  • Der Bahnhof Meinersdorf ist bereits an die Gemeinde Burkhartdsdorf verkauft worden und der Abriss nur noch eine Frage der Zeit. Das Gebäude hat schon extremst gelitten, so ist das Dach schon sehr beschädigt. Wenn ich dazu komme kann ich heute mal ein paar aktuelle Bilder machen, ich arbeite ja sozusagen jetzt wieder auf dem Bahnhof. Gruß André

  • Deswegen den Leuten in Geyer die sich seit Jahren um ihre Lok kümmern diese wegzunehmen halte ich für sehr fragwürdig.

  • Neubau einer V 36 K!!!

    50 3604-1 - - Allgemeine Diskussionen

    Beitrag

    Ich frag mich gerade ob ich der einzige bin der ob der ganzen vielen vorgeschlagenen Neubau und Nachbau Loks dann doch lieber den Sächsichen Rollwagen wieder unter Dampf sehen würde.. Sind ja nun auch über 18 jahre..

  • Zitat: „Original von reichsbahn Ich denke, Konkurrenzdenken ist bei unserem lieben Hobby fehl am Platze, sollte uns die kleine heile Modellbahnwelt doch etwas erfreuen und von dem stressigen Alltag abschalten lassen. “ Das ist zwar löblich jedoch gerade bei Ebay bieten mitunter nicht nur Modellbahner mit sondern auch Händler.. Und die sehen das nicht so romantisch wie du. Wahrscheinlich sehen das sogar die meisten Hobbykollegen nicht so romantisch wie du. Bei Ebay gilt halt auch "Geschäft ist Ge…

  • Ist jetzt nur so ein Gedanke.. wäre es nicht schlauer darüber zu berichten wenn man die Wagen erstanden hat, anstatt sich hier mögliche "Konkurrenz" zur Versteigerung anzuwerben? Gruß André

  • Hallo Norman Schöne Bilder "Hinter die Kulisse" Von der 713 habe ich letztens was in Meiningen gesehen. dlw21.jpg Gruß André

  • 20 Jahre www.bimmelbahn.de

    50 3604-1 - - Allgemeine Diskussionen

    Beitrag

    Dem schließe ich mich gerne an. Schön das es weitergeht. :spos:

  • Ich bin gerade etwas nachdenklich. Womit sollte man als vorausschauender Autofahrer denn bei Radfahrern rechnen wenn nicht mit Schlenkern und plötzlichen Richtungsänderungen? Zumindest würde ich das als langjähriger Auto und Lkw fahrender in Betracht ziehen. Und im Falle eines Bahnüberganges, der ja irgendwie vorangekündigt und zu sehen ist oder bei in der Straße liegenden Straßenbahnschienen, das der Radfahrer dort stürzen könnte. Sprich die Befürchtungen von Autos überfahren zu werden ist mehr…

  • 20 Jahre www.bimmelbahn.de

    50 3604-1 - - Allgemeine Diskussionen

    Beitrag

    Zur Finanzierung möchte ich die Möglichkeit des freiwiligen Spendens in den Raum werfen. Wir haben in unserem Forum damit gute Erfahrung gemacht, die Leute sind eigentlich bei Beträgen von 5 bis 10 Euro durchaus bereit einen Beitrag zu leisten. Natürlich muss dann auch die Gegenleistung in Form von guter Moderation und Wartung des Forums erfolgen. Gruß André

  • 20 Jahre www.bimmelbahn.de

    50 3604-1 - - Allgemeine Diskussionen

    Beitrag

    Wenn es rein nur um die Moderation ginge würde ich wenn sich wirklich niemand finden würde der dies "Hauptberuflich" übernimmt mich durchaus dazu in der Lage fühlen. Die Erfahrung als Co-Admin habe ich dazu ja. Wie gesagt das ganze Forum allein zu führen wäre mir aber zuviel.

  • 20 Jahre www.bimmelbahn.de

    50 3604-1 - - Allgemeine Diskussionen

    Beitrag

    Hallo Olaf und Danilo. Ich kann euch voll verstehen zumal ich auch in einem größerem Forum als Co-Admin tätig bin. Hätte ich nicht schon diesen Job wäre eine Übernahme für mich schon überlegenswert. So aber bleibe ich lieber bei einer Sache richtig anstatt zwei nur halbherzig zu machen. Ich glaube da würden auch auf die dauer meine Nerven schlapp machen. :D Ich hoffe das sich jemand findet der hier weitermacht da ich das Forum und die Art hier miteinander umzugehen doch sehr zu schätzen weiß. Tr…

  • Man muss aber sagen das ein Radweg noch das beste ist was einer stillgelegten Strecke passieren kann. So bleibt die Strecke an sich erstmal erhalten. Wenn dann noch die Brücken und Tunnel mit einbezogen werden bleibt die Strecke so vollständig unbebaut. So hat man nicht das Problem das Dämme in Felder aufgehen oder schnell mit Häusern zugepflastert werden. Natürlich ist dies kein Garant dafür das irgendwann die obligatorische Umgehungsstraße auf die Trasse kommt.

  • Ich mag mich jetzt irren aber wurde nicht auch bei der Preßnitztalbahn auf dem im Zuge des Neuaufbaus gen Steinbach ein schon vorhandener Radweg verlegt? Im Übrigen heißt Radweg ja nicht sofort Asphalt es gibt auch Wege die mit Schotter angelegt wurden und durchaus auch Jahre halten. So wurde in Gornsdorf der Radweg auf der alten Bahntrasse nicht asphaltiert und hält so immer noch dem Radverkehr stand. Auch die Strecke nach Stollberg in Zwönitz war bis zum Guten Brunnen nur ein Schotterweg und k…

  • @217 055 Den Verlinkten Beitrag von Anne vollständig gelesen? Der Einwurf von MBC bezieht sich auf den Spaß mit 99 1561-2 als 099 590-2 und das war 1986. Also nix mit Geschichte der IGP. Gruß André

  • Der L45H fehlt es leider nur ein einem.. Stichwort Heizung. Und frieren mag weder Touri noch ÖPNV-Nutzer. Und damit ist auch der beste Kompromiss eben nur ein Kompromiss. gruß André

  • Dem kann ich mich nur Anschliesen auch bei mir steht Magdeburgerforth neben Bad Muskau mit neuer Strecke ganz oben auf der Liste. Da letztes Jahr ja Pollo und Rewal erfolgreich von mir besucht wurden bin ich da für 2017 ganz guter Dinge. Gruß André