Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Da hat die "32" aber Pech mit der Tonne gehabt.

  • Moin, die Bilder 3, 4 u. 5 verraten es: Carsten hat ein Faible für zweigleisige Strecken! Das kommt von der ganzen Normalspurknipserei in der Wuhlheide u. sonstwo. Ansonsten: Echte Rügenloks auf der Kleinbahn - was könnte schöner sein? Eine Mitfahrt im Speisewagen bei dem Wetter ist ohnehin nicht zu toppen. Wenn selbst meine Frau sagt: "Ist das schön". Das hat sie noch nie während einer Bahnfahrt gesagt. Danke für die hübschen Bilderchen u. Gruß nach nebenan Holger aus Mahlsdorf a. d. Ostbahn

  • Dellstedt? Die haben wenigstens gescheite Loks!

  • [DK] Die Pferdebahn auf Römö

    Holger Dietz - - Ausland

    Beitrag

    Hallo Rene, Danke für den Link zu DSO. Für die kleine Bahn stand in Lakolk wirklich ein schönes EG! Wurde der gezeigte Zug wirklich von nur einem Pferd gezogen? Beste Grüsse, ich muss gleich zur Schicht, Holger Die Tastatur auf dem kleinen Tablet kennt leider kein sz

  • [DK] Die Pferdebahn auf Römö

    Holger Dietz - - Ausland

    Beitrag

    Hallo, bereits als Kind in den sechziger Jahren bin ich in einem alten Autoatlas auf die Darstellung einer kurzen Bahnstrecke auf der dänischen Nordseeinsel Römö gestoßen (deutsch: Röm; das zweite "ö" bedeutet im dänischen einfach "Insel"). Lange Zeit blieb diese Bahn für mich geheimnisvoll. Bei einem Urlaub im März 1997 entdeckte ich den "Gammel Skinnevej", den Alten Schienenweg. Das war größtenteil ein einfacher Sandweg, ein Trampelpfad. Die 750mm spurige Strecke führte vom alten Anleger Kongs…

  • Hallo Renè, Römö ist mir eigentlich sehr angenehm in Erinnerung geblieben. Schon die Fahrt über den Damm war ein Erlebnis. Es gab reizvolle Wanderungen in den alten bewaldeten Dünengebieten. Die westliche Hälfte der Insel sind eigentlich nur ein wahnsinnig breiter Sandstrand u. Dünen. Der Norden ist einsam mit alten Höfen. Unser Ferienhaus lag in der südlichen Hälfte im Dünenwald. Vor dem Urlaub wurde die ganze Familie mit Gummistiefel ausgestattet, um im Watt wandern zu können. Es war März, abe…

  • Hallo Renè, interressiert verfolge ich schon die ganze Zeit diese Beiträge, kann aber selbst dazu nicht viel schreiben. Denn ich habe bisher genau EINE Nacht in Schleswig-Holstein verbracht: Vor ein paar Jahren im Fährhaus Kollmar direkt am Elbdeich. In Dagebüll wird es jedoch interessant. 1997 war ich für zwei Wochen auf der dänischen Insel Römö, u. von dort aus haben wir auch einen Ausflug nach Dagebüll unternommen. Es war ziemlich windig u. regnerisch, u. die Leute beeilten sich von der Fähre…

  • 99 713 im Plandienst

    Holger Dietz - - Deutschland

    Beitrag

    Danke Gerd für die Fotos! Genau auf diese Strecke gehört sie hin.

  • [PL] Neues aus Köslin (Koszalin)

    Holger Dietz - - Ausland

    Beitrag

    Hallo, nun ist der Fahrplan 2018 veröffentlicht worden. Die Monate sollten durch die kalendarische Darstellung ersichtlich sein. Die hauptsächlichen Betriebstage Freitag, Sonnabend, Sonntag entsprechen Piatek, Sobota u. Niedziela. waskotorowka.koszalin.pl/pages/rozklad-jazdy.php Viele Grüße Holger

  • Hallo Paul, Knackpunkt war u. ist für mich die völlig überzogene Umsetzung des Konzeptes "MORA C": de.wikipedia.org/wiki/Marktorientiertes_Angebot_Cargo Bezeichnenderweise zu Zeiten der bisher einzigen Rot/Grünen Bundesregierung (1998 - 2005). Viele Grüße Holger

  • Hallo, mich wundert eher, daß sich noch niemand an der Aussage gestört hat, die Fichtelbergbahn sei "Deutschlands höchstgelegene Schmalspurbahn". Was ist mit der Brockenbahn? Auch die Bayerische Zugspitzbahn sowie die Wendelsteinbahn sind schmalspurig (Meterspur), auch wenn dort auf großen Abschnitten eine Zahnstange zwischen den Schienen liegt. Beste Grüße Holger

  • Hallo, schaut Euch doch auf der zweiten Seite dieses Threads den Link vom Postmeister (16.01.) aus der SZ zu den Baumfällarbeiten an. Auf dem Foto ist klar zu sehen, dass es sich nicht um den Staatsforst, sondern um Wildwuchs entlang der früheren Brandschutzstreifen an Böschungen u. Dämmen handelt. Diese Streifen werden seit vielen Jahren vernachlässigt, u. der Wildwuchs wird zunehmend zum Problem. Gern wird dieser Wildwuchs heute zum ^Wald^ oder zum Staatswald gezählt. Um DB-netz da herauszuhal…

  • Hallo, ja uns geht es gut. Was uns stört wird ausgelagert. Hauptsache, wir können zwanzig T - Shirts für 2,49 pro Stück kaufen. Es leben Globalisierung u. grenzenloser Freihandel. Gerade erst in Davos bejubelt. Die EU freut sich, konkurrenzlos billige Milch nach Afrika zu liefern, u. die dortigen Farmer zu ruinieren. Unsere Entwicklungshilfe war schon immer sehr nachhaltig, u. ganz ohne Eigennutz ... Elektrische Bahnen können heute schon ohne Oberleitung auskommen. Das wird auch die Zukunft bei …

  • Frage zur Rhodopenbahn

    Holger Dietz - - Allgemeine Diskussionen

    Beitrag

    Hallo Lenni, zur Rhodopenbahn bitte ruhig auch die Suchfunktion dieses Forums benutzen. Da gab es schon einige schöne Beiträge, wie z. B. diesen hier: bimmelbahn-forum.de/index.php?…dopenschmalspurbahn-m26b/ Viele Grüße Holger

  • 30 Jahre Kamele im Harz

    Holger Dietz - - Deutschland

    Beitrag

    Hallo, und jeder hat sein Ding gemacht, und man war froh, dass es gemacht wurde. Und passiert war damals sicher nicht mehr, als heute auch. Der gesunde Menschenverstand hilft meistens mehr, als jede Vorschrift. Viele Grüsse Holger

  • Danke Gerd, dann werde ich mir eine Unterkunft in Freital suchen, um sowohl die Schmalspurbahn einigermaßen nutzen zu können, als auch Zeit für einen Besuch in Dresden zu haben (voraussichtlich im April). Beste Grüsse Holger

  • Hallo Gerd, danke für die aktuellen Bilder aus Kipsdorf. Immer wenn ich Fotos vom Kipsdorfer EG sehe, denke ich das es reizvoll wäre, wenn darin Übernachtungsmöglichkeiten bestünden. Z. B. im Obergeschoß mit Blick über den Bahnhof. Wird heute das gesamte Gebäude genutzt? Beste Grüße Holger

  • 30 Jahre Kamele im Harz

    Holger Dietz - - Deutschland

    Beitrag

    Hiermit bitte ich Reiner u. Renè ihre persönlichen Befindlichkeiten per PN auszutragen. Oder gehört ihr auch zu den Harzer Kamelen?

  • 30 Jahre Kamele im Harz

    Holger Dietz - - Deutschland

    Beitrag

    Hallo, ja, ich mag die V 100 der Reichsbahn. Ich mag sie sogar sehr! Allerdings mochte ich sie nie auf der Schmalspur. Als ich 1987 zum ersten Mal im "Modelleisenbahner" davon las, daß diese Maschinen auf der geliebten Harzquerbahn die Dampfrösser verdrängen sollten, war ich zutiefst unglücklich. Erst die Kaputtmodernisierung der alten Reisezugwagen, jetzt noch das Ende der Dampftraktion im Planverkehr. Die Harzquerbahn würde damit aussehen wie jede x-beliebige Nebenbahn der DR. V 100 mit Genick…

  • Hallo Paul, siehste, bei mir ist es genau andersherum. Ich bin nicht so der Fotograf. Ich muß die Schmalspurbahn erleben. Also riechen, anfassen u. vor allem mitfahren. Davon zehre ich dann wieder wochenlang. Nun also bald beim Molli. Allen einen schönen Abend Holger