Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 35.

  • 99 713 im Plandienst

    Kleine Dicke 995001 - - Deutschland

    Beitrag

    Zitat von Holger Dietz: „Danke Gerd für die Fotos! Genau auf diese Strecke gehört sie hin. “ Das sehe ich genauso. VG Anne

  • Habe mir auf die Sendung: "Auf schmaler Spur" angeschaut. Den Abschied von Christopher Wend fand ich sehr schön. Zum Schluss das große Dessert: Lokführer auf einer 01er Dampflok: "Die Lady der Schienen" und auf den Tender das alte erzgebirgische Volkslied vom Anton Günther: "'s Feierohmd". Wirklich ein sehr rührend Abschied, wie man sich als Dampflokführer nur wünschen kann. Wünsche unseren Christopher Wend für den neuen Lebensabschnitt alles Gute und vor allem viel Gesundheit, dass er ihn in vo…

  • Der alte Film über Lokführer Zwirbel gefällt mir auch sehr. Sehr gerührt hat mich seine Aussage, dass er die Dampflok lieb hat. Da kann ich ihn nur Recht geben. Dampfloks muss Mann/Frau einfach lieb haben, insbesondere die Lok, auf der Zwirbel sein Dienst bei der Fichtelbergbahn getan hat sowie 99 713. Sehr interessant fand ich auch seine Aussage, dass Psychologen behaupten, dass jedes höhere Lebewesen das Geräusch als mütterliches Geräusch wahrnimmt, was es als erstes Geräusch wahrnimmt. Mein P…

  • Zitat von Nuke: „Wird definitiv zugelegt. Bisherige Publikationen waren sehr hochwertig und mit vielen tollen Fotos und Zeichnungen, sie Lok außerdem eine meiner persönlichen Lieblinge. Finde es auch interessant dass einer einzelnen Lok ein eigenes Buch gewidmet wird. P.S.: Mit dem Kauf der Bahnbücher wird maßgeblich der kleine Verein IG Verkehrsgeschichte Wilsdruff und auch das dortige Schmalspurmuseum finanziert (es gibt keine Zwischenhändler). Mit dem Kauf des Buchs unterstützt man also direk…

  • Danke für die Infos. Hatte heute des öfteren bzgl. des Sturms "Friederike" an die Lössnitzgrund-, Weißeritztal- & Fichtelbergbahn gedacht und schon Bedenken gehabt, dass mancher Zug entgleist bzw. umgekippt ist oder von vornherein der Zugverkehr sicherheitshalber heute ganz eingestellt wurde. Besonders musste ich an meine Lieblinslok 99 713 denken. Wenn sie gestern fahren musste, war sie hoffentlich so stark und schwer, dass Sturm "Friederike" gegen sie keine Chance hatte, sie aus den Gleisen zu…

  • V K-Ableger????

    Kleine Dicke 995001 - - Allgemeine Diskussionen

    Beitrag

    Hallo miteinander, @OLBI Schön, dass Du die Wikipedia-Links mitgesendet hast. So konnte ich mir die Loks anschauen, habe dabei Folgendes festgestellt. Alle beiden Loks haben leichte Ähnlichkeiten mit Lok 99 5001, die heute irgendwo in Frankreich bei Privatpersonen in einen Schuppen eingeschlossen ist Ähnlichkeit besteht bei Anordnung des Schornsteins, der Kuppel, der Dampfpfeife sowie der Bimmelglocke. Die bei Wikipedia beschriebenen Loks sind länglicher als Lok 99 5001. VG Anne

  • V K-Ableger????

    Kleine Dicke 995001 - - Allgemeine Diskussionen

    Beitrag

    Hallo Lenni, vielen Dank, dass Du den Linken eingefügt hattest. So konnte ich mir die polnischen Dampfschätze auch anschauen. Sehr gut gefallen hat mir die Dampflok "Tw47". VG Anne

  • Hallo miteinander, habe gestern auch mal nach der Brohltalbahn gegoogelt. Ähnlich wie bei der Berliner Parkeisenbahn sind hauptsächlich Dieselloks im Einsatz. Eine Dampflok gibt's dort auch und die sogenannten Dampftage, wo Bieberlieschen vor den Zug gespannt wird. Bieberlieschen ist der Name der Dampflok. Habe mir Bieberlieschen im Internet angeschaut, sie gleicht sehr der Dampflok "Kunigunde" von der Jagstalbahn. Zitat von Lenni: „Jaaaaaa.....Brohltalbahn, das war meine allererste Dampflokerfa…

  • Zitat von lrt: „Kolbenstange ist im weiteren Sinne Bestandteil des Kolbens, also hier zwischen Kreuzkopf und Kolben verlaufend. Die Pleuelstange wird bei der Dampflok Treibstange genannt, der eigentliche Kurbeltrieb endet am Kreuzkopft. Mehr kannst du hier nachlesen de.wikipedia.org/wiki/Pleuel VG Gerd Die Fragen zur Dampfloktechnik sollte man vielleicht mal besser in einem eigenen Beitrag behandeln. “ Hallo Gerd, vielen Dank für den Wikipedia-Link. Habe mir dies durchgelesen. Physik lässt grüße…

  • Zitat von MatthiasL: „Zitat von Kleine Dicke 995001: „Bei den Rangierloks gefiel mir die Kolbenstange. “ sicher meinst Du eher die Kuppelstange! Bei Dampfloks geht die Kraft aus dem Zylinder über die Kolbenstange, Kreuzkopf, Treibstange auf die Kuppelstange und damit auf die Treibachsen. Bei den älteren Dieselloks gibt es häufig eine Blindwelle mit Kuppelstange zur Kraftübertragung. “ Hallo Matthias, Herzlichen Dank für den Hinweis, daß es sich bei älteren Dieselloks um die Kuppelstangen handelt…

  • Zitat von tokaalex: „Der Vorbau der 216er schaut aber gruselig aus... “ Da gebe ich Dir Recht. Diesel- & E-Loks sind überhaupt nicht mein Ding. Ich finde auch, dass diese gruselig aussehen. Besonders gruselig ausschauend fand ich die Taigatrommel. Die halbwegs freundlich ausschauten, waren die Dieslloks der Marke Harzkamel bzw. die Rangierloks. Sie zogen zu DDR-Zeiten oft Personenzüge. Bei den Rangierloks gefiel mir die Kolbenstange. Die Dieselloks bei der Berliner Parkeisenbahn Wuhlheide sehen …

  • Hallo miteinander, war gerade auf der Homepage des Öchsle gewesen. Muss sagen, dass sich Lok 99 788 beim Öchsle wohlfühlt. Dazu hat man sie liebevoll "Berta" genannt. Ebenso hat sie mit Lok 99 716 (Rosa ist ihr Name) und 99 651 (leider kein Name) sächsische Unterstützung. Zitat von tobtilo: „Guten Abend, ich glaube, weshalb einige hier nicht gut auf die 99 788 zu sprechen sind, sind die Umstände, wie die Lok damals zum Öchsle überführt wurde. Die Lok wurde damals einfach aus dem laufenden Betrie…

  • Hallo ruedi71, Zitat von 2095 007-7: „Danke für die tollen Bilder - und ZUGABE, ZUGABE,.... ;-) “ Diesem schließe ich mich gerne an und freue mich ebenfalls auf weitere Fotos vom Lokschätzchen 99 713. Oh man, die Süße ist voll in mein Herz reingedampft. VG Anne

  • Hallo IVK-Jugendfreund, Zitat von IVK-Jugendfreund: „Was die 99 747 betrifft: Die soll wohl wieder aufgearbeitet werden. Wurde auch schon aus Nossen geholt. Wie lang es aber dauert “ Vielen Dank für die Info. Das war genau meine Frage gewesen. Dann weiss ich erstmal Bescheid. Einen schönen Sonntagabend. VG Anne

  • Ich genauso. In Berlin sehr mild, Frühlingswetter. Das schöne Winterwetter passt perfekt zum Ausflug mit den Dampflok bespannten Zug. Schöner und nostalgischer könnte es nicht sein. Eine Reise in Opas Zeiten. Viel Spaß und Freude wünscht Anne

  • Ein schöner Ausflug zum Jahresausklang. Das Programm liest sich sehr gut. Das einzige, dass die Fahrt eher durch den grünen Wald geht oder liegt dort in der Ecke noch viel Schnee? Allen, die daran teilnehmen werden, wünsche ich einen schönen, unvergesslichen Dampftag. VG Anne

  • Hallo Harzbahnreisender, Vielen herzlichen Dank für die TV-Hinweise bzgl. der . Werde schauen, dass ich mir das anschaun kann. Jedenfalls notiere ich mir die 2 TV-Termine in meinen Smartphone-Kalender. VG Anne

  • Vor allem viele schöne Schnee. Sehr weihnachtlich sieht es aus im Arzgebirg. Wenns donn nachher finster ist un de gonzen Lichtelbögen in de Fanster in die Walt naus scheinen, wird richtig schi. Jedenfolls juckt mir 's in de Baa un ich bekimm Lust uff Skilanglauf. Nur leider kaane Zeit, de Weihnachtsvorbereitungen rufen. VG Anne

  • Zitat von Holger Dietz: „Hallo Anne, wie sich manche Dinge ähneln. Ich bin auch Baujahr 58 u. mein Vater war Baujahr 1929. Er stammte aus dem Sudetenland u. konnte mir z. B. noch von der Teplitzer Straßenbahn berichten, die es schon lange nicht mehr gibt. Ihm verdanke ich auch zahlreiche alte Fotos aus Saaz (Zatec) oder Komotau (Chomutov) u. anderen Orten. Vielleicht kann also auch die Mutter Deiner Freundin noch etwas Interessantes aus Greifswald finden. (Gern auch über pn) Etwas Info findet ma…

  • Guten Abend Saarsachse und Holger, meine Freundin weiss, dass es diese Bahn gab, mehr nicht. Sie ist im Mai 1958 geboren. Ihre Mutter (Jahrgang 1929) könnte vielleicht mehr von dieser Bahn wissen. Die Leute, die sich jeden Donnerstag im Literatursalon Greifswald treffen, wo meine Freundin immer Klavier spielt, werde ich auch mal fragen. Sie sind im Schnitt zw. 70 und 80 Jahre alt. Da sind bestimmt welche bei, vorausgesetzt diejenigen kommen aus Greifswald, die die Kleinbahn noch kennen. VG Anne