Dampf am Berg - die Zweite - Der Arbeitszug

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dampf am Berg - die Zweite - Der Arbeitszug

      Dampf am Fichtelberg, die Zweite
      Der Arbeitszug

      am 14.04.2013 folgte die Fortsetzung, der ins Leben gerufenen Fahrten in Oberwiesenthal. Planzüge hatten wir jetzt im Herbst 2012, nun sollte es ein eigener Fotozug werden. Die Idee reifte für einen Arbeitszug. Ein Packwagen, ein Mannschaftswagen, ein paar aufgeladene Schwellen und fertig war der Zug. Es war eine Herausforderung für alle Beteiligten, erst einmal die Wünsche der Eisenbahnfreunde zu besprechen und zu verstehen. Ein schwarzer Bahnräumer an der Lok war die erste Herausforderung und wurde nach kurzer Aufklärungsarbeit genehmigt und ausgeführt. Danach stand die Auswahl des Wagenmateriales an. Die Flachwagen waren der Knackpunkt, hatten doch bis auf einer alle bereits gelbe Handräder und ein veraltetes DBAG-Zeichen am Fahrzeugrahmen. Einer fiel in die engere Auswahl und wurde bestellt. Einen Tag vor der Fahrt traf das Veranstalterteam am Fichtelberg ein und mußte mit Erschrecken feststellen, dass der falsche HHw im Zugverband eingereiht war. Gelbe Handräder und DBAG-Zeichen auf dem Fahrzeugrahmen. Aber selbst zum Samstag-Vormittag fand sich ein Verantwortlicher der SDG nach einem Anruf ein. Nach Darlegung des "Problemes" öffnette sich ganz unbürokratisch die "Farbkammer" der Werkstatt und mittels schwarzer und roter Sprühfarbe wurde kurzerhand alles korrigiert. Und es konnte losgehen am Sonntag morgen.

      Das Bild zeigt den Az84021 in der Ortslage Cranzahl auf der Fahrt nach Oberwiesenthal. Für einige Motive wurde sogar ein "Arbeiter der Bahnmeisterei" (Großvater eines Veranstalters) passend auf der Wagenbühne des "Mannschaftswagens" platziert. Leider war die Sonne während des gesamten Tages nicht in Bestform.



      Fortsetzung folgt

      Viele Grüße
      Kay der Cargonaut