Sommerrückblick 2017 - Regelbetrieb bei der Fichtelbergbahn [Teil 5]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sommerrückblick 2017 - Regelbetrieb bei der Fichtelbergbahn [Teil 5]

      Hallo,

      der Sommer ist mittlerweile zu Ende und bald steht hier oben der Winter vor der Tür. Bilder vom Jubiläum "120 Jahre Fichtelbergbahn" habe ich ja schon gezeigt, hier sind noch ein paar weitere, die über den Sommer entstanden.
      Von Anfang Juni bis Mitte August verkehrten zuerst 2-3 Reichsbahnwagen am Oberwiesenthaler Ende eines Zuges, später wurde ein ganzer Umlauf mit der DR-Garnitur, bestehend aus dem Hainsberger Packwagen, 3 Altbauwagen und mindestens 2 modernisierten Wagen auf die Strecke geschickt.

      Bild 1 - Den 6. Juni habe ich das erste mal genutzt um die scheinbare DR-Garnitur abzulichten:


      Bild 2 - Das nächste Bild entstand am 18.6. Der Zug befindet sich an der gleichen Stelle, fotografiert wurde von der anderen Seite.


      Bild 3 - Weiter geht's am nächsten Tag mit 99 1785-7 an der Oststraße.


      Bild 4 - Am 26.6. konnte während einer Fahrradtour 99 1772-5 kurz vor dem Bahnhof Kretscham - Rothensehma erwischt werden.


      Bild 5 - Am 30.6. schien für den letzten Zug nochmal die Sonne, also ging's an die B95 zwischen Oberwiesenthal und Hammer.


      Bild 6 - Am 12.7. wurde wieder einmal eine Ladung Kohle nach Cranzahl geliefert. Als der Zug abgestellt war (links) dauerte es nicht lange und der nächste Zug startete nach Oberwiesenthal. Das Wetter war unterirdisch...


      Bild 7 - Besseres Wetter gab es am 30.7. Zuerst dampfte 99 1741-0 hier in Unterwiesenthal nach Oberwiesenthal.


      Bild 8 - Fast 2 Stunden später ist der Selbe Zug "über" Neudorf wieder talwärts unterwegs.


      Bild 9 - Und wiederum rund eine Stunde später ging es hinauf nach Oberwiesenthal, hier hinter Vierenstraße.


      Bild 10 - Ein letztes Sonnenbild des Tages entstand vom zweiten Planzug des Tages, der nach der Zugkreuzung in Niederschlag hier auf Kretscham zurollt.


      Bild 11 - Für die letzte Fahrt der Reichsbahngarnitur ging es Abend nochmal ans Viadukt. Die Sonne war schon hinter den Wolken schlafen.


      Bild 12 - Es waren ja Ferien, also ging's am Montagmorgen gleich weiter, ab heute mit dem Freitaler Packwagen.


      Bild 13 - Und die Rückfahrt des Zuges so ähnlich wie in Bild 1.


      Bild 14 - Das Spiel zog sich dann fort. Der gleiche Zug mit anderer Lok am Dienstag in Unterwiesenthal ...


      Bild 15 - ... am Ortsausgang Oberwiesenthal ...


      Bild 16 - ... und zuletzt in Hammer ...


      Bild 17 - ... bevor es dann zum Gegenzug nach Niederschlag ging.


      Bild 18 - Die Garnitur lief die letzten Tage immer im zweiten Umlauf. Also ging's auch am Mittwoch 10:14 ans Viadukt... Naja, Pech gehabt:


      Bild 19 - Am Donnerstag war das Wetter eher mies und ich blieb zuhause. Umso mehr ärgerte ich mich, als der Zug dann mit 9 Wagen (also fast mit allen verfügbaren DR-Wagen)
      talwärts rollte. Also, raus für die Bergfahrt! Am Viadukt sah das ganze dann so aus, der spitze Winkel wurde zum Verdecken des Werbeplakates für das kommende Festwochenende eingenommen.


      Bild 20 - In Hoffnung darauf, dass der Zug so lang bleibt wurde am Nachmittag wieder die Strecke aufgesucht. Der Zug hatte jedoch wieder seine normale Länge angenommen.


      Bild 21 - Am Abend ging's trotzdem nochmal hinter die Brücke, immerhin wartete ich schon seit dem Wochenende auf EINEN Abend, an dem die Sonne es bis zum Schluss durchhielt. Und siehe da - geht doch!


      Bild 22 - Am Freitag gab es zuerst ein Bild mit einem Wahrzeichen des Erzgebirges...


      Bild 23 - ... bevor zum Abschluss der letzten Ferienwoche die Fußgängerbrücke an der Oststraße aufgesucht wurde.


      Bild 24 - Ein letztes Bild entstand am zweiten Schultag, dem 9.8.



      So das war die Ausbeute des Sommers. Hier nochmal die Links zu den einzelnen Beiträgen:

      Teil 1a - Schmalspurparadies Wales (Welsh Highland Railway, Ffestiniog Railway)

      Teil 1b - Schmalspurparadies Wales (Snowdon Mountain railway)

      Teil 2 - Schmalspurbahnfestival auf der Weißeritztalbahn

      Teil 3 - Schmalspurbahnfestival bei der Fichtelbergbahn

      Teil 4 - Regelspuriges im Erzgebirge

      Ich hoffe die Bilder haben etwas Gefallen gefunden.

      Viele Grüße aus Oberwiesenthal

      Julius
    • Hallo Julius,

      schön ist es im oberen Erzgebirge! Deine Fotos erinnern mich auch daran, daß ich schon lange nicht mehr da war. Dabei habe ich seit 1981 die meisten Fahrten auf sächsischen Schmalspurbahnen auf dieser Strecke gemacht.

      Wenn man älter wird, findet man einfach keine Zeit mehr. Ständig ist etwas ... :gruebel:

      Jetzt noch Kaffee trinken, u. um 17.00 ab zur Spätschicht.

      Danke für die Fotos u. beste Grüße,

      Holger
    • Da hänge ich mich nachträglich gleich mal mit dran.

      Zum Thema DR-Garnitur im Planbetrieb.......
      99 1741 vor der DR-Garnitur, die mit zwei Radebeuler Altbauklassen verstärkt wurde, 28.07.2017

      99 1741 mit dem P1002 bei Unterwiesenthal


      bei Neudorf passiert sie einen kleinen Hobbygarten


      in der Ortslage Cranzahl hatte es der Zug nicht mehr weit bis zum Ziel


      Die erste Bergfahrt stand mit P1003 auf dem Programm, ebenfalls kurz nach Verlassen der Ortslage Cranzahl


      Neudorf wurde auch zügig durchfahren


      Nur 20sek Sonne zur richtigen Zeit reichten für diese Aufnahme hinter Kretscham im Wald


      In Hammerunterwiesenthal angekommen, spielte die Sonne abermals kurzzeitig mit


      Die Talfahrt mit P1006 wurde auf dem Viadukt abgelichtet.


      mit P1007 dann die zweite Bergfahrt, noch in der Ortschaft Cranzahl


      kurz vor Vierenstraße


      und am Teich von Hammerunterwiesenthal ein letztes Mal


      Dann die letzte Runde im Abendlicht... in der "Solarkurve" von Cranzahl mit P1011


      über den Dächern von Neudorf


      und kurz vor Vierenstraße... dann war leider das Licht aus



      Viele Grüße Kay